Was muss ich wissen, bevor ich einen Test erstelle?

  • Ein- oder Ausblenden: Teilnehmer können einen Test erst sehen, wenn Sie beschließen, ihn anzuzeigen. Auf der Seite Kursinhalt können Teilnehmer sehen, wann der Test verfügbar sein wird. Sie können Regeln zur bedingten Verfügbarkeit festlegen, um den Test basierend auf Datum, Uhrzeit und Leistungen des Teilnehmers bei anderen Kursinhalten zur Verfügung zu stellen.
  • Testeinstellungen: Klicken Sie auf das Symbol Testeinstellungen öffnen, um den Bereich zu öffnen, in dem Sie die Details und Informationen für den Test angeben können.
  • Fälligkeitsdaten: Fälligkeitsdaten werden im Kalender und in der Aktivitätenliste angezeigt. Verspätete Einreichungen werden im Bewertungsbericht des Kurses mit der Kennzeichnung Verspätet angezeigt.
  • Kursgespräche: Sie können in einem Test Gespräche zulassen, und jeder kann dazu beitragen.
  • Benotungsschema: Wählen Sie im Menü Bewerten mittels ein vorhandenes Benotungsschema aus, wie etwa Punkte. Die Punktzahl für einen Test besteht aus der Gesamtsumme aller Punkte für die einzelnen Fragen. Sie können den Benotungsschema jederzeit ändern.
  • Ziele und Standards Sie können einen Test an einem oder mehreren Zielen ausrichten.
  • Optionale Beschreibung: Die Beschreibung wird zusammen mit dem Testtitel auf der Seite Kursinhalte angezeigt.

Wie kann ich einen Test erstellen?

Sie können Tests zusätzlich zu Ihren weiteren Inhalten erstellen. Wenn Sie einen Test erstellen, wird automatisch ein Bewertungsberichtelement erstellt.

Wählen Sie auf der Seite Kursinhalt überall dort, wo Sie einen Test hinzufügen möchten, das Pluszeichen aus. Wählen Sie Erstellen im Menü aus, um das Fenster Element erstellen zu öffnen, und wählen Sie Test. Die Seite Neuer Test wird geöffnet.

Sie können außerdem einen Ordner oder ein Lernmodul einblenden oder erstellen und einen Test hinzufügen.

Weitere Informationen zum Erstellen von Tests