Diese Informationen gelten nur für die Ultra-Kursansicht.

Diese Informationen gelten nur für die Ultra-Umgebung.

Wenn der Administrator die entsprechenden Ressourcen zur Verfügung gestellt hat, können Sie folgendermaßen vorgehen, um Microsoft Teams-Klassen in Ihren Kursen zu nutzen:

  1. Öffnen Sie Ihre Kurse und wählen Sie den Kurs aus, in dem Sie Microsoft Teams-Klassen nutzen möchten.
  2. Wählen Sie in der Ultra-Kursansicht im Menü Details und Aktionen unter dem Symbol für Microsoft Teams die Option Teams aktivieren aus.
  3. Klicken Sie auf dem Bildschirm vor der Synchronisierung auf die Schaltfläche Mit Microsoft Teams synchronisieren. Dies löst die Synchronisierung der Teilnehmerliste aus. Auf diesem Bildschirm erhalten Sie außerdem Informationen darüber, was die Integration bietet.
    Der Vorgang kann bis zu 15 Minuten dauern. Möglicherweise müssen Sie die Seite nach Abschluss aktualisieren. 
  4. Wählen Sie nach der Synchronisierung im Menü Details und Aktionen die Option Microsoft Teams öffnen. Sie können dann auf den Teams-Abschnitt zugreifen, der für den Learn-Kurs erstellt wurde, und ihn laden.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden.
  6. Wenn Sie nicht automatisch an das geöffnete Microsoft Teams weitergeleitet werden, melden Sie sich mit Ihren Einrichtungs-Anmeldedaten bei Microsoft Teams an.
  7. Wählen Sie aus, wie Sie Microsoft Teams öffnen möchten. Sie können zwischen der Desktop- oder Browseranwendung wählen.
  8. Wählen Sie den Abschnitt mit den Kursteams aus, um die Webansicht von Microsoft Teams zu starten.
  9. Sie können unter anderem zwischen den Optionen Kursmaterialien hochladen, Kursnotizbuch einrichten oder Unterhaltung beginnen auswählen, um Microsoft Teams für Ihren Kurs zu nutzen.
  10. Aktivieren Sie das Team entsprechend den Richtlinien von Microsoft, bevor Teilnehmer auf die Teams-Oberfläche zugreifen können. Dies ist eine Standardeinstellung in Microsoft Teams.