Informationen zu Profilen

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie sich in der „Ultra“Hilfe an, wie Sie auf Ihr Profil zugreifen.

Ein Profil ist nicht dasselbe wie ein Benutzer-Account.

Der Benutzer-Account enthält alle Daten, die Ihre Einschreibung an Ihrer Institution betreffen. Falls zulässig, können Sie Ihre persönlichen Daten bearbeiten, um die Daten Ihres Benutzer-Accounts zu ändern.

Weitere Informationen zu persönlichen Daten

Das Profil ist eine Möglichkeit, sich Ihren Kollegen, Kommilitonen, Kursleitern und Arbeitgebern zu präsentieren. In Ihrem Blackboard-Profil legen Sie Ihren Online-Namen fest, machen Angaben zu Ihren akademischen Interessen und mehr.

Profile werden nicht an Ihrer Institution, sondern in der Blackboard Cloud gespeichert. Sie können Ihr Profil über die gesamte Ausbildung und auch während Ihres ganzen Berufslebens behalten. Wenn Sie sich in einer anderen Institution immatrikulieren oder berufstätig werden, können Sie Ihre akademischen Beziehungen und Netzwerke mit dem gleichen Profil pflegen.

Optimale Nutzung Ihres Profils

Sie sollten sich in Ihrem Blackboard-Profil angemessen präsentieren. Ihr Profil dient als lebenslange Visitenkarte in akademischen und beruflichen Netzwerken. Immer mehr Arbeitgeber führen ein so genanntes „Social Screening“ durch, um vor der Anstellung eines Bewerbers dessen Charakter und Persönlichkeit zu bewerten und zu beurteilen, ob er zum Unternehmen passt. Je nachdem, welches Profil Ihre Institution verwendet, kann Ihr Profil außerdem folgende Informationen für potenzielle Arbeitgeber bereitstellen:

  • Ihre Qualifikationen
  • Ihre Vielseitigkeit
  • Gründe, Sie nicht einzustellen

Sie haben es in der Hand zu gestalten, wie Andere Sie sehen.

  • Vermitteln Sie durch Ihre Bilder und Aussagen einen optimalen Eindruck.
  • Wählen Sie Fotos und Themen, die Ihnen ein professionelles Image verleihen.
  • Vermeiden Sie provokante oder unangemessene Aussagen.
  • Lesen Sie sorgfältig Korrektur. Rechtschreibfehler können leicht erkannt und korrigiert werden.
  • Veröffentlichen Sie positive und konstruktive Kommentare. Vermeiden Sie diskriminierende Kommentare.
  • Reden Sie niemals über Alkohol- und Drogenkonsum.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Aussagen Sie genau so darstellen, wie ein zukünftiger Arbeitgeber Sie sehen soll.


Wird in meiner Institution das erweiterte Profil genutzt?

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie sich in der „Ultra“-Hilfe Informationen zu Profilen an.

Erweitertes Profil: Ein Blackboard + MyEdu-Begrüßungsbildschirm oder eine Profilseite, der Sie Berufserfahrung hinzufügen können

Weitere Informationen zum erweiterten Profil

Basisprofil: Eine Profilseite mit einem Bereich für Veröffentlichungen

Weitere Informationen zum Basisprofil


Nutzungsbedingungen

Bei Aufforderung müssen Sie den Nutzungsbedingungen zustimmen, bevor sie zum ersten Mal auf Cloudprofile und die Funktionen für soziale Medien zugreifen können. Zu diesen Funktionen gehören Profil bearbeiten, Profil anzeigen (Ihr eigenes oder das eines anderen Benutzers), Personen, Nachrichten und Bereiche.

Gegebenenfalls fügt Ihre Institution auch ihre eigenen Richtlinien hinzu. Die Nutzungsbedingungen werden jedoch zwischen Ihnen und Blackboard vertraglich vereinbart.

Was geschieht, wenn ich bereits ein Profil habe?

Bei Aufforderung müssen Sie den Nutzungsbedingungen zustimmen, bevor Sie Ihr bereits erstelltes Profil weiterhin nutzen können. Außerdem ist Ihre Zustimmung erforderlich, damit Sie die Funktionen Personen, Nachrichten und Bereiche weiterhin nutzen können. Wenn Sie zum ersten Mal auf die Tools zugreifen, werden Sie aufgefordert, den Nutzungsbedingungen zuzustimmen.

Wenn Sie den Nutzungsbedingungen zustimmen, werden Ihre Profildaten und Aktivitäten unverändert übernommen. Wenn Sie den Nutzungsbedingungen nicht zustimmen, wird Ihr vorhandenes Profil zusammen mit allen Aktivitäten in den Funktionen für soziale Netze, zum Beispiel Nachrichten, unwiderruflich gelöscht.


Primäre E-Mail-Adresse

Wenn Sie Ihr Profil das erste Mal einrichten, werden Sie automatisch aufgefordert, eine primäre E-Mail-Adresse anzugeben. Über die primäre E-Mail-Adresse können Sie in Blackboard Learn an jeder Institution identifiziert werden.

Verwenden Sie in Ihrem Profil unbedingt eine private E-Mail-Adresse. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie den Zugang zu Ihrer E-Mail-Adresse an Ihrer Institution/Arbeitsstelle verlieren, sobald Sie diese verlassen. Wenn Sie nicht mehr auf Ihr Profil zugreifen können, verlieren Sie auch den Zugang zu allen Beziehungen, die Sie über das Netzwerk aufgebaut haben.

Das System sendet eine Bestätigungs-E-Mail. Nachdem Sie bestätigt haben, dass Sie der Besitzer der E-Mail-Adresse sind, wird Ihr Profil mit dieser E-Mail-Adresse verknüpft.


Profilbild hinzufügen

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie sich in der „Ultra“-Hilfe Informationen zu Profilbildern an.

Sofern zulässig, können Sie ein Profilbild hochladen, das im gesamten System und innerhalb des größeren akademischen Netzwerks von Blackboard zu sehen sein wird.

Ihr persönliches Bild wird im Seitenkopf, im Tool „Personen“, in den Blogs, den Tagebüchern, den Diskussionen, den Wikis und im Namensverzeichnis angezeigt. Darüber hinaus wird Ihr Profilbild in den Benachrichtigungsmodulen, beispielsweise in What's New, angezeigt. Die Module können auf der Registerkarte Mein Campus oder auf der Homepage eines Kurses angezeigt werden.

Weitere Informationen zu den Benachrichtigungsmodulen

Das Bild, das Sie auf Ihre Profilseite hochladen, überschreibt alle anderen Profilbilder Ihres Benutzer-Accounts.

Profilbilder müssen eine Größe von weniger als 5 MB und mindestens 50 x 50 Pixel aufweisen. Die Dateiformate GIF, PNG und JPEG werden unterstützt.

Im Menü wird kein Profilsymbol angezeigt

Wenn das leere Profilsymbol nicht im Menü angezeigt wird, hat Ihre Institution das Profil-Tool nicht aktiviert.

  1. Wählen Sie den Pfeil neben Ihrem Namen im Seiten-Header aus, um das Menü zu öffnen.
  2. Wählen Sie unten im Fenster die Option Einstellungen aus.
  3. Wählen Sie Persönliche Daten aus.
  4. Wählen Sie auf der Seite Persönliche Daten die Option "Meine Einstellungen" personalisieren.
  5. Wählen Sie auf der Seite „Meine Einstellungen“ personalisieren die Option Benutzerdefiniertes Avatarbild verwenden aus und durchsuchen Sie Ihren Computer nach Ihrem Bild.
  6. Wählen Sie Senden aus. Ihr Profilbild wird neben Ihrem Namen im Seiten-Header angezeigt.

Erweitertes Profil

  1. Wählen Sie den Pfeil neben Ihrem Namen im Seiten-Header aus, um auf das Menü zuzugreifen.
  2. Wählen Sie das leere oder das bestehende Profilbild aus, um auf Ihr Profil zuzugreifen.
  3. Wählen Sie auf der Seite Profil den Link Einstellungen und Datenschutz.
  4. Der Abschnitt Einstellungen und Datenschutz wird im rechten Feld angezeigt. Wählen Sie Bild ändern, um ein Bild von Ihrem Computer hochzuladen.
  5. Wählen Sie Speichern aus.

Basisprofil

  1. Klicken Sie auf der Seite Mein Blackboard-Profil bearbeiten im rechten Fenster auf Bild ändern, um ein Bild von Ihrem Computer hochzuladen.
  2. Wählen Sie Senden aus.

Profil löschen

Das Löschen eines Profils kann nicht rückgängig gemacht werden. Sie können ein neues Profil erstellen, doch Ihre bisherigen Daten (z. B. erstellte Beiträge in Bereichen) werden darin nicht enthalten sein.

Wählen Sie zum Löschen Ihres Profils Ihr Profilbild aus, um auf die Seite Profil bearbeiten zuzugreifen. Wenn Sie die Option Mein Blackboard-Profil löschen auswählen, geschieht Folgendes:

  • Ihr Profil wird gelöscht. Sämtliche Profilinformationen, die Profilkarte, Ihr Bild, die Profil-Pinnwand und die darauf veröffentlichten Beiträge sowie die Kommentare, die andere Benutzer zu Ihren Profil-Pinnwandbeiträgen geschrieben haben, werden gelöscht.
  • Möglicherweise können Sie auf bestimmte Inhalte Ihrer Kurse nicht zugreifen. Sie können nicht auf Elemente zugreifen, die in den Beiträgen aus Clouddiensten eines Benutzers angezeigt wurden.
  • Das Tool „Personen“ ist nicht mehr verfügbar. Sie haben keinen Zugriff auf das Tool „Personen“ und können die vollständigen Profile anderer Benutzer nicht einsehen; Profilkarten sind jedoch noch einsehbar. Ihr Profil kann nicht mehr gefunden werden, da es nicht mehr vorhanden ist. Kommentare, die Sie an Profil-Pinnwände anderer Benutzer geschrieben haben, werden mit dem Vermerk Gelöschter Benutzer angezeigt.
  • Das Tool „Nachrichten“ steht nicht mehr zur Verfügung. Sie können nicht auf das Tool „Nachrichten“ in „My Blackboard“ zugreifen, und Ihre Beiträge zu vorhandenen Nachrichten werden als Gelöschter Benutzer angezeigt. Innerhalb Ihrer Kurse funktionieren Kursnachrichten und E-Mails weiterhin normal.
  • Das Tool „Bereiche“ steht nicht mehr zur Verfügung. Sie können nicht auf das Tool „Bereiche“ zugreifen. Alle zuvor erstellten Beiträge zu Bereichen werden mit dem Vermerk Gelöschter Benutzer angezeigt.
  • In Blackboard Open Content werden Sie als anonymer Benutzer angezeigt. Alle Beiträge zu Foren in Blackboard Open Content oder Übermittlungen für Übungen und Tests in Blackboard Open Content werden mit dem Vermerk Gelöschter Benutzer angezeigt.
  • Ihr MyEdu-Profil wird gelöscht. Wenn Sie das erweiterte Profil haben, wird Ihr MyEdu-Profil ebenfalls gelöscht.

Neue Institution, neues Profil

Sie können mehrere Blackboard Learn-Accounts einem einzigen Blackboard-Profil zuordnen. Auf diese Weise benötigen Sie nur ein einziges Profil, über das Sie alle akademischen Beziehungen pflegen können, die Sie über mehrere Institutionen hinweg und im Laufe Ihrer Ausbildungskarriere aufgebaut haben.

Falls Sie lieber separate Profile pflegen möchten, ist auch das möglich. Verwenden Sie dann für jedes Profil eine andere primäre E-Mail-Adresse.

Jedes Mal, wenn Sie in einer Blackboard Learn-Instanz ein Profil erstellen, werden Sie aufgefordert, eine primäre E-Mail-Adresse anzugeben. Wenn Sie jeweils dieselbe E-Mail-Adresse angeben, werden Sie vom Cloud Service gefragt, ob Sie das zuvor erstellte Profil verwenden möchten.

Wenn Sie sich entscheiden, das vorherige Profil zu verwenden, sendet das System eine weitere Bestätigungs-E-Mail. Klicken Sie auf den Link in der E-Mail, um zu bestätigen, dass Sie der Besitzer sind. Auf einem Bildschirm zur Bestätigung der Zusammenführung wird erklärt, was geschieht, wenn Sie Ihre Accounts miteinander verknüpfen. Eine Profilzusammenführung kann nicht rückgängig gemacht werden.

Nach der Zusammenführung verfügen Sie nur noch über ein einziges Blackboard-Profil, das mit Ihren beiden Blackboard Learn-Accounts verknüpft ist.


Vorhandene Profile zusammenführen

Wenn Sie bereits mehrere Profile besitzen, können Sie diese zu einem Profil zusammenführen.

  1. Wählen Sie ein Profil als Zielprofil aus. Um ein Zielprofil zu bestimmen, geben Sie zuerst die E-Mail-Adresse ein. Wenn Sie andere Profile so bearbeiten, dass sie über dieselbe primäre E-Mail-Adresse verfügen, werden diese Profile mit dem ersten Profil mit derselben E-Mail-Adresse zusammengeführt. Wir empfehlen ein Profil zu wählen, das als primäre E-Mail-Adresse eine private E-Mail-Adresse verwendet.
  2. Bearbeiten Sie das Feld „Primäre E-Mail“ der anderen Profile so, dass es dieselbe E-Mail-Adresse verwendet wie das Zielprofil. Sie haben nun den Zusammenführungsprozess gestartet.
  3. Alle vorhandenen Aktivitäten und Beziehungen (Beiträge, Kommentare, Bereichszugehörigkeiten, Folgebeziehungen) werden im Zielprofil zusammengeführt. Nur das Profilbild, Über mich und der Themenkomplex werden aus dem Zielprofil beibehalten.

ULTRA: Profil

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie sich in der „Original“-Hilfe Informationen zu Profilen an.

Wählen Sie in der Liste, in der Ihr Name angezeigt wird, Ihren Namen aus, um Ihr Profil anzuzeigen. Ihr Profil wird mit einigen Daten angezeigt und kann Sie können Ihr Profil nicht löschen. Ihre Institution legt fest, welche Elemente Sie anpassen können:

Profilbild hochladen

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie sich in der „Original“-Hilfe Informationen zu Profilbildern an.

Sie können ein Bild in Ihrem Profil speichern. Anderen wird Ihr Bild in Nachrichten, Diskussionen, Unterhaltungen, Gruppen und Kursinhaltsverzeichnissen angezeigt.

  1. Zeigen Sie auf die allgemeine Silhouette oder auf Ihr Bild und wählen Sie das Stiftsymbol aus, um ein Bild hochzuladen, zu ändern oder zu entfernen.
  2. Wählen Sie im Fenster Neues Profilbild hochladen aus, um zu Ihrem Bild auf dem Computer zu navigieren. Sie können auch eine Datei in den Bereich Hochladen ziehen.
  3. Das Bild wird automatisch gespeichert. Schließen Sie das Fenster, um zu Ihrem Profil zurückzukehren.

So entfernen oder tauschen Sie Ihr Profilbild aus: Laden Sie ein anderes Bild hoch oder ziehen Sie es in das Feld. Wenn Sie wieder die allgemeine Silhouette verwenden möchten, klicken Sie auf das Symbol Dieses Bild löschen, um die aktuelle Bilddatei zu löschen.

Daten und Einstellungen bearbeiten

In Ihrem Profil können Sie Daten bearbeiten, die mit Ihrer Person zusammenhängen.

  1. Um Teile Ihres Profils zu bearbeiten, wählen Sie das Stiftsymbol neben den gewünschten Profildaten aus, z. B. Datenschutzeinstellungen. Ein neues Fenster öffnet sich.
  2. Nehmen Sie die Änderungen vor. Ihre Angaben werden während der Eingabe gespeichert.
  3. Mit Abbrechen oder X werden Ihre Änderungen gelöscht und das Fenster wird geschlossen.

Video: Edit Your Profile


ULTRA: Watch a video about editing your profile

The following narrated video provides a visual and auditory representation of some of the information included on this page. For a detailed description of what is portrayed in the video, open the video on YouTube, navigate to More actions, and select Open transcript.


Video: Edit your profile shows how to edit information attached to your profile and add a profile picture.