Senden von Gruppenübungen

Auf dieser Seite

    Wo finde ich meine Gruppenübungen?

    Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie sich in der „Ultra“-Hilfe Informationen zu Gruppenübungen an.

    Ihr Kursleiter kann Gruppenübungen in unterschiedlichen Bereichen in Ihrem Kurs anzeigen. Sie können auf Gruppenübungen über die Links „Übungen“ oder „Gruppen“ im Kursmenü zugreifen. Oder Ihr Kursleiter kann die Gruppenübungen in den Wocheninhalt mit einbinden. Gruppenübungen können auch im Fenster Meine Gruppen nach dem Kursmenü angezeigt werden. Wenden Sie sich an Ihren Kursleiter, wenn Sie Fragen zum Aufbau des Kurses haben.

    Ihr Kursleiter kann einige der Gruppenübungen auch erst nach einem bestimmten Datum oder nach Abschluss einer bestimmten Aufgabe zur Verfügung stellen. Beispiel: Sie müssen zuerst eine Vorlesung als überprüft markieren, damit Sie auf die Gruppenübung zugreifen können. Wenden Sie sich an Ihren Kursleiter, wenn Sie eine angeblich vorhandene Gruppenübung nicht finden können.


    Arbeit für eine Gruppenübung senden

    Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie sich in der „Ultra“-Hilfe Informationen zu Gruppenübungen an.

    Ihr Kursleiter stellt alle Informationen bereit, die Ihre Gruppe benötigt, um die Gruppenübung zu absolvieren. Ein Gruppenmitglied sendet eure Gruppenübung. Für Gruppenübungen erhalten alle Gruppenmitglieder dieselbe Note.

    Wenn Sie das Mitglied sind, das eine Gruppenübung im Namen der Gruppe sendet, müssen Sie auf Senden klicken. Wenn Sie dies nicht tun, erhält der Kursleiter die absolvierte Gruppenübung nicht.

    Sofern Ihr Kursleiter nicht mehrere Übermittlungsversuche für Übungen zulässt, kann Ihre Gruppe sie nur einmal übermitteln. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle erforderlichen Dateien angehängt haben, bevor Sie auf Senden klicken.

    1. Wählen Sie im Kursmenü den Link aus, der die Gruppenübung enthält, z. B. den Link „Übungen“. Klicken Sie auf den Namen der Gruppenübung.

      -ODER-

      Wählen Sie im Fenster Meine Gruppen den Namen Ihrer Gruppe aus. Klicken Sie auf der Gruppen-Homepage im Abschnitt Gruppenübungen auf den Namen der Übung.

    2. Sehen Sie sich auf der Seite Übung hochladen Anweisungen, Fälligkeitstermine und mögliche Punktzahl an und laden Sie alle von Ihrem Kursleiter bereitgestellten Dateien herunter.
    3. Klicken Sie auf Übermittlung schreiben, um den Bereich einzublenden, indem Sie Ihre Übermittlung eingeben können. Mit den Funktionen im Editor können Sie den Text der Nachricht formatieren.
    4. Wählen Sie Computer durchsuchen aus, um eine Datei von Ihrem Computer hochzuladen.

      -ODER-

      Ziehen Sie Dateien von Ihrem Computer auf den „Hotspot“ im Bereich Dateien anhängen. Wenn Ihr Browser dies zulässt, können Sie auch einen Ordner mit Dateien ziehen. Die Dateien werden einzeln hochgeladen. Wenn Sie die Übung nach dem Hochladen eines Ordners nicht über den Browser übermitteln können, wählen Sie Nicht anhängen in der Zeile des Ordners aus, um ihn zu entfernen. Sie können die Dateien einzeln ziehen und ablegen und sie erneut übermitteln.

      Sie können den Dateinamen verwenden oder einen anderen Namen für die Datei angeben.

    5. Geben Sie optional Ihre Kommentare zu Ihrer Gruppenübung ein.
    6. Wählen Sie Senden aus. Die Seite Übermittlungsverlauf überprüfen wird mit Informationen zu Ihrer eingesendeten Übung und einer Erfolgsmeldung mit einer Bestätigungsnummer angezeigt. Kopieren Sie diese Nummer als Beweis für die Übermittlung der Gruppenübung und speichern Sie sie ab. Bei Gruppenübungen mit mehreren Versuchen erhalten Sie für jede Übermittlung eine andere Nummer. Falls in Ihrer Institution E-Mail-Benachrichtigungen für eingereichte Übungen aktiviert sind, erhalten Sie auch eine jedes Mal eine E-Mail mit der Bestätigungsnummer und Details, wenn Sie Kursarbeiten einreichen.

      Sie können Dateien zum Hochladen nicht ziehen und keine E-Mail-Einreichungsbestätigungen empfangen, wenn Ihre Institution eine ältere Version von Blackboard Learn verwendet.


    Eine Gruppenübung als Entwurf speichern und später senden

    Klicken Sie auf der Seite Übungen hochladen auf Entwurf speichern, um Ihre Arbeit zu speichern und sie später fortzusetzen. Ihr Text und die Dateien werden auf der Seite gespeichert. Wenn Sie zurückkehren, können Sie die Arbeit wieder aufnehmen.

    Ein Mitglied kann eine Gruppenübung als Entwurf speichern und ein anderes Mitglied kann später daran weiterarbeiten und die Arbeit übermitteln.

    1. Kehren Sie zu Ihrer Gruppenübung zurück und klicken Sie auf den Gruppenübungstitel.
    2. Klicken Sie auf der Seite Übermittlungsverlauf überprüfen auf Fortfahren.
    3. Nehmen Sie auf der Seite Übung hochladen die gewünschten Änderungen vor.
    4. Geben Sie optional Ihre Kommentare zu Ihrer Übung ein.
    5. Wählen Sie Senden aus. Die Seite Übermittlungsverlauf überprüfen wird geöffnet und zeigt die Informationen zu Ihrer eingereichten Gruppenübung an.

    Wenn Sie Ihre Gruppenübung fertiggestellt haben, müssen Sie auf Senden klicken. Wenn Sie dies nicht tun, erhält der Kursleiter die Gruppenübung nicht.


    Eine Gruppenübung erneut senden

    Ihr Kursleiter kann eine mehrmalige Übermittlung Ihrer Gruppenübung aus verschiedenen Gründen zulassen. Ihr Kursleiter kann beispielsweise Ihren ersten Entwurf kommentieren, damit Sie versuchen können, Ihre Arbeit zu verbessern.

    Sie bemerken nach Abgabe der Gruppenübung, dass Sie einen Fehler gemacht haben. Unter Umständen darf Ihre Gruppe die Übung nicht noch einmal einreichen. Fragen Sie Ihren Kursleiter, ob die Möglichkeit besteht, die Übung erneut einzureichen.

    Wenn Ihre Gruppe einen zweiten Versuch starten darf, klicken Sie auf den Übungslink in Ihrem Kurs. Auf der Seite Übermittlungsverlauf überprüfen wird Neu starten angezeigt.


    Anonym benotete Gruppenübungen

    Auf der Seite Übung hochladen werden Sie darüber informiert, ob ihre Gruppenübung anonym bewertet wird.

    Ihr Kursleiter kann Ihren Namen dann nicht bei der Benotung sehen. Ihr Kursleiter entscheidet sich möglicherweise für die anonyme Bewertung, um eine unvoreingenommene Bewertung zu ermöglichen.

    Sie sollten Ihrer einzureichenden Übung keine Identitätsangaben hinzufügen. Fügen Sie den Dateien, die Sie hochladen, weder Ihren Namen noch den Gruppennamen hinzu und verwenden Sie in Kommentaren keine Namen.


    Häufig gestellte Fragen

    Warum kann ich unsere Gruppenübung nicht öffnen?

    Wenden Sie sich an den Helpdesk Ihrer Institution. Dort kann man Sie bei der Fehlerbehebung unterstützen und jede Anwendung herunterladen, die Sie möglicherweise benötigen. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie den Helpdesk erreichen können, suchen Sie auf der Website Ihrer Institution nach der IT-Abteilung oder durchsuchen Sie das Internet nach dem Namen Ihrer Institution +Blackboard + Hilfe oder Support. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen unterstützten Internetbrowser und Betriebssystem für die Version Ihres Lehrinstituts von Blackboard Learn verwenden.

    Warum kann ich unsere Gruppenübung nicht finden?

    Ihr Kursleiter legt das Datum fest, zu dem Gruppenübungen verfügbar werden. Möglicherweise müssen Sie noch andere Kriterien erfüllen, um auf die Übung zugreifen zu können. Beispiel: Sie müssen eine Vorlesung zuerst als überprüft markieren. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Kursleiter.

    Mein Kursleiter hat unsere Gruppenübung nicht erhalten. Was kann ich tun?

    Sprechen Sie Ihren Kursleiter darauf an.

    Wie kann ich eine Gruppenübung bearbeiten oder erneut übermitteln?

    Sie können eine bereits eingereichte Gruppenübung nicht bearbeiten, aber Sie können sie möglicherweise erneut übermitteln. Nicht alle Gruppenübungen können erneut gesendet werden. Überprüfen Sie, ob Sie eine Übung mehr als einmal senden können. Wenn Sie das nicht können und einen Fehler entdeckt haben, müssen Sie sich an den Kursleiter wenden, und ihn darum bitten, die Übung noch einmal senden zu dürfen.

    Wenn Ihr Kursleiter die wiederholte Übermittlung einer Gruppenübung in der ursprünglichen Ansicht zulässt, wird Ihnen auf der Seite Übermittlungsverlauf überprüfen die Funktion Neu starten angezeigt. Klicken Sie auf den Gruppenübungslink in Ihrem Kurs. um auf die Seite Übermittlungsverlauf überprüfen zugreifen zu können.

    Wie erfahre ich, ob meine Gruppenübung benotet wurde?

    In der Original-Kursansicht werden auf der Seite Meine Noten alle Ihre Noten aufgeführt. Meine Noten ist häufig im Kursmenü zu finden. Das Kursmenü wird auf der linken Seite des Kursfensters angezeigt. Wenn Meine Noten nicht im Kursmenü ist, klicken Sie auf Toolsund dann aufMeine Noten. Wenn Ihre Gruppenübung übermittelt, aber nicht benotet wurde, wird neben dem Titel der Gruppenübung ein Ausrufezeichen angezeigt.

    Wenn Ihre Gruppenübung übermittelt und benotet wurde, wird die Note in der Zeile der Übung angezeigt. Klicken Sie auf den Titel der Gruppenübung, um auf die SeiteÜbermittlungsverlauf überprüfen mit detaillierten Informationen zuzugreifen.

    Weitere Informationen zu „Meine Noten“


    ULTRA: Gruppenübungen

    Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie sich in der „Original“-Hilfe Informationen zu Gruppenübungen an.

    In der Ultra-Kursansicht gibt es keinen gesonderten Bereich für Gruppen. Stattdessen können Kursleiter Gruppenübungen erstellen, an denen Sie zusammen mit anderen Teilnehmern arbeiten können.

    Auf der Seite Kursinhalte wird Ihr Gruppenname nach dem Gruppenübungstitel aufgelistet. Die Namen Ihrer Gruppenmitglieder werden beim Öffnen und beim Arbeiten an einer Übung angezeigt.

    Wenn Ihr Kursleiter Unterhaltungen aktiviert hat, wählen Sie das Sprechblasensymbol in der unteren rechten Ecke aus. Sie können um Hilfe bitten, Quellen gemeinsam nutzen oder Fragen zu einer Gruppenübung von anderen Teilnehmern beantworten. Sie können Konversationen mit allen Teilnehmern oder nur mit Gruppenmitgliedern führen – oder auch beides!

    Sie können auch Collaborate Ultra verwenden, um sich virtuell mit Ihrer Gruppe zu treffen, falls in Ihrem Kurs Collaborate verwendet wird und Ihr Kursleiter Konversationen aktiviert hat. Um den Collaborate-Raum Ihrer Gruppe zu öffnen, starten Sie die Gruppenübung, wählen Sie im oberen Bereich das Sprechblasensymbol und anschließend Meine Gruppe aus der Liste aus. Das Symbol für die Collaborate-Kamera wird im oberen Bereich angezeigt. Wählen Sie das Symbol aus, um direkt zu beginnen.

    Erste Schritte als Collaborate Ultra-Teilnehmer

    An einer Gruppenübung arbeiten

    Wenn Sie an einer Gruppenübung arbeiten, können Sie einen Entwurf speichern und andere Gruppenmitglieder können diesen dann bearbeiten. Alle in der Gruppe können die neueste Version Ihrer Arbeit verfolgen. Wenn ein Gruppenmitglied mit der Arbeit an einer Gruppenübung beginnt, wird die Übung gesperrt, damit die anderen Mitglieder diese nicht bearbeiten können. Andere Gruppenmitglieder können den Zugriff auf die Übung zur Bearbeitung anfordern. Die verantwortliche Person kann die Anfrage akzeptieren oder ablehnen.

    Die Kontrolle über eine Übung übernehmen

    1. Öffnen Sie die Übung. Falls ein anderes Gruppenmitglied die Übung bearbeitet, wird das Stiftsymbol neben dem Namen des Mitglieds angezeigt.
    2. Um eine Anfrage an das Gruppenmitglied zu senden, das die Übung bearbeitet, wählen Sie Kontrolle übernehmen aus.
    3. In einer Meldung werden Sie darüber informiert, dass Ihre Anfrage zur Übernahme der Kontrolle gesendet wurde. Falls Sie entscheiden, dass Sie die Kontrolle nicht übernehmen möchten, können Sie die Anfrage stornieren.
    4. Die Person, die an der Übung arbeitet, wird benachrichtigt und akzeptiert oder lehnt die Anfrage ab.
    5. Falls Ihre Anfrage akzeptiert wird, wird die Übung entsperrt und Sie können Sie bearbeiten. Sie erhalten eine Nachricht, falls Ihre Anfrage abgelehnt wurde.

    Wenn Ihre Anfrage abgelehnt wird, kann dies daran liegen, dass das Gruppenmitglied einer anderen Person Zugriff gewährt hat. Sie können zu einem späteren Zeitpunkt den Zugriff erneut anfordern. Sie möchten möglicherweise auch eine Nachricht an Ihre Gruppe senden, um zu koordinieren, wer zu welchen Zeiten an der Übung arbeitet.

    Falls Sie eine diese Benachrichtigungen erhalten, wenn Sie gerade an einer Übung arbeiten, wird Ihre Arbeit automatisch vom System gespeichert. Sie können die Übung beenden und die Kontrolle der Person übergeben, die den Zugriff angefordert hat. Alternativ können Sie die Anfrage ablehnen und die Bearbeitung fortsetzen.

    Eine Gruppenübung einreichen

    Wenn Sie an einer Gruppenübung arbeiten, können Sie einen Entwurf speichern und andere Gruppenmitglieder können diesen dann bearbeiten. Alle in der Gruppe können die neueste Version Ihrer Arbeit verfolgen.

    Nur die Gruppenmitglieder müssen die Übung einreichen. Ihr Kursleiter benotet die Gruppenübung genauso wie eine Übung, an der Sie alleine arbeiten. Ihnen wird nur Ihre eigene Note angezeigt, aber Ihr Kursleiter kann jedem Gruppenmitglied unterschiedliche Noten zuordnen. Kursleiter können unterschiedliche Noten zuweisen, wenn sie der Ansicht sind, dass der Beitrag eines Gruppenmitglieds eine andere Benotung verdient als die Beiträge der anderen Mitglieder.

    Wie kann ich sichergehen, dass unsere Gruppenübung eingereicht wurde?

    Sie können jedoch überprüfen, ob eine Gruppenübung erfolgreich eingereicht wurde.

    1. Wenn Sie eine Übung einreichen, wird ein Fenster mit dem Datum und der Uhrzeit Ihrer Einreichung angezeigt.
    2. Wählen Sie den Link Übermittlung anzeigen unten im Fenster aus, um anzuzeigen, was von Ihrer Gruppe eingereicht wurde.

    Um zu erfahren, ob Ihre Gruppenübung benotet wurde, überprüfen Sie die Aktivitätenliste. Sobald Ihre Kursleiter Noten veröffentlichen, werden diese in Ihrer Liste angezeigt. Wählen Sie Note anzeigen aus, um Ihre Note anzuzeigen.

    Außerdem haben Sie Zugriff auf die Gruppenübung in Ihrem Kurs und können die Note und das Feedback im Kontext überprüfen.

    Ihre Noten werden zudem global und auf den Seiten mit den Kursbenotungen angezeigt.

    Weitere Informationen über den Zugriff auf Bewertungen