Speichern Sie Dateien in der Cloud, damit Sie von überall her auf sie zugreifen können? Sie können Ihr OneDrive®-, Google Drive™- oder Dropbox-Konto in der Blackboard-App für Windows verknüpfen und problemlos Dateien an Aufgaben/Übungen anhängen.

  1. Ziehen Sie das Pull-Down-Menü in der Navigationsleiste nach unten und tippen Sie auf das Zahnradsymbol. Wenn Sie die Aktivitätenliste oder einen anderen Bereich sehen, tippen Sie auf das Symbol in der Navigationsleiste in der oberen linken Ecke.
  2. Tippen Sie auf Verknüpfte Konten.
  3. Wählen Sie ein OneDrive-, Google Drive- oder Dropbox-Konto. Sie können ein Konto pro Service verknüpfen.
  4. Befolgen Sie die Anleitungen des Cloud Service, um sich anzumelden.
  5. Der Cloud Service prüft, ob Sie angemeldet und authentifiziert sind. Sie können das Konto für diesen Service ändern oder löschen. Sie können sich pro Cloud Service nur mit einem Konto anmelden.
  6. Tippen Sie auf den Pfeil, um zu Verknüpfte Konten zurückzukehren. Tippen Sie erneut auf den Pfeil, um zu Einstellungen zurückzukehren.
  7. Tippen Sie auf X, um zur Navigationsleiste zurückzukehren.

Weitere Informationen zur Verwendung von Cloud-Inhalten in Übungen


Die Blackboard-App steht in keiner Verbindung zu Dropbox, Inc. oder wird von dem Unternehmen anderweitig gefördert.

© 2018 Google LLC Alle Rechte vorbehalten. Google Drive™ ist eine Marke von Google LLC

OneDrive® ist eine eingetragene Marke der Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern.