Wo wird der Editor angezeigt?

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie sich in der „Ultra“-Hilfe Informationen zur Suche nach dem Editor an.

Im Editor können Sie Text hinzufügen und formatieren, Dateien anhängen, Multimedia integrieren und Gleichungen, Links und Tabellen einfügen. Verwenden Sie die Optionen im Editor zur Arbeit mit Übungen, Tests, Diskussionen, Journale, Blogs, Wikis und mehr.

Um mithilfe der Tastatur zur Symbolleiste des Editors zu springen, drücken Sie ALT + F10. Auf Mac-Systemen drücken Sie Fn + Optionstaste + F10. Der Fokus liegt auf dem ersten Symbol links in der obersten Zeile. Verwenden Sie die Pfeiltasten nach rechts und nach links, um sich in der Symbolleiste vor und zurück zu bewegen. Die Pfeiltasten nach unten und nach oben können nicht dazu verwendet werden, zwischen den Zeilen zu wechseln. Navigieren Sie mit den Pfeiltasten zum Ende einer Zeile und dann nach oben oder nach unten in die nächste verfügbare Zeile.


Symbole und Optionen im Editor

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie sich in der „Ultra“-Hilfe Informationen zu Optionen im Editor an.

Jede Option im Editor wird durch ein Symbol dargestellt. Einige Optionen sind in Menüs untergliedert.

Wählen Sie das Symbol  Mehr mit drei Punkten am rechten Ende der ersten Zeile, um nur die am häufigsten verwendeten Textoptionen anzuzeigen. Einige Optionen werden in verschiedenen Zeilen angezeigt, wenn Sie die Editorzeilen ein- oder ausblenden.

Nicht verfügbare Optionen werden grau unterlegt dargestellt. Die Option Link entfernen ist zum Beispiel erst dann verfügbar, nachdem Sie Text oder ein Objekt ausgewählt haben, der bzw. das bereits einen Link im Textfeld enthält. Die Option zum Ändern einer Tabelle wird erst dann aktiviert, wenn eine Tabelle erstellt und ausgewählt wurde.

Institutionen und Kursleiter können die Rechtschreibprüfung und die Optionen des mathematischen Editors deaktivieren.

Zeile 1

Optionen in Zeile 1
OptionenBeschreibung
Fettformatierung oder Stil für ausgewählten Text entfernen.
Kursivformatierung oder Stil für ausgewählten Text entfernen.
Unterstreichen oder Stil für ausgewählten Text entfernen.
Durchgestrichen: Der Text wird mit einer horizontalen Linie durchgestrichen.
Wählen Sie ein Absatzformat für den Text aus der Liste aus.
Wählen Sie die Schriftart für den Text aus der Liste der verfügbaren Schriftarten aus.
Wählen Sie die Größe für den Text aus der Liste aus.
Erstellt eine Aufzählungsliste.
Erstellt eine nummerierte Liste.
Wählen Sie die Textfarbe aus dem Farbmusterfeld aus.
Legen Sie die Texthervorhebungsfarbe fest. Die Farbe wird als Hintergrund angezeigt.
Löschen Sie alle Formatierungen, sodass nur einfacher Text angezeigt wird.
Schneidet die ausgewählten Elemente aus.
Kopiert die ausgewählten Elemente.
Fügt die zuletzt kopierten oder ausgeschnittenen Elemente ein.
Sucht nach Text und ersetzt ihn.
Macht die letzte Aktion rückgängig.
Wiederholt die letzte Aktion (nur verfügbar, wenn eine Aktion rückgängig gemacht wurde).
Richtet den Text linksbündig aus.
Richtet den Text zentriert aus.
Richtet den Text rechtsbündig aus.
Richtet den Text am linken und rechten Rand aus (Blocksatz).
Einzug vergrößern: Verschiebt den Text oder das Objekt nach rechts. Erneut klicken, um den Einzug zu vergrößern.
Einzug verkleinern (Negativ): Verschiebt den Text oder das Objekt nach links. Erneut klicken, um den negativen Einzug zu vergrößern. Der negative Einzug darf nicht über den linken Rand hinaus reichen.
Editoroptionen erweitern: Zeigt je nach aktuellem Status des Editorfelds mehr oder weniger Optionen an.

Zeile 2

Optionen in Zeile 2
OptionenBeschreibung
Hochgestellt: Ausgewählten Text etwas höher als den regulären Text anzeigen oder Stil für ausgewählten Text entfernen.
Tiefgestellt: Ausgewählten Text etwas tiefer als den regulären Text anzeigen oder Stil für ausgewählten Text entfernen.
Wählen Sie Text oder ein Objekt aus und klicken Sie auf das Symbol Link einfügen/bearbeiten, um einen neuen Link hinzuzufügen oder einen vorhandenen Link zu bearbeiten. Sie können einen Link zu einer Website, zu einer Datei auf Ihrem Computer oder zum Datei-Repository Ihres Kurses (Content Collection) angeben.
Entfernt einen Hyperlink aus dem ausgewählten Text oder Objekt.
Text wird links neben der aktuellen Cursorposition hinzugefügt.
Mit dieser Funktion wird Text rechts neben der aktuellen Cursorposition hinzugefügt (Standard).
Fügt eine dünne horizontale Linie an der aktuellen Position des Mauszeigers ein, die die gesamte Breite des Textbereichs überspannt.
Fügt an der aktuellen Position des Mauszeigers ein geschütztes Leerzeichen ein.
Starten Sie die automatische Rechtschreibprüfung. Sie können eine andere Sprache aus der Liste auswählen.
Öffnet die Seite mit dem visuellen mathematischen Gleichungseditor.
Nicht druckbare Zeichen anzeigen. Klicken Sie erneut auf das Symbol, um sie auszublenden.
Formatiert den Text als Blockquote.
Öffnet das Fenster Sonderzeichen auswählen. Wählen Sie ein Symbol aus, das an der aktuellen Position des Mauszeigers eingefügt werden soll.
Öffnet das Fenster Emoticon einfügen. Wählen Sie das Emoticon aus, das an der aktuellen Position des Mauszeigers eingefügt werden soll.
Verwenden Sie Anker, um andere Elemente und Objekte, wie Grafiken, zu platzieren. Positionieren Sie den Mauszeiger dort, wo Sie den Anker platzieren möchten, und öffnen Sie das Fenster Anker einfügen/bearbeiten.
Öffnet das Fenster Tabelle einfügen/bearbeiten. Wenn Sie innerhalb einer Tabelle auf dieses Symbol klicken, wird eine neue Tabelle innerhalb der ersten Tabelle erstellt.
Löschen Sie die aktuell ausgewählte Tabelle.
Öffnen Sie das Fenster Tabelleneigenschaften.
Öffnet das Fenster Eigenschaften für Tabellenzeilen.
Öffnet das Fenster Eigenschaften für Tabellenzelle.
Fügt oberhalb der aktuellen Position des Mauszeigers eine leere Tabellenzeile ein.
Fügt unterhalb der aktuellen Position des Mauszeigers eine leere Tabellenzeile ein.
Löscht die aktuelle Zeile aus der Tabelle. Wenn Sie mehrere Zeilen auswählen, werden alle gelöscht.
Fügt links neben der aktuellen Position des Mauszeigers eine leere Tabellenspalte ein.
Fügt rechts neben der aktuellen Position des Mauszeigers eine leere Tabellenspalte ein.
Löscht die aktuelle Spalte aus der Tabelle. Wenn Sie mehrere Spalten markieren, werden alle gelöscht.
Öffnen Sie das Fenster Quellcode, um den Code direkt zu bearbeiten. Diese Funktion richtet sich an erfahrene Webentwickler.
Öffnen Sie das Fenster Barrierefreiheitsprüfung: Zeigen Sie erkannte Probleme mit der Barrierefreiheit an.
Codebeispiel einfügen/bearbeiten: Fügen Sie Code von verschiedenen Programmiersprachen ein, darunter HTML/XML, JavaScript, CSS, PHP, Ruby, Python, Java, C, C# und C++. Diese Funktion richtet sich an erfahrene Webentwickler.
Öffnet ein Vorschaufenster, in dem Sie sehen können, wie der Inhalt aussieht, nachdem Sie ihn übermitteln.
Öffnet das Hilfefenster des Editors.
Vergrößert das Editorfenster auf die volle Größe des Browserfensters.

Inhalt hinzufügen: Fügen Sie verschiedene Inhaltstypen hinzu, darunter Inhalte aus dem Inhaltsbestand, aus Blackboard Collaborate, Digication, Flickr, SlideShares und YouTube.

ULTRA: Wo wird der Editor angezeigt?

Der Editor wird an den meisten Stellen angezeigt, an denen Sie Text hinzufügen können. Sie können mit dem Editor Text hinzufügen und formatieren, Bilder integrieren, Dateien anhängen und Gleichungen, Links und Tabellen einfügen.

Wenn Sie den Editor auf einem kleineren Bildschirm anzeigen, wählen Sie das Pluszeichen oder die Symbole mit Pfeilen aus, um das Dropdown-Menü oder die Optionen für die zweite Zeile anzuzeigen. 

Nutzen Sie die Optionen im Editor für die Arbeit mit Aufgaben, Tests, Diskussionen, Nachrichten, Unterhaltungen, Tagebüchern und mehr.

Wenn Sie den Editor auf einem kleineren Bildschirm öffnen, werden die Optionsmenüs in Menüs oder Menüs mit zweiter Linie zusammengefasst, die geöffnet bleiben, bis Sie das Menü erneut auswählen oder ein anderes Optionsmenü anklicken, um einfachen Zugriff zu erhalten:

Um mithilfe der Tastatur zur Symbolleiste des Editors zu springen, drücken Sie ALT + F10. Auf Mac-Systemen drücken Sie auf Fn + ALT + F10. Der Fokus liegt auf dem ersten Symbol links in der obersten Zeile. Verwenden Sie die Pfeiltasten nach rechts und nach links, um sich in der Symbolleiste vor und zurück zu bewegen. Die Pfeiltasten nach unten und nach oben können nicht dazu verwendet werden, zwischen den Zeilen zu wechseln. Navigieren Sie mit den Pfeiltasten zum Ende einer Zeile und dann nach oben oder nach unten in die nächste verfügbare Zeile.


ULTRA: Symbole und Optionen im Editor

Jede Option im Editor wird durch ein Symbol dargestellt. Einige Optionen sind in Menüs untergliedert.

Symbole und Optionen im Editor
SymboleOptionenBeschreibung
Textformat-Menü:
Titel
Kopfzeile
Zwischenüberschrift
Absatz
Wählen Sie aus der Liste ein vorformatiertes Absatzformat für den ausgewählten Text aus.
SchriftartDie Schriftart kann gewählt werden zwischen: Arial, Comic Sans MS, Courier New, Noto, Open Sans, Times New Roman und Verdana.
SchriftgrößeDie Schriftgröße wird standardmäßig je nach Schriftart festgelegt.
Farbauswahl (Schriftfarbe)Die Schriftfarbe kann gewählt werden zwischen: Schwarz (Standard), grau, lila, blau, grün und rot.
FettFettformatierung oder Stil für ausgewählten Text entfernen.
KursivKursivformatierung oder Stil für ausgewählten Text entfernen.
UnterstrichenUnterstreichen oder Stil für ausgewählten Text entfernen.
Menü „Textoptionen“Die Auswahl für Textoptionen öffnet ein Menü in zweiter Zeile mit den Optionen für: hochgestellte und tiefgestellte Zeichen, durchgestrichener Text.
Formatstil: DurchgestrichenDer Text wird mit einer horizontalen Linie durchgestrichen.
Formatstil: HochgestelltAusgewählten Text etwas höher als den regulären Text anzeigen oder Stil für ausgewählten Text entfernen.
Formatstil: TiefgestelltAusgewählten Text etwas tiefer als den regulären Text anzeigen oder Stil für ausgewählten Text entfernen.
Menü „Listenoptionen“Die Auswahl für Listenoptionen öffnet ein Menü in zweiter Zeile mit den Optionen für: Listen mit Nummern und Aufzählungszeichen.
Listenformat: Nummerierte ListeErstellt eine nummerierte Liste.
Listenformat: Liste mit AufzählungszeichenErstellen Sie eine Liste mit Aufzählungszeichen.
Mathematische Formeln einfügen/bearbeitenÖffnen Sie die Seite mit dem visuellen mathematischen Gleichungseditor oder bearbeiten Sie die ausgewählte Gleichung.
Link einfügen/bearbeitenFügen Sie einen URL-Link zu einer Website, Seite oder Datei hinzu, oder bearbeiten Sie diesen.
Lokale Dateien einfügenLaden Sie eine Datei von Ihrem Computer oder anderen Gerät hoch, um sie im Editor einzubetten. Sie können sie als Dateianhang oder inline mit anderem Text anzeigen, falls Ihr Browser dies zulässt.
Menü „Inhalt einfügen“Mit der Inhaltsauswahl können Sie Folgendes einfügen oder bearbeiten: Bilder und Medien aus dem Internet, YouTube™ Videos, Inhalte im Cloudspeicher und LTI-Elemente.
Bild aus Web einfügen/bearbeitenBetten Sie ein Bild in das Textfeld ein oder bearbeiten Sie ein vorhandenes markiertes Bild. Sie können Bilder aus einer URL hinzufügen.
Medien aus Web einfügen/bearbeitenFügen Sie eine URL für ein Video aus einem YouTube™- oder Vimeo™-Kanal hinzu, oder betten Sie Office 365 Enterprise-Dateien ein.
YouTube-Video einfügenSuchen Sie nach Inhalten, die von externen Inhaltsanbietern wie YouTube gehostet werden, und fügen Sie sie hinzu.
Aus Cloudspeicher einfügenSuchen Sie nach Inhalten aus Ihren Cloudspeicher-Konten, und fügen Sie sie hinzu.
LTI-Element einfügen/bearbeitenSie können Dateien oder Tools aus dem Content Market hinzufügen, insofern Ihre Institution dies zulässt.
Aufzeichnung einfügen/bearbeitenZeichnen Sie mit der Kamera und dem Mikrofon Ihres Gerätes eine Datei auf, und fügen Sie sie ein.

Nur für Kursleiter im Feedback-Bereich der Einstufungen verfügbar. Ihre Institution legt fest, welche Werkzeuge verfügbar sind.