Wenn Sie einen Ordner erstellt haben, können Sie dessen Einstellungen ändern. Auf der Seite Einstellungen bearbeiten finden Sie detaillierte Informationen über den Ordner, z. B. wer den Ordner erstellt hat, wann er erstellt wurde und wann er zum letzten Mal bearbeitet wurde.

Ordnereigenschaften bearbeiten

  1. Navigieren Sie in der Content Collection zu dem Ordner, der das Element enthält.
  2. Wählen Sie aus dem Menü des Ordners die Option Einstellungen bearbeiten.
  3. Wählen Sie die gewünschten Optionen aus.
  4. Wählen Sie Senden aus.

Verfügbare Optionen

Felder
FeldBeschreibung
Ordnerinformationen
OrdnernameDen Namen des Ordners anzeigen oder ändern.
URL für WebordnerDie URL des Ordners. Auf diese URL können nur Benutzer zugreifen, die über einen aktiven Benutzer-Account und die Berechtigung zum Anzeigen des Ordners verfügen.
Permanente URLDer Weblink zu dieser Datei, der die eindeutige, unveränderliche ID der Datei, jedoch nicht den Pfad zum Speicherort enthält. Dauerhafte IDs bewirken, dass Links zu Content Collection-Elementen nicht mehr fehlerhaft werden, wenn sie verschoben werden.
EigentümerZeigt den Benutzernamen der Person an, die für die Verwaltung des Ordners und seines Inhalts zuständig ist. Wenn in diesem Feld SYSTEM angezeigt wird, dann wurde dieser Ordner automatisch erstellt.
Erstellt vonZeigt den Benutzernamen der Person an, die den Ordner erstellt hat.
Erstellt amZeigt Datum und Uhrzeit der Erstellung des Ordners an.
Zuletzt bearbeitet vonZeigt den Benutzernamen der Person an, die den Ordner zuletzt geändert hat.
Zuletzt bearbeitet amZeigt Datum und Uhrzeit der letzten Änderung des Ordners an.
Beschränkungsinformationen
GrößeZeigt die Größe des Ordners in Megabyte an.
Beschränkung in Megabyte (MB)Geben Sie für den Ordner eine Speicherplatzbeschränkung in Megabyte (MB) an. Der Speicherplatz darf nicht größer sein als der Speicherplatz für den Ordner, in dem der neue Ordner enthalten sein wird. Der Speicherplatz für /Kurse/Geschichte/Dokumente darf beispielsweise nicht größer sein als der Speicherplatz für /Kurse/Geschichte.
Verfügbarer SpeicherplatzZeigt den verfügbaren Speicherplatz für den übergeordneten Ordner an. Für den Ordner „/Kurse/Geschichte/Dokumente“ wird beispielsweise in diesem Feld der verfügbare Speicherplatz für /Kurse/Geschichte angezeigt. Der Speicherplatz für einen Ordner darf den verfügbaren Speicherplatz des Ordners, in dem er enthalten sein wird, nicht überschreiten.
Sperroptionen
SperrenWählen Sie unter folgenden Optionen einen Sperrtyp für den Ordner aus:
  • Keine Sperre
  • Diesen Ordner sperren
  • Diesen Ordner mit gesamtem Inhalt sperren

Durch eine Sperre wird verhindert, dass an dem Ordner (Name und Einstellungen) selbst Änderungen vorgenommen werden. Durch Sperren des Ordners und seines gesamten Inhalts werden sowohl der Ordner als auch die in ihm enthaltenen Materialien geschützt. Wenn ein Ordner gesperrt ist, können die Benutzer die darin enthaltenen Elemente nicht über den Webordner bearbeiten. Es ist beispielsweise nicht möglich, ein Element direkt in den Webordner zu kopieren.

Auf dem Mac wird ein Webordner als freigegebener Speicherort bezeichnet.

Kommentaroptionen
KommentareWählen Sie eine Option für die Handhabung von Kommentaren aus:
  • Alle Kommentare zu diesem Ordner sind persönlich
  • Kommentare zu diesem Ordner freigeben
  • Kommentare zu diesem Ordner und allen Inhalten freigeben
  • Alle Kommentare zu diesem Ordner und allen Inhalten sind persönlich
Versionsoptionen
VersionenWählen Sie eine Option für die Handhabung der Versionskontrolle aus:
  • Keine Versionen.
  • Versionskontrolle für die Dateien in diesem Ordner aktivieren
  • Versionskontrolle für die Dateien in diesem Ordner und allen zugehörigen Unterordnern aktivieren
Nachverfolgungsoptionen
NachverfolgungWählen Sie eine Nachverfolgungsoption für diesen Ordner aus:
  • Keine Nachverfolgung
  • Nachverfolgung für die Dateien in diesem Ordner aktivieren
  • Nachverfolgung für die Dateien in diesem Ordner und allen zugehörigen Unterordnern aktivieren
Optionen für Ausrichtungen
AusrichtungenWählen Sie eine Ausrichtungsoption für diesen Ordner aus:
  • Ausrichtungen nur auf diesen Ordner anwenden
  • Ausrichtungen auf diesen Ordner und die darin enthaltenen Dateien anwenden
  • Ausrichtungen auf diesen Ordner, seine Unterordner und alle darin enthaltenen Dateien anwenden
Optionen für Metadaten
MetadatenWählen Sie eine Option für die Handhabung von Metadaten für diesen Ordner aus:
  • Metadaten nur auf diesen Ordner anwenden
  • Metadaten auf diesen Ordner und die darin enthaltenen Dateien anwenden
  • Metadaten auf diesen Ordner, seine Unterordner und alle darin enthaltenen Dateien anwenden

Metadaten enthalten Informationen zu den Dateien in diesem Ordner. Wenn Sie den Dateien in diesem Ordner und seinen Unterordnern Metadaten hinzufügen, werden alle vorhandenen Metadaten überschrieben.


Einen Unterordner sperren

Ordner können Dateien und Unterordner enthalten. Wenn Sie einen Ordner sperren oder entsperren möchten, denken Sie daran, dass die Berechtigungen von Elementen und die Sperren vom übergeordneten Ordner vererbt werden. Wenn die Sperre des Elements geändert wird, kann sich das auch auf die Sperre des übergeordneten Ordners auswirken.

Durch Aufheben der Sperre eines Unterordners kann sich beispielsweise der Sperrtyp des übergeordneten Ordners ändern. Wenn Sie die Sperre eines Unterordners von Diesen Ordner mit gesamtem Inhalt sperren zu Keine Sperre ändern, wird der übergeordnete Ordner ebenfalls automatisch auf Keine Sperre gesetzt. Das ist auch dann der Fall, wenn der übergeordnete Ordner auf Diesen Ordner mit gesamtem Inhalt sperren eingestellt war.

Daher sollten auch Unterordner nicht gesperrt werden, wenn ein übergeordneter Ordner bereits gesperrt ist. Durch diese Aktion wird die Sperre des übergeordneten Ordners aufgehoben und Keine Sperre eingestellt, so dass der untergeordnete Ordner gesperrt ist und der übergeordnete Ordner entsperrt.