Wie kann ich auf Kursinhalte zugreifen?

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie sich in der „Ultra“-Hilfe Informationen zu Kursinhalten an.

Ihr Kursleiter kann Ihren Kursen verschiedene Inhaltstypen hinzufügen, wie Dateien, Text, Übungen, Bilder, Multimedia-Ressourcen und Links. Sie können den Inhalt in Ordnern, Lernmodulen und Lektionsübersichten organisieren.

Sie über das Kursmenü auf Kursinhalte zugreifen. Links, die Inhalte enthalten, werden Inhaltsbereiche genannt. Beispielsweise kann ein Kursleiter einen Inhaltsbereich hinzufügen, der Kursmaterialien für eine Woche enthält. Woche 1 kann beispielsweise Lektüre, Übungen, eine Diskussion und einen Link einer Website enthalten. Wählen Sie ein zu öffnendes Element aus.

Weitere Informationen zum Kursmenü


Inhaltstypen

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie sich in der „Ultra“-Hilfe Informationen zu Inhaltstypen an.

In dieser Tabelle werden die Inhaltstypen beschrieben, die Ihre Kursleiter zu Kursen hinzufügen können.

Neben jedem Element kann ein Symbol angezeigt werden, das den Inhaltstyp angibt. Ihre Institution verwendet möglicherweise andere Symbole.

Wenn Sie ein Menü mit alternativen Dateiversionen sehen, bietet Ihre Institution über Blackboard Ally alternative Optionen zum Herunterladen des Kursinhalts an. Weitere Informationen finden Sie unter Ally-Hilfe für Teilnehmer.

Beschreibung von Inhaltstypen
SymbolInhaltstypBeschreibung
ElementEin Element ist ein bestimmter Inhalt, wie Dateien, Bilder oder Text. Ihr Kursleiter kann eine Beschreibung hinzufügen und Dateien, Grafiken, Videos, und Audios anhängen.
AufgabeDozenten verwenden Aufgaben, um zu bewerten, wie gut Sie die Kursinhalte beherrschen und ob Sie die Kursziele erreichen. Ihre Dozenten weisen Aufgaben häufig Noten zu.
UmfrageKursleiter verwenden Umfragen für Befragungen, Bewertungen und zur Überprüfung Ihres Wissensstands zu einem bestimmten Zeitpunkt. Umfragen werden nicht benotet.
TestDozenten verwenden Tests, um zu bewerten, wie gut Sie die Kursinhalte beherrschen und ob Sie die Kursziele erreichen. Ihre Dozenten weisen den einzelnen Testfragen häufig Punktwerte zu. Ihre Antworten werden zur Benotung übermittelt.
DateiEine Datei wird entweder als Seite innerhalb Ihres Kurses oder als separates Inhaltselement in einem separaten Browserfenster angezeigt.
AudioEine Audiodatei kann wiedergegeben werden, wenn Sie die Seite öffnen. Die Wiedergabe läuft so lange, bis Sie sie anhalten oder von der Seite weg navigieren.
BildBilder werden auf der Seite angezeigt.
VideoVideos werden auf der Seite angezeigt. Sie haben Zugriff auf Steuerelemente, mit denen Sie Videos starten und anhalten und die Lautstärke regeln können.
WeblinkWählen Sie den Weblink aus, um eine Website oder Ressource aufzurufen.
LernmodulEin Lernmodul ist ein Inhaltscontainer. Von einem Inhaltsverzeichnis aus navigieren Sie durch den Inhalt. Ihr Kursleiter kann alle Inhaltstypen hinzufügen, wie Text, Bilder, Multimedia-Ressourcen, Übungen und Tests.
LektionsübersichtEine Lektionsübersicht ist ein Inhaltscontainer. Eine Lektionsübersicht kann Lektionsprofile, Lernziele und Inhaltselemente enthalten, die Sie zum Absolvieren einer Lektion benötigen.
LehrplanEin Lehrplan kann Kursinformationen, Ziele, Benotungsinformationen, Kontaktinformationen des Kursleiters, Termine und Informationen zu Lehrbüchern enthalten.
Kursinterner LinkEin kursinterner Link ist eine Verknüpfung zu einem Element, einem Tool oder einem Bereich eines Kurses, über den schnell auf relevante Materialien zugegriffen werden kann.
InhaltsordnerEin Inhaltsordner ist ein Inhaltscontainer. Kursleiter können Ordner und Unterordner verwenden, um verwandtes Material zu gruppieren, z. B. den Ordner „Fallstudien Woche 1“ innerhalb des Ordners „Übungen Woche 1“.
Leere SeiteKursleiter können Dateien, Bilder und Text auf einer Seite kombinieren. Wählen Sie den Titel aus, um den Inhalt anzuzeigen. Es wird keine Beschreibung angezeigt.
ModulseiteEine Modulseite ist eine spezialisierte Inhaltsseite, auf der Inhalte, wie etwa auf einer Kurs-Homepage oder der Seite, die nach der Anmeldung angezeigt wird, in Feldern dargestellt werden. Sie können Aufgaben, Tests, Übungen und neue im Kurs erstellte Inhalte verfolgen.
ToolKursleiter können eine Verknüpfung zu einem bestimmten Tool in Ihrem Kurs hinzufügen, beispielsweise die Diskussionsplattform, Blogs oder Gruppen. Wenn der Link Tools im Kursmenü angezeigt wird, können Sie auf alle verfügbaren Tools von der Seite Tools aus zugreifen.
Flickr®-FotoSie können Fotos und Bilder von der betreffenden Website anzeigen.
SlideShare-PräsentationSie können Folienpräsentationen, Dokumente oder Adobe PDF-Portfolios von anderen Websites anzeigen.
YouTube-VideoSie können Online-Video von der betreffenden Website anzeigen.

Was tun, wenn mir keine Inhalte angezeigt werden?

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie sich in der „Ultra“-Hilfe Informationen zu nicht zugänglichen Inhalten an.

Kursleiter können die Anzeige von Inhaltselementen basierend auf Datum, Uhrzeit, einzelnen Benutzern, Kursgruppen und Ihrer Leistung bei benoteten Elementen einschränken.

Beispielsweise kann Ihr Kursleiter den Zugriff auf die nächste Übung beschränken, bis Sie einen Test absolviert haben. Der Kursleiter kann auch anfordern, dass die Übung erst nach Ablegen des Tests und Erzielen eines Werts von mindestens 70 Prozent angezeigt wird.

Fragen Sie Ihren Kursleiter nach Inhalten, die Sie erwarten, die aber nicht angezeigt werden. Möglicherweise müssen Sie bestimmte Kriterien erfüllen.


Kann ich zeigen, dass ich Inhalt überprüft habe?

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie sich in der „Ultra“-Hilfe an, wie Sie auf Inhalt zugreifen.

Mit Hilfe des Überprüfungsstatus kann Ihr Kursleiter die Interaktion mit bestimmten Inhaltselementen überprüfen. Der Überprüfungsstatus kann manchmal Auswirkungen darauf haben, wann zusätzlicher Inhalt angezeigt wird.

Der Kursleiter kann beispielsweise den Überprüfungsstatus für einen Artikel aktivieren Die Freigabe eines Tests ist davon abhängig, ob Sie den Artikel gelesen haben. Sobald Sie den Artikel als „Überprüft“ markiert haben, wird der Test angezeigt.

Eine Option Als überprüft markieren wird bei Elementen angezeigt, die Ihr Kursleiter auswählt. Klicken Sie nach der Überprüfung eines der Elemente auf diese Option, um es als Überprüft zu kennzeichnen.

Sie können zwischen Überprüft und Als überprüft markieren umschalten, um zurückzugehen und ein Inhaltselement erneut durchzuarbeiten. Ihr Kursleiter sieht immer nur die aktuelle Einstellung. Wenn Sie ein Element als Überprüft markieren und anschließend zu Als überprüft markieren wechseln, kann der Kursleiter nicht sehen, dass das Element als Überprüft markiert war.


Ally in Learn Original – Teilnehmer

Alternative Dateiformate anzeigen

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie in der „Ultra“-Hilfe nach, wie Sie alternative Dateiformate anzeigen.

Ihre Institution legt fest, welche Tools verfügbar sind.

Jeder Teilnehmer hat eigene Fähigkeiten und Präferenzen beim Lernen. Wenn Ihr Kursleiter barrierefreiere Inhalte bereitstellt, kann jeder Teilnehmer die Formate auswählen, die für sie am besten geeignet sind. Wenn Ihre Institution mit Blackboard Ally arbeitet, können Kursleiter mithilfe des Werkzeugs sicherstellen, dass jeder Teilnehmer auf den Kursinhalt zugreifen kann.

Wenn Kursleiter eine Datei zu einem Kurs hinzufügen, erstellt Ally aus der Originaldatei alternative Formate der Datei. Ist beispielsweise das Original eine PDF-Datei, erstellt Ally Audio-, elektronische Braille- und ePub-Formate mit demselben Inhalt. Diese Formate werden mit der Originaldatei bereitgestellt, sodass Teilnehmer alles an einem Ort vorfinden.

Welche alternativen Formate erstellt werden, hängt vom Typ der Originaldatei ab. Wenn Sie keine Option zum Herunterladen alternativer Formate sehen, ist Ally für diesen Kurs nicht aktiviert oder die Datei ist kein unterstützter Inhaltstyp.

Suchen Sie in Ihrem Kurs nach einer Datei. Wählen Sie zuerst das Menü neben der Datei aus und dann Alternative Formate aus. Wählen Sie die Version aus, die für Ihre Zwecke am besten geeignet ist. Wählen Sie Herunterladen aus, um das alternative Format auf Ihrem Gerät zu speichern.

Weitere Informationen zu alternativen Formaten für Kursinhalte


ULTRA: Auf Inhalt in einem Kurs zugreifen

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie sich in der „Original“-Hilfe an, wie Sie auf Inhalt zugreifen.

Oben auf der Seite können Sie häufig verwendete Tools öffnen. Wählen Sie die Symbole aus, um den Kurskalender zu überprüfen, Kursdiskussionen zu öffnen, auf Noten zuzugreifen und eine Nachricht zu senden. Sobald Sie fertig sind, wählen Sie das Symbol Inhalt, um zu den Inhalten zurückzukehren, die Ihr Kursleiter sichtbar gemacht hat.

Falls Inhalt zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar ist, wird das Element mit dem entsprechenden Datum in der Inhaltsliste angezeigt. Sie können nicht auf den Inhalt zugreifen, erhalten aber eine Ankündigung, damit Sie wissen, welche Arbeiten anstehen. Hat jemand einen Beitrag zu einer Unterhaltung oder Diskussion veröffentlicht, wird auf der Seite Kursinhalt neben dem Titel des Eintrags ein Symbol angezeigt.

Der Name und das Bild Ihres Dozenten werden angezeigt. Wählen Sie die Teilnehmerliste aus, um alle Teilnehmer in Ihrem Kurs anzuzeigen. Wenn Ihr Kursleiter die Anwesenheitsfunktion nutzt, können Sie über das Feld Details und Aktionen auf Ihre Datensätze zugreifen.

Sie können Dateien in Web-Apps hochladen, die in der „Cloud“ ausgeführt werden und nicht auf Ihrem Computer installiert sind (z. B. OneDrive®).

Weitere Informationen zum Namensverzeichnis

Weitere Informationen zu Ihrer Anwesenheitsnote


ULTRA: Inhaltstypen

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie sich in der „Original“-Hilfe Informationen zu Inhaltstypen an.

In dieser Tabelle werden die Inhaltstypen beschrieben, die Ihre Kursleiter zu Kursen hinzufügen können.

Beschreibung von Inhaltstypen
SymbolInhaltstypBeschreibung
AufgabeDozenten verwenden Aufgaben, um zu bewerten, wie gut Sie die Kursinhalte beherrschen und ob Sie die Kursziele erreichen. Ihre Dozenten weisen Aufgaben häufig Noten zu. Kursleiter können auch Übungen für Teilnehmergruppen erstellen.
TestKursleiter setzen Tests ein, um Ihr Wissen zu bewerten. Kursleiter können auch Tests für Teilnehmergruppen erstellen.
Link zu DiskussionenKursleiter können einen Link zu einer Diskussion neben thematisch ähnlichem Inhalt einfügen. Sie werden beispielsweise aufgefordert, eine Datei zu lesen und dann Beiträge zu Diskussionen zu posten.
DokumentKursleiter können eine Seite oder ein „Handout“ erstellen sowie Text, Audio, Video, Dateien und Bilder hinzufügen. Basierend auf Ihren Einstellungen und Browsereigenschaften werden Audio, Video und Bilddateien möglicherweise inline angezeigt.
DateiWählen Sie einen Dateinamen aus, um diese herunterzuladen.
SCORMDozenten können webbasierte Inhaltspakete von wissenschaftlichen Verlagen oder Unterrichtsgestaltern hinzufügen. SCORM-Pakete werden in einem neuen Fenster geöffnet und können in die Benotung einbezogen werden.
AudioAudiodateien werden inline angezeigt oder in neuen Fenstern oder Registerkarten geöffnet. Sie haben Zugriff auf Steuerelemente, mit denen Sie Videos starten und anhalten und die Lautstärke regeln können.
BildBilder werden inline angezeigt oder in neuen Fenstern oder Registerkarten geöffnet.
VideoVideodateien werden inline angezeigt oder in neuen Fenstern oder Registerkarten geöffnet. Sie haben Zugriff auf Steuerelemente, mit denen Sie Videos starten und anhalten und die Lautstärke regeln können.
LinkWählen Sie den Link aus, um zu einer Website oder Ressource zu wechseln.
OrdnerEin Ordner ist ein Inhaltsordner Kursleiter können Ordner und Unterordner verwenden, um verwandtes Material zu gruppieren, z. B. den Ordner „Fallstudien Woche 1“ innerhalb des Ordners „Übungen Woche 1“. In Ordnern lässt sich Material leichter finden, und es ist weniger Scrollen erforderlich.
Kein SymbolLernmodulIn Modulen navigieren Sie ohne Ablenkungen oder zusätzliche Klicks von einem Inhaltselement zum nächsten. In einem Lernmodul können Sie sich auf die jeweilige Lektion oder das Konzept konzentrieren.

ULTRA: Was soll ich tun, wenn mir keine Inhalte angezeigt werden?

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie sich in der „Original“-Hilfe Informationen zu nicht zugänglichen Inhalten an.

Falls Inhalt zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar ist, kann Ihr Dozent festlegen, dass das Element mit dem entsprechenden Datum in der Inhaltsliste angezeigt wird. Sie können nicht auf den Inhalt zugreifen, erhalten aber eine Ankündigung, damit Sie wissen, welche Arbeiten anstehen.

Der Inhalt ist möglicherweise nicht verfügbar, bis Sie eine andere Kursarbeit abgeschlossen und eine bestimmte Note erhalten haben. Ihr Dozent richtet Zugriffsregeln ein und kann festlegen, dass Ihnen die jeweilige Regel angezeigt wird. Wenn Sie beispielsweise mindestens 75 Punkte erreichen müssen, finden Sie diese Regel auf der Seite Kursinhalt neben dem Inhalt oder Ordner. Klicken Sie auf das Schlosssymbol neben dem Inhaltselement, um die Zugriffsregel anzuzeigen.

Ihr Kursleiter kann nach Bedarf mehrere Zugriffsregeln einrichten. Sie müssen alle Anforderungen im Zusammenhang mit den Zugriffsregeln erfüllen, damit Ihnen der Inhalt zur Verfügung gestellt werden kann.


Ally in Learn Ultra – Teilnehmer

ULTRA: Alternative Dateiformate anzeigen

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie in der „Original“-Hilfe nach, wie Sie alternative Dateiformate anzeigen.

Ihre Institution legt fest, welche Tools verfügbar sind.

Jeder Teilnehmer hat eigene Fähigkeiten und Präferenzen beim Lernen. Wenn Ihr Kursleiter barrierefreiere Inhalte bereitstellt, kann jeder Teilnehmer die Formate auswählen, die für sie am besten geeignet sind. Wenn Ihre Institution mit Blackboard Ally arbeitet, können Kursleiter mithilfe des Werkzeugs sicherstellen, dass jeder Teilnehmer auf den Kursinhalt zugreifen kann.

Wenn Kursleiter eine Datei zu einem Kurs hinzufügen, erstellt Ally aus der Originaldatei alternative Formate der Datei. Ist beispielsweise das Original eine PDF-Datei, erstellt Ally Audio-, elektronische Braille- und ePub-Formate mit demselben Inhalt. Diese Formate werden mit der Originaldatei bereitgestellt, sodass Teilnehmer alles an einem Ort vorfinden.

Welche alternativen Formate erstellt werden, hängt vom Typ der Originaldatei ab. Wenn Sie keine Option zum Herunterladen alternativer Formate sehen, ist Ally für diesen Kurs nicht aktiviert oder die Datei ist kein unterstützter Inhaltstyp.

Suchen Sie in Ihrem Kurs nach einer Datei. Wählen Sie zuerst das Menü neben der Datei aus und dann Alternative Formate aus. Wählen Sie die Version aus, die für Ihre Zwecke am besten geeignet ist. Wählen Sie Herunterladen aus, um das alternative Format auf Ihrem Gerät zu speichern.

Weitere Informationen zu alternativen Formaten für Kursinhalte