ULTRA: Zugriff auf den Cloudspeicher


ULTRA: Zugriff auf den Cloudspeicher

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Informationen zum Zugriff auf den Cloudspeicher in Ihrem Kurs finden Sie in der „Original“-Hilfe.

Sie können über Ihr persönliches Profil, über Kurse und das Feld Tools auf den Cloudspeicher Ihrer Institution zugreifen.

Wenden Sie sich an Ihren Administrator, wenn Sie in Ihrem Kurs nicht auf den Cloudspeicher zugreifen können. Der Cloudspeicher ist in Ihrer Blackboard Learn-Bereitstellung unter Umständen nicht verfügbar.


Auf Cloudspeicher im Kurs zugreifen

Sie können für Ihre Aufgaben, Tests, Diskussionen, Tagebücher, Nachrichten und Unterhaltungen auf Ihre Dateien im Cloudspeicher zugreifen.

Wählen Sie beispielsweise in einer Übung die Option Inhalt hinzufügen, um den Editor zu öffnen. Wählen Sie anschließend Aus Cloudspeicher einfügen. Wenn Sie den Editor auf einem kleineren Bildschirm anzeigen, klicken Sie auf das Pluszeichen, um das Menü mit den verfügbaren Optionen aufzurufen.

Auf kleinen Geräten können Sie die Blackboard App mit Google Drive, OneDrive und Dropbox verbinden, um innerhalb der App ganz einfach auf Ihre Dateien zuzugreifen.


Dateien aus dem Cloudspeicher hinzufügen

Wenn Sie Dateien aus dem Cloudspeicher hinzufügen, erstellt das System eine Kopie der Dateien in Ihrem Kurs. Die Dateien sind nicht miteinander verknüpft. Sämtliche Änderungen, die Sie innerhalb des Kurses an einer Datei vornehmen, werden nicht auf die Datei im Cloudspeicher angewendet.

  1. Greifen Sie auf den Editor zu. Wählen Sie im Menü Inhalt einfügen die Option Aus Cloudspeicher einfügen.
  2. Wählen Sie im Popup-Fenster zum Cloudspeicher eine Web-App aus dem Menü und anschließend eine oder mehrere Dateien aus. Sie können auch einen Ordnertitel auswählen, um den Inhalt anzuzeigen, und eine Datei auswählen. Sie können auch eine komprimierte Paketdatei (ZIP) auswählen. Die ZIP-Dateien bleiben beim Hinzufügen komprimiert.
  3. Klicken Sie auf Auswählen, um der Seite die Dateien hinzuzufügen.

Inhalt bearbeiten

Nachdem Sie Inhalt hinzugefügt haben, wählen Sie im Menü die Option Bearbeiten, um Änderungen vorzunehmen oder weitere Inhalte hinzuzufügen.

Sie können die Einstellungen der Dateien ändern, die Sie hinzugefügt haben. Wählen Sie zuerst im Editor eine Datei und anschließend in der Zeile der Editorfunktionen das Symbol Anhang bearbeiten aus. Sie können einen Anzeigenamen und Alternativtext hinzufügen. Alternativtext dient zur Beschreibung der Grafik für Benutzer, die Bildschirmleser verwenden oder die Bilder auf Webseiten deaktiviert haben.

Außerdem können Sie wählen, ob die Datei als Link im Editor eingefügt oder direkt eingebettet werden soll, damit sie inline mit den anderen von Ihnen hinzugefügten Inhalten angezeigt wird.

Sind Sie bereit? Wählen Sie Einreichen aus und Sie sind fertig!

Weitere Informationen zum Senden Ihrer Übungen

Cloudspeicher und freigegebene Computer

Wenn Sie einen Computer gemeinsam mit anderen Nutzern verwenden, löschen Sie nach der Abmeldung Ihre Cookies und Site-Daten. Andere Benutzer können dann nicht auf Ihre Dateien im Cloudspeicher zugreifen.