Bb Annotate replaced New Box View on August 10, 2020. The transition happened automatically. No additional configuration needs to happen.

Bb Annotate

Sie können Bb Annotate für die Inline-Benotung sowohl in der Original- als auch in der Ultra-Kursansicht nutzen. Bb Annotate bietet einen robusteren Funktionsumfang, mit dem Sie Teilnehmern individuelles Feedback geben können. Zu den Funktionen gehören die Randleisten-Übersicht, die Werkzeuge zum Freihandzeichnen, eine große Farbauswahl und vieles mehr.


Arbeitsablauf der Bewertung in Bb Annotate

Auf der Seite Übungsübermittlung werden unterstützte Dateitypen im Browser geöffnet. Diese Dokumenttypen können Sie im Browser anzeigen und Anmerkungen hinterlassen:

  • Microsoft® Word (DOC, DOCX)
  • Microsoft® PowerPoint® (PPT, PPTX)
  • Microsoft® Excel® (XLS, XLSX)
  • OpenOffice®-Dokumente (ODS, ODT, ODP)
  • Digitale Bilder (JPEG, JPG, PNG, TIF, TIFF, TGA, BMP, HEIC)
  • Quellcode (Java, PY, C, CPP usw.)
  • Medizinische Bilder (DICOM, DICM, DCM)
  • PDF
  • PSD
  • RTF
  • TXT
  • WPD

Die Makros der Office-Suite, z. B. Visual Basic, werden nicht unterstützt.

Anmerkungssitzungen laufen nach einer Stunde ab. Es wird eine Warnmeldung angezeigt, bevor Ihre Sitzung abläuft. Ihre fertigen Anmerkungen, Feedbacks und Dateien werden auf der Seite gespeichert. Wenn Sie zurückkehren, können Sie die Arbeit wieder aufnehmen.

Wenn der PDF Viewer für Anmerkungen genutzt wird, ist bei animierten GIFs nur der erste Frame zu sehen. Laden Sie die Einreichung herunter, um das animierte GIF anzuzeigen.

Die Originalformatierung und eingebettete Bilder werden beibehalten. Wenn ein Teilnehmer eine nicht unterstützte Datei eingereicht hat, werden Sie zum Herunterladen aufgefordert. Bei eingereichten Übungen, die mit dem Editor erstellt wurden, ist eine Inline-Benotung nicht möglich.

Bb Annotate wird von aktuellen Versionen von Firefox, Chrome, Edge und Safari unterstützt.

Das reaktionsfähige Design sorgt dafür, dass sich die Menüanzeige abhängig von der Bildschirmgröße ändert. Auf mittleren und kleinen Bildschirmen ist die Dokumentansicht gemäß den Einstellungen auf die aktuelle Seitenzahl beschränkt. Werkzeuge zur Formulierung von Anmerkungen befinden sich unter dem Symbol Anmerkungs-Tools anzeigen. Auf kleinen Bildschirmen ist die Inhaltsbibliothek ausgeblendet.

Dokumentansicht – Einstellungen

A. Seitenleiste: Hier werden die folgenden Ansichten der Einreichung angezeigt: Miniaturansicht, Übersicht oder Anmerkung.

B. Seiten: Mit den Pfeilen springen Sie zu den einzelnen Seiten in der Einreichung.

C. Schwenken: Hiermit verschieben Sie die Einreichung auf der Seite.

D. Zoom und Anpassen: Vergrößern bzw. verkleinern Sie die Ansicht der Einreichung oder passen Sie die Ansicht an die Seite bzw. die Breite an. „Angepasste Größe“ sorgt für die optimale Lösung.

Anmerkungen

E. Anmerkungswerkzeuge: Wählen Sie die einzelnen Tools aus, um deren Eigenschaften anzuzeigen.

  • Zeichnung, Pinsel und Radierer: Sie können auf der Einreichung Freihandsymbole in verschiedenen Farben sowie in verschiedener Dicke und Deckkraft zeichnen. Mit dem Radierer können Sie Anmerkungen entfernen. Sie können Teile einer Freihandzeichnung mit dem Radierer löschen. Mit dem Symbol Löschen wird die gesamte Zeichnung gelöscht.
  • Bild oder Stempel: Wählen Sie einen vorgeladenen Stempel aus oder erstellen Sie Ihren eigenen Stempel oder ein eigenes Bild, das der Einreichung hinzugefügt werden soll.
  • Text: Text direkt in der Einreichung hinzufügen. Sie können den Text verschieben, bearbeiten und ändern und die Schriftart sowie die Größe, Ausrichtung und Farbe des Textes auswählen.
  • Formen: Wählen Sie Linie, Pfeil, Rechteck, Ellipse, Mehreck und Polylinie. Jede Form hat ihre eigenen Einstellungen zur Einstellung von Farbe, Breite, Deckkraft usw.

F. Kommentar: Stellen Sie Feedback in Kommentaren bereit. Ihre Kommentare werden in einem Feld neben der Einreichung angezeigt.

Die Teilnehmer können auf die kommentierten Dateien zugreifen, aber nicht Anmerkungen in ihren Einreichungen hinzuzufügen.

G. Drucken oder Herunterladen: Drucken Sie die Einreichung mit den Anmerkungen oder laden Sie sie herunter.

Ein bekanntes Problem beim integrierten PDF-Viewer des Browsers bewirkt, dass unter Umständen nicht alle Anmerkungen angezeigt werden. Öffnen Sie PDFs mit Anmerkungen in einem nativen PDF-Anzeigeprogramm wie Adobe Acrobat.

H. Suche: Durchsuchen Sie die Einreichung nach einem bestimmten Text.

I. Inhaltsbibliothek: Stellen Sie wiederverwendbare Kommentare zusammen. Sie können Kommentare in der Bibliothek hinzufügen, bearbeiten, löschen und durchsuchen. Sie können auch einen Kommentar direkt zur Einreichungsseite aus dem Menü hinzufügen.

Die Inhaltsbibliothek ist nur in SaaS-Umgebungen verfügbar.

Hervorhebungen: Wählen Sie bestimmte Teile der Einreichung aus, um sie hervorzuheben. Wenn Sie den Text auf der Einreichung markieren, wird ein zusätzliches Menü geöffnet. Sie können den markierten Abschnitt markieren, durchstreichen, unterstreichen, einkringeln oder kommentieren.

Video: Bb Annotate Overview


Watch a video about Bb Annotate

The following narrated video provides a visual and auditory representation of some of the information included on this page. For a detailed description of what is portrayed in the video, open the video on YouTube, navigate to More actions, and select Open transcript.


Video: Bb Annotate overview provides a tour of the Bb Annotate tools available for inline grading in both the Original and Ultra Course Views.

With inline grading, instructors can annotate and grade student assignment files directly within the browser. The inline viewer is powered by a third-party, cloud-based technology called New Box View.

More on the instructor workflow

Enable/disable inline grading

Admin Panel > Integrations > Building Blocks > Installed Tools > Assignments > Settings

On the Assignment Settings page, the New Box View options are set to ON by default. If you choose to disable the integration, users need to download documents to view them.

Upload Waiting Time

When users upload documents to Learn, the documents are transmitted to New Box View for conversion. Some documents may take longer to transmit based on factors such as file size and network connectivity. This setting determines the maximum time users could wait before Learn displays either the New Box View interface or a message. The message states how long to expect to wait before the documents are available to view: "Document is converting. Please wait."

  • If you select a lower value and users upload large documents, they see the message more quickly, but also more frequently.
  • If you select a higher value, users see the message less frequently, but the New Box View interface may take longer to load.
  • No Timeout means Learn doesn't wait for a response from New Box View before the document conversion dialog appears. Users see the next page immediately, but the document conversion dialog always shows.

Frequently Asked Questions

Can an institution customize or alter the integration with New Box View?

Blackboard has a central account with Box and manages all Learn customer accounts centrally, so customers have no management burden. We don’t have the ability for customers to customize or alter the integration. A Learn customer can’t request that Blackboard enable a special Box tool or feature.


Storage

Student file submissions are stored in your Blackboard Learn instance as always. A copy of the submission is transmitted to New Box View for conversion. The converted version of the document lives in the cloud on servers managed by Box. Annotations are made to the converted document. They are stored as metadata associated with the converted document in the Box cloud service.

When documents are removed/deleted from Learn using the standard methods—submission delete, assignment delete, course delete, and so on—the reciprocal content stored in Box is also removed programmatically through the integration between the two services. When users delete content from a course, they don't need to take additional actions to remove content from Box.

New Box View annotations for attempts aren't carried over when a course is copied or restored from an archive.


Conversion

New Box View can convert files in any character set, including double-byte character sets. Likewise, comment annotations can be added in any character set, including double-byte character sets. However, the inline viewer's interface itself isn't localized, so the labels on the inline viewer toolbar and any other textual interface elements of the inline viewer will always appear in English.

Text files, HTML files, and content created with the editor can't be annotated because they already display inline natively in the browser. These files aren't sent to Box for conversion and therefore can't be annotated.

When a converted document is loaded, a session is initiated in the Box service. Annotations made during a session are saved automatically. However, the Box session expires after an hour. If an instructor takes longer than an hour to annotate a document, annotations made after that session expiration may not be saved. As a workaround in the Original Course View, navigate away from the Grade Assignment page to another page in Blackboard Learn, then navigate back to the Grade Assignment page to re-establish a new session.


Security

The New Box View application and associated data—converted documents and annotations—live in the Amazon Web Services cloud, hosted in the United States. The files are secure in the Box service and stored only in the U.S. Blackboard, Box, and Amazon Web Services go to great lengths to secure access to the content stored in the cloud.

No personally identifiable data about students is sent to New Box View. Blackboard Learn retrieves a document ID from Box and assigns it to the document. That mapping of document ID to user, course, assignment, and attempt is tracked locally in Blackboard Learn. None of that data is available to Box. All that's transmitted to Box is the file for conversion. However, the content of the file could contain personally identifiable information. The converted file is stored in the Box service, as are any annotations instructors make on the converted files.


Limitations

  • Students can't annotate documents.
  • Inline grading doesn't work with SafeAssign, Self & Peer Assessment, discussions, or the Content Collection.
  • The New Box View inline viewer interface is displayed only in English at this time.
  • Annotation sessions expire after an hour. If an instructor takes longer than an hour to annotate a document, annotations made after that session expiration may not be saved.