Wie unterscheidet sich ein Test von einer Umfrage?

Kursleiter verwenden Tests, um zu bewerten, wie gut Sie die Kursinhalte beherrschen und ob Sie die Kursziele erreichen. Ihr Kursleiter weist den einzelnen Testfragen Punktwerte zu. Sie reichen Ihren Test zur Benotung ein und die Ergebnisse werden aufgezeichnet. Sie können Ihre Noten sehen, wenn Ihr Kursleiter sie für Sie verfügbar gemacht hat.

Umfragen (unbenotete Tests) können für Abstimmungen und Bewertungen verwendet werden. Umfragen werden nicht benotet, jedoch als abgeschlossen oder unvollständig angezeigt. Ihre Antworten auf Umfragen sind anonym.

Umfragen werden derzeit in der Ultra-Kursansicht nicht unterstützt.


Wo erhalte ich Zugriff auf Tests und Umfragen?

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie sich in der „Ultra“-Hilfe an, wie Sie auf Tests zugreifen.

Tests und Umfragen finden Sie in Inhaltsbereichen, Lernmodulen, Lektionsübersichten oder Ordnern.

Tipps für Tests

Beginnen Sie den Test so bald wie möglich. Wenn der Kursleiter drei Tage für den Test ansetzt, planen Sie, ihn früh am ersten Tag abzulegen. Wenn ein Problem auftritt, haben Sie dann genügend Zeit, sich an den technischen Support und Ihren Kursleiter zu wenden.

Lesen Sie alle Anweisungen. Wenn Sie beim Absolvieren eines Tests oder beim Verstehen der Testfragen Schwierigkeiten haben, wenden Sie sich unverzüglich an Ihren Kursleiter.

Prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

  • Eine drahtgebundene Verbindung ist in der Regel zuverlässiger als eine drahtlose Verbindung.
  • Fragen Sie bei Ihrem Kursleiter und Ihrer Institution nach, bevor Sie einen Test über eine Mobilfunkverbindung ablegen. Die meisten Institutionen werden Ihnen von der Nutzung einer Mobilfunkverbindung abraten. Ausnahmen: Ihre Institution ist eine Blackboard-Site mit mobilem Zugang und Blackboard-App, und Ihr Kursleiter hat einen für Mobilgeräte kompatiblen Test erstellt.

Während Sie einen Test absolvieren, dürfen Sie die Seite weder aktualisieren, noch das Fenster schließen oder auf die Schaltfläche „Zurück“ des Browsers klicken. Wenn bei einem Test Probleme auftreten, wenden Sie sich unverzüglich an Ihren Kursleiter.


Tests oder Umfragen absolvieren

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie sich in der „Ultra“-Hilfe an, wie Sie Tests absolvieren.

Navigieren Sie zum Test und klicken Sie auf den Titel. Klicken Sie auf der nächsten Seite auf die Startschaltfläche. Der Kursleiter hat ggf. festgelegt, dass Sie zu Beginn ein Kennwort eingeben müssen. Geben Sie in diesem Fall das Kennwort ein und klicken Sie auf Senden. Sie werden so lange zur Eingabe eines gültigen Kennworts aufgefordert, bis Sie das richtige Kennwort eingegeben haben.

Verwenden Sie nicht die Schaltfläche „Zurück“ des Browsers während eines Tests oder einer Umfrage, andernfalls kann es zu Datenverlust kommen. Wenn bei einem Test Probleme auftreten, wenden Sie sich unverzüglich an Ihren Kursleiter.

Umfrage- oder Test-Seite

Zeigen Sie die Details an. Oben in jedem Test und jeder Umfrage können Sie die Informationen zu mehreren Versuchen, Zeitlimit, Navigation und optionale Beschreibung und Anweisungen sehen. Außerdem werden Sie darüber informiert, ob Sie den Test oder die Umfrage absolvieren müssen, sobald Sie sie öffnen. Klicken Sie auf die Pfeile neben dem Informationsbereich, um ihn aus- oder einzublenden.

Weitere Informationen zu „Fertigstellung erzwingen“ und „Zurückkehren nicht zulässig“

Falls Ihr Test oder die Umfrage einem Zeitlimit unterliegt, werden Sie über die vom Kursleiter getroffene Einstellung informiert. Die Timer-Statusleiste zeigt die verbleibende Zeit an.

  1. Automatisch senden: Wenn die Zeit abgelaufen ist, wird der Test oder die Umfrage automatisch gespeichert und gesendet. Die Seite Gesendet wird angezeigt.

    -ODER-

  2. Zeitlimit überschreiten: Wenn Sie das Zeitlimit überschreiten, wird nicht automatisch eine Strafe verhängt. Die endgültige Bewertungsentscheidung liegt aber bei Ihrem Kursleiter. Wenden Sie sich an Ihren Kursleiter, falls Sie Fragen zu dieser Einstellung haben. Die Gesamtzeit, die Sie für den Test oder die Umfrage benötigen, wird aufgezeichnet. Diese Aufzeichnung steht dem Kursleiter mit der Abgabe zur Verfügung.

    Wenn Sie speichern und beenden, läuft die Uhr weiter. Beispiel: Sie haben den Test am Dienstag begonnen, gespeichert und beendet und ihn am Donnerstag abgeschlossen. Der Timer zeigt an, dass Sie bis zum Abschluss 48 Stunden benötigt haben.

Abgeschlossene Fragen anzeigen. Im Abschnitt Vollständigkeitsstatus wird ein Speichersymbol für jede beantwortete Frage angezeigt. Sie können die Nummer einer Frage auswählen, um zu dieser Frage zu gelangen. Klicken Sie auf die Pfeile neben dem Statusbereich, um ihn aus- oder einzublenden.

Löschen Sie Ihre Antwort auf eine Multiple-Choice-Frage. Wenn Sie sich in Bezug auf Ihre Auswahl bei einer Multiple-Choice-Frage nicht sicher sind, können Sie Ihre Antwortauswahl durch Doppelklicken aufheben.

Ihre Antworten werden automatisch gespeichert. Sie können auch während der Bearbeitung Antwort speichern neben jeder Frage oder Alle Antworten speichern auswählen. Sobald Sie eine Frage gespeichert haben, wird die Fragenzeile als gespeichert angezeigt.

Bereit zum Einsenden? Sobald Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern und senden. Sie können Ihr Ergebnis sofort sehen, wenn alle Fragen automatisch benotet werden und der Kursleiter diese Informationen freigibt. Ihr Kursleiter muss jedoch manche Fragetypen wie beispielsweise Essays manuell benoten.

Weitere Informationen zu Noten und Feedback


Eine Testfrage mit einer Rubrik anzeigen

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie in der „Ultra“-Hilfe nach, wie Sie Rubriken anzeigen.

Wenn Ihr Kursleiter eine Rubrik mit einer Essay-, Dateiantwort- oder Kurzantwort-Frage verknüpft hat, klicken Sie auf Rubrik anzeigen. Sie können die Bewertungskriterien vor Beantworten der Frage anzeigen.


Timer-Statusleiste

Bei einem Test oder einer Umfrage wird die verbleibende Zeit auf einer Statusleiste angezeigt. Klicken Sie auf die Pfeile neben dem Timer, um ihn aus- oder einzublenden.

Bei Halbzeit sowie 5 Minuten, 1 Minute und 30 Sekunden vor Ablauf wird eine Timer-Warnung angezeigt. Wenn die verbleibende Zeit 1 Minute und 30 Sekunden beträgt, wird die Statusleiste gelb. Eine Minute vor Ablauf wird die Warnung rot angezeigt, und 30 Sekunden vor Ablauf wird neben der Warnung auch die Statusleiste rot angezeigt. Wenn Sie den Timer ausblenden, sehen Sie die Farbänderung nicht.


Darstellungsoptionen

Im Informationsbereich des Tests oder der Umfrage werden Sie darüber informiert, welche Darstellungsoptionen der Kursleiter ausgewählt hat.

Wenn Fertigstellung erzwingen aktiviert ist, müssen Sie den Test oder die Umfrage beim ersten Mal abschließen. Sie dürfen den Test bzw. die Umfrage nicht verlassen und zu einem späteren Zeitpunkt daran weiterarbeiten. Die Option Speichern steht zum Speichern der Antworten zur Verfügung, aber Sie können nicht beenden und erneut öffnen.

Wenn Zurückkehren nicht zulässig ist, können Sie nicht zu den Fragen zurückkehren, die Sie bereits beantwortet haben. Ein Fehler wird angezeigt, wenn Sie versuchen, die Option Zurück während des Tests oder der Umfrage zu verwenden.

Der Kursleiter kann wählen, ob die Fragen alle auf einmal oder nacheinander gestellt werden.

Bei Fragen vom Typ „Alle auf einmal“ werden alle Fragen gleichzeitig angezeigt. Folgende Optionen sind verfügbar:

  • Antworten speichern. Wählen Sie Alle Antworten speichern aus. Im Abschnitt Vollständigkeitsstatus wird ein Speichersymbol für jede beantwortete Frage angezeigt. Sie können die Antworten ändern, nachdem Sie sie gespeichert haben.
  • Test oder Umfrage beenden. Wählen Sie Speichern und senden aus. Sie erhalten eine Bestätigung, gefolgt von einer Bestätigungsseite mit der Meldung, dass die Umfrage oder der Test fertiggestellt wurde.

Bei Tests vom Typ „Nacheinander“ werden die Fragen einzeln angezeigt. Auf dem Bildschirm ist jeweils nur eine Frage zu sehen. Sie entscheiden, wann Sie mit der nächsten Frage fortfahren. Folgende Optionen sind verfügbar:

  • Durch Fragen navigieren. Verwenden Sie die Pfeiltasten zum Navigieren (<<, <, >, oder >>). Die Anzeige Frage abgeschlossen – Status gibt die aktuelle Position im Test und die Gesamtanzahl der Fragen an. Wenn Zurückkehren nicht zulässig ist, werden diese Pfeile nicht angezeigt.
  • Antworten speichern. Wählen Sie Alle Antworten speichern aus. Die bisher beantworteten Fragen werden gespeichert.
  • Test oder Umfrage beenden. Wählen Sie Speichern und senden aus. Sie erhalten eine Bestätigung, gefolgt von einer Bestätigungsseite mit der Meldung, dass die Umfrage oder der Test fertiggestellt wurde.

Tests oder Umfragen wiederholen

Wenn Sie einen Test oder eine Umfrage das erste Mal öffnen, werden Sie darüber informiert, ob Sie mehrere Versuche haben. Wenn der Kursleiter die Anzahl der Versuche begrenzt hat, ist die Anzahl angegeben. Sie können außerdem sehen, welchen Versuch Sie starten.

Wenn Sie zu einem Test oder einer Umfrage zurückkehren, um eine weitere Übermittlung zu starten, sehen Sie, wie viele Versuche es gibt und wie viele Sie bereits verbraucht haben.

Ihr Kursleiter entscheidet, welche Versuchsnote für Ihren Abschluss gewertet wird: der Durchschnitt aller Versuche oder der Versuch mit der besten Note.

Feedback und Noten

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie sich in der „Ultra“-Hilfe Informationen zu Bewertungen und Feedback für Tests an.

Die meisten Testfragen werden automatisch bewertet. Ihr Kursleiter definiert die korrekten Antworten und weist jeder Frage eine bestimmte Anzahl Punkte zu. Das System validiert Ihre Antworten und weist die Punktzahl zu.

Essay-, Dateiantwort- und Kurzantwort-Fragen werden nicht automatisch benotet. Der Kursleiter muss diese Fragentypen manuell benoten. Die Noten für Tests mit diesen Fragentypen werden freigegeben, nachdem Ihr Kursleiter die Benotung abgeschlossen hat und dies zulässt.

Ihr Kursleiter kann eine Rubrik für die Benotung einer Essay-, Dateiantwort- oder Kurzantwort-Frage verwenden und Ihnen diese Rubrik zur Verfügung stellen. Wählen Sie bei Überprüfung des bewerteten Tests die Option Rubrik anzeigen aus, um die Bewertungskriterien zur Frage anzuzeigen.

Sie können Ihr Ergebnis sofort nach Fertigstellung eines Tests sehen, wenn alle Fragen automatisch benotet werden und der Kursleiter diese Informationen freigibt. Ihr Kursleiter kann ein Datum in der Zukunft wählen, bevor bestimmte Testergebnisse freigegeben werden, solange Ihre Kommilitonen noch den Test ablegen.

Die Leistungsergebnisse, die Sie für einen Test erhalten, sind abhängig von den Optionen, die der Kursleiter ausgewählt hat. Der Kursleiter kann beispielsweise für einen Test nur das Endergebnis anzeigen lassen und für einen anderen Test das Endergebnis und die richtigen Antworten. Das Feedback enthält mindestens eine der folgenden Optionen:

  • Endergebnis des Tests
  • Gesendete Antworten
  • Richtige Antworten
  • Feedback zu den Fragen

Um auf Feedback und Noten zuzugreifen, wählen Sie den Test im Inhaltsbereich aus oder verwenden Sie Meine Noten. Klicken Sie auf der Seite Versuche anzeigen in der Spalte Berechnete Note auf den Link der Note, um Ihre Antworten und mögliches Feedback Ihres Kursleiters anzuzeigen.

Weiteren Informationen über Noten


ULTRA: Wo greife ich auf Tests zu?

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie sich in der „Original“-Hilfe an, wie Sie auf Tests zugreifen.

Sie können auch in der Aktivitätenliste oder im Kalender auf Tests zugreifen, falls Ihr Kursleiter Fälligkeitstermine hinzugefügt hat.

Wenn das Fälligkeitsdatum für einen Test abgelaufen ist, werden Sie hierüber im Abschnitt Wichtig der Aktivitätenliste hingewiesen.

Weitere Infos zu verspätet eingereichten Arbeiten

Sie finden Tests auch auf der Seite Kursinhalte. Ihr Kursleiter kann Tests auch in Ordnern anordnen. Umfragen werden derzeit in der Ultra-Kursansicht nicht unterstützt.

Ihr Kursleiter bittet Sie möglicherweise darum, an einem Test mit einer Gruppe zu arbeiten. Weitere Informationen zu Gruppenaufgaben finden Sie im Thema Gruppenaufgaben.

Wenn Sie einen Test ausgewählt haben, wird das Fenster Details & Info geöffnet. Ihnen werden das Fälligkeitsdatum, die zulässige Anzahl der Testversuche, das Zeitlimit (sofern vorhanden) und die möglichen Ziele sowie eine Rubrik für die Benotung angezeigt. Ihnen wird auch angezeigt, ob das Fälligkeitsdatum abgelaufen ist und Übermittlungen verspätet sind oder sein werden.

Wenn kein Zeitlimit vorgegeben ist, können Sie einen Test anzeigen und müssen diesen nicht einreichen. Wenn Sie Aufgabe anzeigen wählen, können Sie entweder einfach nur die Aufgabe anzeigen oder Arbeit hinzufügen. Noch nicht zur Einreichung bereit? Wählen Sie im Feld die Option Speichern und schließen. Falls Sie bereits zuvor mit dem Test begonnen hatten, wurde Ihre Arbeit gespeichert. Wählen Sie Aufgabe anzeigen, um die Arbeit fortzusetzen.

Wenn der Kursleiter ein Zeitlimit festgelegt hat, wird dieses zusammen mit anderen Testdetails auf der Seite Kursinhalt angezeigt. Sie können das Zeitlimit auch im Feld Details und Info sowie während des Bearbeitungsvorgangs innerhalb des Tests sehen. Die Teilnehmer sehen die Option Mit Versuch beginnen anstelle von Aufgabe anzeigen. Wenn Sie Versuch beginnen auswählen, wird Ihnen ein Pop-up-Fenster angezeigt, damit der Timer ausgelöst wird, bevor Sie auf den Test zugreifen können. Wenn Sie noch nicht bereit sind, wählen Sie Abbrechen aus. Nach Ablauf des Zeitlimits wird der Test automatisch eingereicht.

Weitere Informationen zu Zeitlimits

Spät eingereichte Arbeiten

Nach Ablauf des Fälligkeitsdatums werden Sie darauf hingewiesen, dass Ihre abgegebenen Aufgabe als zu spät eingereicht markiert wird, sobald Sie eine Übung öffnen. Die entsprechende Benachrichtigung wird Ihnen im Fenster Details & Info auf der Testseite angezeigt. Im Fenster Details & Info wird Ihnen auch angezeigt, ob Abgaben verspätet eingereicht wurden oder werden.

Auf der Testseite wird Ihnen auch angezeigt, wenn Sie eine Abgabe verspätet eingereicht haben.

Wenn vom Kursleiter eingerichtet, werden möglicherweise Nullen für Arbeiten angezeigt, die nach Ablauf des Fälligkeitsdatums eingereicht wurden. Sie können weiterhin Versuche einreichen, um Ihre Bewertung zu aktualisieren. Der Kursleiter legt eine Strafe für die spät eingereichte Arbeit fest.

Weitere Informationen zu Nullen bei überfälliger Arbeit

Weitere Informationen zu Noten für mehrere Versuche


ULTRA: Test durchführen

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie sich in der „Original“-Hilfe an, wie Sie Tests absolvieren.

Zeigen Sie die Details an. Sie können im rechten Fenster alle Informationen anzeigen, die Sie zur Fertigstellung eines Tests benötigen – einschließlich des Fälligkeitsdatums, der Höchstpunktzahl, des Zeitlimits und der Rubrikdetails, falls diese vom Ihrem Kursleiter hinzugefügt wurden.

Geben Sie Ihre Antworten ein oder wählen Sie sie aus. Mit den Optionen im Editor können Sie den Text formatieren sowie Bilder einbetten und Dateien anhängen.

Um mithilfe der Tastatur zur Symbolleiste des Editors zu springen, drücken Sie ALT + F10. Auf Mac-Systemen drücken Sie auf Fn + ALT + F10. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um eine Option auszuwählen, wie etwa eine nummerierte Liste.

Dateien anzeigen Ihr Kursleiter kann Dateien anhängen, die Sie zur Fertigstellung eines Tests benötigen.

Weitere Informationen zum Anzeigen von angehängten Dateien

Beteiligen Sie sich an der Unterhaltung. Wenn Ihr Kursleiter Unterhaltungen aktiviert hat, wählen Sie das Symbol Kursgespräche öffnen aus. Jeder kann sich an der Unterhaltung über einen Test beteiligen, auch Ihr Dozent.

Weitere Informationen zu Unterhaltungen

Weitere Inhalte hinzufügen. Am Ende eines Tests können Sie Text und Dateien, auf die Sie sich bei Ihren Antworten stützen, oder Kommentare für Ihren Kursleiter hinzufügen.

Weitere Informationen zum Hinzufügen weiterer Inhalte

Einreichung noch nicht bereit? Wählen Sie Speichern und schließen, um Ihre Arbeit zu speichern und später fortzusetzen. Ihre Antworten werden auf der Seite gespeichert. Wenn Sie zurückkehren, können Sie die Arbeit wieder aufnehmen. Wenn Ihr Kursleiter jedoch ein Zeitlimit hinzugefügt hat, wird der Test nach Ablauf des Zeitlimits automatisch eingereicht.

Reichen Sie Ihren Test ein. Abgeschlossen? Wählen Sie Senden aus, sobald Ihr Kursleiter Ihre Arbeit bewerten kann. Wenn alle Fragen automatisch benotet werden, können Sie Ihr Ergebnis sofort nach Fertigstellung eines Tests in Erfahrung bringen. Nach dem Senden wird ein Fenster mit dem Datum und Zeitpunkt der Übermittlung angezeigt. Wenn Ihr eingereichter Test vom Kursleiter bewertet werden muss, wird er als Ausstehend gekennzeichnet. Sie können innerhalb des Abschnitts Benotung im Feld Details und Informationen an einer beliebigen Stelle die Ihre Einreichung überprüfen.

Falls Ihr Kursleiter mehrere Versuche zugelassen hat und Sie eine Einreichung nach dem Fälligkeitstermin versuchen, wird der Versuch als verspätet markiert. Übermittlungsversuche vor dem Fälligkeitstermin werden nicht als verspätet markiert.

Wenn Ihr Kursleiter einen Versuch zugelassen hat, können Sie Ihre Arbeit nach der Übermittlung nicht bearbeiten.

Weitere Inhalte hinzufügen

Wählen Sie am Ende eines Tests die Option Inhalt hinzufügen aus, um auf den Editor zuzugreifen. Sie können Text und Dateien hinzufügen, auf die Sie sich bei Ihren Antworten stützen. Ihr Kursleiter bittet Sie möglicherweise um eine Datei mit Quellenangaben. Sie können auch Kommentare zum Test hinzufügen. Nur Ihr Kursleiter kann die von Ihnen hinzugefügten Inhalte anzeigen.

Aus Cloudspeicher einfügen: Sie können sofort eine Verbindung zu mehreren Web-Apps, auf denen Sie Dateien speichern, z. B. OneDrive® und Google Drive™, herstellen. Die hinzugefügten Dateien sind Kopien. Wenn Sie eine Änderung an einer Datei im Cloudspeicher vornehmen, müssen Sie eine neue Kopie in Ihren Kurs hochladen. Wenn Ihr Browser dies zulässt, werden Mediendateien, die Sie aus dem Cloudspeicher hinzufügen, inline angezeigt.

Derzeit kann Ihr Kursleiter die von Ihnen übermittelten Dateien in den nativen Dateiformaten von Google Drive wie Google Docs (.gdoc), Sheets (.gsheets), Slides (.gslides) usw. nicht in der Vorschau anzeigen oder mit Anmerkungen versehen. Sie können die Google-Datei herunterladen und dann in Ihre Aufgabe hochladen, damit Ihr Kursleiter sie inline anzeigen und Anmerkungen machen kann.

Inhalt bearbeiten

Nachdem Sie Inhalt hinzugefügt haben, wählen Sie aus dem Menü die Option Bearbeiten aus, um Änderungen vorzunehmen oder weitere Inhalte hinzuzufügen.

Sie können die Einstellungen der Dateien ändern, die Sie hinzugefügt haben. Wählen Sie zuerst im Editor eine Datei und anschließend in der Zeile der Editoroptionen das Symbol Anhang bearbeiten aus. Sie können einen Anzeigenamen und Alternativtext hinzufügen. Alternativtext dient zur Beschreibung der Grafik für Benutzer, die Bildschirmleser verwenden oder die Bilder auf Webseiten deaktiviert haben.

Außerdem können Sie wählen, ob die Datei als Link im Editor eingefügt oder direkt eingebettet werden soll, damit sie inline mit den anderen von Ihnen hinzugefügten Inhalten angezeigt wird.

Die Reihenfolge von Text und Dateien ändern

Zeigen Sie auf einen Textblock oder eine Datei, um auf das Symbol Verschieben zuzugreifen. Klicken Sie auf den Textblock oder auf eine Datei, und ziehen Sie den Textblock bzw. die Datei an eine andere Position.

Sie können Elemente mithilfe Ihrer Tastatur verschieben.

  1. Tippen Sie auf das Symbol Verschieben eines Elements.
  2. Drücken Sie die Eingabetaste, um den Verschiebungsmodus zu aktivieren.
  3. Verwenden Sie die Pfeiltasten zur Auswahl einer Position.
  4. Drücken Sie die Eingabetaste, um das Element an der neuen Position abzulegen.

ULTRA: Angehängte Dateien anzeigen

Ihr Kursleiter kann Dateien anhängen, die Sie lesen oder verwenden müssen, um einen Test abzuschließen. Ihr Kursleiter entscheidet, auf welche Weise Dateien angezeigt werden (z. B. inzeilig oder als Anhang).

Video- und Audiodateien, die in die Anzeige eingebettet sind, können Sie durch Auswahl des entsprechenden Titels in einem neuen Fenster anzeigen. Sie können Steuerelemente für die Wiedergabe, Unterbrechung und Lautstärkeregelung nutzen. Bei Videodateien können Sie das Video im Vollbildmodus anzeigen. Sie können die Datei auch herunterladen.

Wählen Sie bei Mediendateien, die als Anhänge angezeigt werden, das Symbol Weitere Optionen aus, um auf das Menü zuzugreifen. Wählen Sie Datei herunterladen aus, um Bilddateien in einem neuen Fenster oder auf einer neuen Registerkarte zu öffnen und Word-Dokumente, PDF-Dateien und Folienpräsentationen auf Ihren Computer herunterzuladen. Mithilfe der Option Datei anzeigen wird die Datei, z. B. eine Bilddatei, auf der Kursseite geöffnet.

Bei Image-Dateien, die inzeilig angezeigt werden, können Sie ein Bild auswählen, um es separat anzuzeigen.


ULTRA: Rubrik anzeigen

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie in der „Original“-Hilfe nach, wie Sie Rubriken anzeigen.

Falls Ihr Kursleiter eine Benotungsrubrik zum Test hinzugefügt hat, können Sie diese anzeigen, bevor Sie den Test öffnen und nachdem Sie mit dem Versuch begonnen haben. Wählen Sie Dieses Element wird anhand einer Rubrik bewertet aus, um die Rubrik anzuzeigen.

Bei Bedarf können Sie die Rubrik zusammen mit den Testanweisungen anzeigen. Sie können alle Rubrik-Kriterien erweitern, um die Lernerfolgsebenen anzuzeigen und Ihre Leistungen zu organisieren und damit die Voraussetzungen für benotete Arbeiten zu erfüllen.


ULTRA: Tests mit Zeitlimit

Ihr Kursleiter kann den Zeitraum bis zur Einreichung eines Tests einschränken. Wenn ein Zeitlimit festgelegt wurde, wird dieses zusammen mit anderen Testdetails auf der Seite Kursinhalt angezeigt. Sie können das Zeitlimit auch im Feld Details und Info sowie während des Bearbeitungsvorgangs innerhalb des Tests sehen.

Wenn Sie Versuch beginnen auswählen, wird Ihnen ein Pop-up-Fenster angezeigt, damit der Timer ausgelöst wird, bevor Sie auf den Test zugreifen können. Wenn Sie noch nicht bereit sind, wählen Sie Abbrechen aus.

Falls Aufgabe anzeigen anstelle von Mit Versuch beginnen angezeigt wird, ist der Test nicht zeitlich beschränkt. Wenn kein Zeitlimit besteht, können Sie einen Test anzeigen und müssen ihn nicht einreichen.

Wenn Ihr Kursleiter die Einreichung mehrerer Versuche zugelassen hat, gilt das Zeitlimit nur für den ersten Versuch.

Der Timer läuft weiter, unabhängig davon, ob Sie den Test aktiv bearbeiten. Wenn Sie einen Entwurf speichern oder das Testfenster schließen, wird der Countdown fortgeführt und Ihre Arbeit wird gespeichert und nach Ablauf der Zeit eingereicht. Wenn Sie Speichern und schließen auswählen, um später zu dem Test zurückzukehren, werden Sie daran erinnert, dass der Timer weiterläuft.

Der Timer wird unten im Fenster angezeigt und informiert Sie darüber, wie viel Zeit Sie noch übrig haben. Ihre Arbeit wird automatisch gespeichert und eingereicht, wenn die Zeit verstrichen ist.


ULTRA: Anonym bewertete Tests

Beim Öffnen eines Tests werden Sie darüber informiert, ob Ihre Aufgabe anonym bewertet wird:

Diese Aufgabe wird anonym bewertet. Nennen Sie keine persönlichen Daten wie zum Beispiel Ihren Namen.

Der Kursleiter sieht dann Ihren Namen während der Benotung nicht. Ihr Kursleiter entscheidet sich möglicherweise für die anonyme Bewertung, um eine unvoreingenommene Bewertung zu ermöglichen. Der Kursleiter kann keine anonyme Bewertung für Gruppentests festlegen.

Sie sollten Ihrer einzureichenden Aufgabe keine Identitätsangaben hinzufügen. Fügen Sie nicht Ihren Namen zu den hochgeladenen Dateien hinzu, und nennen Sie im hinzugefügten Text keine Namen.

Es werden keine Hinweise auf eine anonyme Bewertung auf der Seite Noten angezeigt. Solange der Kursleiter noch keine Bewertungen veröffentlicht hat, wird Ausstehend in der Spalte Note angezeigt. Wenn der Kursleiter mehrere Versuche zulässt, wird für jeden übermittelten Versuch Ausstehend angezeigt.


ULTRA: Tests und SafeAssign

In der Original-Kursansicht wird SafeAssign nicht in Tests verwendet.

Kursleiter können den SafeAssign-Dienst verwenden, um übermittelte Tests auf Echtheit zu prüfen. SafeAssign vergleicht die von Ihnen übermittelten Tests mit verschiedenen wissenschaftlichen Aufsätzen, um Überschneidungen zwischen Ihren Abgaben und vorhandenen Arbeiten zu identifizieren.

SafeAssign basiert auf einem einzigartigen Textzuordnungsalgorithmus, der in der Lage ist, genaue und ungenaue Übereinstimmungen zwischen einem Testversuch und Quellmaterial zu erkennen.

Die Tests werden mit mehreren Datenbanken verglichen, die Millionen von Artikeln von den 1990er Jahren bis heute enthalten. Nach dem Vergleich wird ein Bericht generiert, der detaillierte Informationen zu den gefundenen Übereinstimmungen enthält.

Ihr Kursleiter verwendet SafeAssign, wenn Ihnen Echtheitsbericht aktiviert unter Details & Info zu Ihrem Test angezeigt wird.

Weitere Informationen zum Senden von Tests mit SafeAssign

Kursteilnehmer – Sichere Bewertungen


ULTRA: Sichere Bewertungen

Ihr Kursleiter kann Aufgaben und Tests sicher bereitstellen. Sichere Bewertungen tragen zur Förderung der akademischen Integrität und Ehrlichkeit bei Teilnehmer-Einreichungen bei. Ihre Institution kann Respondus-Tools verwenden, um sichere Bewertungen zu verwalten.

Über Respondus

Der Respondus LockDown Browser hindert Sie daran, auf andere Materialien zuzugreifen, einschließlich Internetbrowser oder andere Software, während die Bewertung geöffnet ist. Sie können weder auf externe Informationen zugreifen noch Material aus diesen Quellen während der Arbeit kopieren. Im LockDown Browser-Fenster wird die Bewertung wie jede andere Ultra-Bewertung angezeigt.

Der Respondus-Monitor nutzt Ihre Webcam, um den Zugriff auf physische Materialien während der Bewertung zu verhindern. Ihr Kursleiter kann auch verlangen, dass Sie Ihre Webcam aktivieren oder Ihren Ausweis vorzeigen, um zu sicherzustellen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.

Um Hilfe zu erhalten, Rufen Sie die Respondus-Wissensdatenbank auf.

Was kann ich bei einer sicheren Bewertung nicht tun?

Wenn Ihr Kursleiter die Bewertungssicherheit eingerichtet hat, können Sie Folgendes nicht tun:

  • Die Bewertung in einem Standard-Browserfenster öffnen
  • Andere Programme oder Browserfenster öffnen
  • Andere Websites besuchen
  • Kopieren und einfügen
  • Drucken
  • Dateien, Links oder Videos zu Ihrem Einreichungsinhalt hinzufügen
  • Bestimmte Tastaturkürzel verwenden
  • Ihr Telefon verwenden, um Versuche einzureichen

    Ihr Kursleiter kann Ihnen die Verwendung der Respondus-iPad-App gestatten. Andernfalls müssen Sie eine sichere Bewertung mithilfe der Desktop-Software einreichen.

Tools herunterladen

Sie müssen den Respondus LockDown Browser auf Ihrem Computer heruntergeladen haben, um eine sichere Bewertung in Blackboard Learn zu öffnen. Wenn Sie die Tools noch nicht heruntergeladen haben und versuchen, die Bewertung zu öffnen, wird eine Meldung mit Links zum Herunterladen angezeigt. Klicken Sie auf den Link, um loszulegen.

Der Respondus-Monitor ist in der LockDown Browser-Software enthalten. Ihre Institution verwendet einen eindeutigen Download-Link für den LockDown Browser und eine eindeutige Anwendung. Ihr Kursleiter oder der Helpdesk ihrer Institution kann Ihnen die URL zum Herunterladen bereitstellen.

Sichere Bewertungen öffnen

Auf der Seite Kursinhalt werden Ihnen die Tools angezeigt, die Sie zum Öffnen sicherer Bewertungen und zum Einreichen von Versuchen benötigen. Wenn Sie eine sichere Bewertung öffnen, wird das Fenster Details und Informationen angezeigt, das weitere Informationen zur Bewertung, Anzahl der Versuche und zu anderen Einstellungen enthält. Sie werden sehen, welche Tools Sie benötigen, um fortzufahren.

Bevor Sie einen Versuch beginnen, sollten Sie erforderliche Software herunterladen. Wenn Sie die Tools noch nicht heruntergeladen haben und versuchen, die Bewertung zu öffnen, wird eine Meldung mit Links zum Herunterladen angezeigt.

Wählen Sie Beurteilung anzeigen. Der LockDown Browser wird in einem neuen Fenster geöffnet. Wenn Ihr Kursleiter festlegt hat, dass der Respondus Monitor erforderlich ist, beginnt die Startsequenz.

Fügen Sie Text hinzu und beantworten Sie Fragen in der Bewertung, so wie Sie es in einem Standardbrowser tun würden. Sie können Entwürfe Ihrer Arbeit speichern und zum späteren Zeitpunkt mit Ihrer Arbeit fortfahren oder diese einreichen. Sie können keine Dateien, Links oder Videos zum Editor hinzufügen, wenn Sie eine sichere Bewertung einreichen.

Versuch anzeigen

Sie benötigen zudem den Respondus LockDown Browser, um eingereichte Versuche für sichere Bewertungen anzuzeigen. Nachdem Ihr Kursleiter Ihre Note veröffentlicht hat, können Sie sie an mehreren Stellen finden, ohne dass zusätzliche Software benötigt wird.

Um die richtigen Antworten für Ihre Einreichung anzuzeigen, benötigen Sie den Respondus LockDown Browser. Öffnen Sie Ihren Versuch und wählen Sie Ergebnisse im Respondus LockDown Browser anzeigen, um das Tool zu starten.


ULTRA: Feedback und Noten

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie sich in der „Original“-Hilfe Informationen zu Bewertungen und Feedback für Tests an.

Ihr Kursleiter legt möglicherweise fest, dass die richtigen Antworten auf automatisch bewertete erst angezeigt werden, nachdem alle Teilnehmer abgegeben haben. Ein Banner mit diesen Informationen wird oben im Test angezeigt. Sehen Sie später noch einmal nach, ob Antworten angezeigt werden.

Ihr Kursleiter muss einige Fragetypen wie Essays manuell bewerten und anschließend die Testbewertung und das Feedback veröffentlichen.

Umfragen werden derzeit in der Ultra-Kursansicht nicht unterstützt.

Veröffentlichte Noten werden in Ihrer Aktivitätenliste angezeigt. Wählen Sie Persönliche Note anzeigen aus, um Ihre Note anzuzeigen. Wenn Ihr Kursleiter Feedback hinzugefügt hat, wird dieses unter dem Testtitel angezeigt.

Mehr Informationen über die Aktivitätenliste

Ihre Noten werden zudem auf Ihren globalen und Kursbenotungsseiten angezeigt.

Weitere Informationen über den Zugriff auf Bewertungen

Sie können innerhalb des Kurses auch auf den Test zugreifen, um Ihre Note und das zugehörige Feedback einzusehen. Wählen Sie auf der Seite Kursinhalte den Titel des Tests aus. Das Fenster Details und Informationen wird geöffnet. Sie können innerhalb des Abschnitts Benotung an einer beliebigen Stelle die von Ihnen eingereichten Inhalte, die richtigen Antworten sowie Ihre Note und das Feedback anzeigen. Wenn Ihr Kursleiter Feedback hinterlassen hat, wählen Sie zur Anzeige des Feedbacks oben rechts das Sprechblasensymbol aus.

Weitere Informationen zu Feedback-Aufzeichnungen

Bei Fragen mit Mehrfachauswahl können Sie mit Andere Optionen anzeigen die möglichen Antworten anzeigen.

Falls Ihr Kursleiter Fragen in Ihrem Test noch bewerten muss, wird im Abschnitt Benotung im Test-Seitenbereich der Status Ausstehend angezeigt.

Weitere Informationen zur farblichen Kennzeichnung von Bewertungen


ULTRA: Benotungsoptionen

Ihr Dozent legt fest, wie Zuordnungs- und Fragen mit mehreren Antworten benotet werden.

Beispiel: Benotete Zuordnungsfrage

  1. Im Notenfeld der Frage werden die erzielten Punkte angezeigt. Zuordnungen werden auf Grundlage der von Ihrem Dozenten ausgewählten Benotungsoption bewertet.
  2. Eine Zusammenfassung der Anzahl der von Ihnen richtig zugeordneten Paare wird über den Fragen und Antworten angezeigt.
  3. Richtige Zuordnungen werden mit einem Häkchen auf einem grünen Hintergrund dargestellt.
  4. Falsche Zuordnungen werden mit einem X auf einem hellroten Hintergrund dargestellt.

Zuordnungsfragen

Teilpunktzahl. Für teilweise richtig beantwortete Fragen erhalten Sie eine anteilige Punktzahl. Paare werden gleich stark gewichtet.

Alles oder nichts. Sie müssen alle Paare richtig zuordnen, um die volle Punktzahl zu erhalten. Eine oder mehrere falsche Zuordnungen = 0 Punkte.

Punktabzug für falsche Zuordnungen, aber Punktzahl für Frage kann nicht negativ sein. Für falsche Zuordnungen oder leere Antworten verlieren Sie Punkte. Paare werden gleich stark gewichtet. Die für eine Frage erreichte Punktzahl darf nicht unter 0 liegen.

Negative Punktzahl zulassen. Für richtige Zuordnungen erhalten Sie Punkte, für falsche Zuordnungen oder leere Antworten verlieren Sie Punkte. Die für eine Frage erreichte Punktzahl darf unter 0 liegen.

Beispiel:

Eine Frage besteht aus 5 Paaren, für die jeweils 2 Punkte erzielt werden, also insgesamt 10 Punkte. Sie ordnen 2 Paare richtig zu:

Sie erhalten 4 Punkte für 2 richtige Zuordnungen und es werden Ihnen 6 Punkte für 3 falsche Zuordnungen abgezogen. Das ergibt die negative Bewertung von –2 für die Frage.

Fragen mit mehreren Antworten

  • Alles oder nichts: Sie müssen alle Auswahlmöglichkeiten richtig auswählen, um die volle Punktzahl zu erhalten. Eine oder mehrere falsche Auswahlmöglichkeiten = 0 Punkte.
  • Teilpunktzahl zulassen: Für teilweise richtig beantwortete Fragen erhalten Sie eine anteilige Punktzahl.
  • Punkte wegen falscher Antworten abziehen: Sie verlieren Punkte bei falschen Auswahlmöglichkeiten: Die für eine Frage erreichte Punktzahl kann unter 0 liegen.

ULTRA: Änderungen der Bewertung von Fragen

Ihr Kursleiter kann nach Abschluss der Bewertung Änderungen bei den Punkten für Fragen vornehmen. Ihre aktualisierte Bewertung wird auch in der Aktivitätenliste und auf der Seite Bewertungen angezeigt.

Ihr Kursleiter kann auch die volle Punktzahl für eine Frage vergeben, die in der Vorlesung nicht vollständig behandelt oder gut erläutert wurde. Nachdem die Bewertung abgeschlossen ist, können Sie sehen, für welche Fragen Ihr Kursleiter die volle Punktzahl vergeben hat. Volle Punktzahl vergeben wird neben dem Notenfeld angezeigt sowie im Bereich Antworten vermerkt.


ULTRA: Dateien mit Anmerkungen anzeigen

Sie können am Ende Ihrer Tests Dateien für Ihre Kursleiter zur Ansicht hinzufügen. Ihr Kursleiter kann auch einen Test ohne Fragen erstellen und Sie bitten, eine Datei hochzuladen, um die Testanforderungen zu erfüllen. Anstelle eines traditionellen Abschlusstests mit Multiple-Choice-Fragen könnten Sie beispielsweise gebeten werden, einen von Ihnen verfassten Aufsatz hochzuladen. Oder Sie könnten gebeten werden, die Forschungsergebnisse hochzuladen, die Sie zusammengestellt haben.

Wenn die Inline-Ansicht aktiviert ist, können Sie übermittelte Dateien im Browser öffnen. Viele Dateitypen können in der Ansicht geöffnet werden, der Kursleiter kann jedoch nur DOC-, DOCX-, PPT-, PPTX- und PDF-Dateien mit Anmerkungen versehen. Die Originalformatierung und eingebettete Bilder werden beibehalten.

Die Inline-Ansicht wird von aktuellen Versionen von Firefox, Chrome und Safari unterstützt.

Wählen Sie im Dateimenü „Dateivorschau anzeigen“, um die Datei im Browser zu öffnen. Wenn die Menüoption nicht angezeigt wird, hat Ihre Institution die Inline-Ansicht nicht aktiviert oder die Datei wird nicht unterstützt.

Zeigen Sie auf ein Kommentarsymbol, um Kommentare des Kursleiters anzuzeigen. Wählen Sie hervorgehobenen Text aus, um zu prüfen, ob Ihr Kursleiter einen Kommentar hinterlassen hat.

Zeigen Sie auf den unteren Bereich des Bildschirms, um auf Funktionen zuzugreifen. Sie können vergrößern und verkleinern und zu anderen Seiten in Ihrer Datei navigieren.

Sie können die Originaldatei oder eine PDF mit den Anmerkungen des Kursleiters herunterladen. Die Erstellungszeit der PDF hängt primär von der Größe der Originaldatei ab. Nutzen Sie die Druckfunktion im Browser, um die heruntergeladene Datei zu drucken.

Besuchen Sie das Thema „Aufgabennoten“, um zu sehen, wie mehrere Kommentare in Ihrer PDF mit Anmerkungen angezeigt werden..

Ein bekanntes Problem mit dem integrierten PDF-Viewer in Chrome führt möglicherweise dazu, dass nicht alle Anmerkungen angezeigt werden. Öffnen Sie PDFs mit Anmerkungen in einem nativen PDF-Anzeigeprogramm wie Adobe Acrobat.

Offline-Einreichungen (Teilnehmer)


ULTRA: Offline-Einreichungen

Ihr Kursleiter kann Bewertungen hinzufügen, bei denen Sie eine Einreichung nicht hochladen müssen.

Beispiele für Offlinearbeit:

  • Mündliche Präsentationen
  • Wissenschaftsprojekte
  • Schauspielerische Darbietungen
  • Persönlich ausgeführte Kunst
  • Team-Building-Übungen, Diskussionsrunden und Debatten

Sie können die Bewertung neben anderen Inhalten auf der Seite Kursinhalt und auf der globalen Seite sowie den Kursnotenseiten anzeigen. Wenn Sie die Bewertung von diesen Kursbereichen aus öffnen, werden Sie darüber informiert, dass Sie ihre Arbeiten nicht online einreichen können. Ihr Kursleiter kann Anweisungen, Dateien, eine Rubrik und Ziele hinzufügen, damit Sie Vorbereitungen für die Offline-Arbeit treffen können. Sie können darüber hinaus an den Unterhaltungen für die Bewertung teilnehmen, falls diese Option aktiviert ist.

Bei Offline-Einreichungen können Sie nicht mehrere Versuche einreichen und Ihr Kursleiter kann kein Zeitlimit hinzufügen.

Wenn Ihr Kursleiter eine Note vergibt, werden Sie in ihrer Aktivitätenliste benachrichtigt.

Auf der Seite Kursnoten wird Ihre Note mit dem Hinweis Offline eingereicht angezeigt. Wenn Ihr Kursleiter eine Rubrik zur Benotung verwendet hat, wird im Notenfeld ein Rubriksymbol angezeigt.