Bevor Sie ein Portfolio erstellen, nehmen Sie sich etwas Zeit, um einen Zweck für das Portfolio festzulegen und darüber nachzudenken, was Sie damit aussagen möchten. Erstellen Sie eine Gliederung der wichtigsten Punkte Ihres Portfolios. Stellen Sie dann sicher, dass Sie über ausreichend Begleitmaterial verfügen.

Mit Artefakten fügen Sie dem persönlichen Portfolio Inhalte hinzu. Artefakte ermöglichen Verknüpfungen zu Elementen, die Ihre Arbeit, Kenntnisse und Fähigkeiten belegen. Artefakte können vor oder während der Erstellung von Portfolios erstellt werden. Sobald Sie eine aussagekräftige Gliederung haben, was Sie erreichen möchten, erstellen Sie zuerst Ihre Artefakte.

Wenn die Artefakte bereit sind, erstellen Sie ein Gerüst für das Portfolio. Ein Name und eine Beschreibung sind Teil des Gerüsts. Verwenden Sie die Beschreibung für Ihre eigene Organisation. Nachdem Sie das Gerüst erstellt haben, stellen Sie das Portfolio zusammen und fügen Sie Seiten und Inhalte hinzu.

Der Erstellungsprozess für ein Portfolio ist ganz einfach:

  1. Portfolio erstellen
  2. Seiten und Artefakte hinzufügen
  3. Layout definieren
  4. Einstellungen auswählen

Portfolio erstellen

Klicken Sie auf der Seite Meine Portfolios auf Portfolio erstellen.

Wenn Sie zum ersten Mal ein Portfolio erstellen, haben Sie die Möglichkeit, sich durch die Portfolio-Erstellungsseite führen zu lassen. Wenn Sie das Video überspringen oder später abspielen möchten, können Sie später in der Ausrichtungsleiste darauf zugreifen. Klicken Sie auf das Kompass-Symbol des Rundgangs neben der Hilfe.

Sie können die Kopf- und Fußzeile des Portfolios anpassen. Klicken Sie nach der Erstellung auf das Symbol (), um die Kopf- und Fußzeile zu bearbeiten.

Ein Portfolio setzt sich aus Seiten und Abschnitten zusammen. Seiten werden verwendet, um das Portfolio zu strukturieren. Jede Seite muss mindestens einen Abschnitt enthalten.

Das Menü links zeigt alle Seiten und Abschnitte des Portfolios, die Sie zur Verwaltung einsetzen können. Klicken Sie auf das Pluszeichen (+) oben im Menü. Um Seiten zu löschen, klicken Sie auf das Papierkorbsymbol rechts auf einer Seite. Verwenden Sie die Funktion zum Ziehen und Ablegen, um die Seiten und Abschnitte im Menü neu anzuordnen.

Durch Löschen einer Seite werden auch alle Abschnitte und Inhalte dieser Seite gelöscht. Artefakte, die einem Abschnitt zugeordnet sind, bleiben im Repository Meine Artefakte, und Sie können sie wiederverwenden.

Tipps:

  • Verwenden Sie während der Erstellung das Menü, um durch die Seiten zu navigieren und sie zu bearbeiten.
  • Nachdem Sie eine Seite oder einen Abschnitt erstellt haben, klicken Sie auf das Stiftsymbol neben einem Abschnittstitel, um ihn zu bearbeiten. Jeder Abschnitt verfügt über einen Editor zum Erstellen von Freiform-Inhalt. Der Editor wird dynamisch angezeigt, wenn Sie in das Editorfeld klicken. Sie können jedem Abschnitt ein oder mehrere Artefakte zuordnen. In der Regel fügen Sie Artefakte einem Abschnitt hinzu und verwenden den Editor für Betrachtungen zu diesen Artefakten.
  • Mit der Option Einstellungen können Sie die Einstellungsentscheidungen ändern, die Sie beim Erstellen des Portfolios getroffen hatten, wie den Portfoliotitel und die Beschreibung.
  • Mit der Option Vorschau anzeigen und anpassen können Sie anzeigen, wie das Portfolio aussieht, und Entscheidungen zum Layout und der Farbpalette treffen, die das endgültige Design des Portfolios betreffen.
  • Über die Option Bearbeitung abgeschlossen können Sie die Portfolioerstellungsseite verlassen. Wenn Sie die Seite verlassen möchten, ohne neuen und aktualisierten Inhalt gespeichert zu haben, erhalten Sie eine Warnmeldung zu den nicht gespeicherten Änderungen.
  • Teilen Sie Ihr Portfolio mit anderen Personen in Ihrer Institution oder außerhalb. Immer wenn Sie ein Portfolio mit anderen Benutzern teilen, erstellen Sie einen statischen Snapshot des Portfolios zu diesem Zeitpunkt. Wenn Sie Bearbeitungen vornehmen, die Sie ebenfalls mitteilen möchten, müssen Sie das Portfolio erneut freigeben.

Portfolio gemeinsam verwenden

  1. Wählen Sie auf der Seite Meine Portfolios die Option Mehr hinter dem Namen eines Portfolios aus.
  2. Klicken Sie auf Gemeinsam verwenden.
  3. Zeigen Sie auf Snapshot freigeben für und wählen Sie einen der Benutzertypen aus. Ermitteln Sie anhand der folgenden Tabelle, welche Freigabe-Option Sie verwenden sollten.
Portfolio-Freigabeeinstellungen
Wer?Was geschieht?
Blackboard Learn-BenutzerDas Portfolio ist unter Für mich freigegeben aufgelistet.
Externe BenutzerEs wird eine URL erstellt und per E-Mail an die angegebenen Benutzer gesendet, damit sie auf Ihr Portfolio zugreifen können.
Kurse oder OrganisationenDas Portfolio wird im Kurs oder in der Organisation im Portfolio-Tool aufgeführt. Kurs- oder Organisationsmitglieder können nach diesen Portfolios suchen.
InstitutionsfunktionenAlle Benutzer mit der betreffenden Funktion können nach Ihrem Portfolio suchen.
Allen System-AccountsAlle Benutzer im System können nach Ihrem Portfolio suchen.

Kommentare verwalten

Kommentare werden für Feedback von anderen Kursteilnehmern und Kursleitern verwendet.

Die Seite Kommentare enthält Spalten, die das Veröffentlichungsdatum, den Autor, der den Kommentar veröffentlicht hat, und den Text des Kommentars anzeigen. Sie können Kommentare auf dieser Seite anzeigen, hinzufügen und löschen. Nur der Autor eines Kommentars kann ihn löschen.

Klicken Sie auf den Titel des Kommentars, um den Kommentartext zu öffnen. Um die Kommentare zu sortieren, klicken Sie auf die Spaltenüberschrift.