Anonyme Benotung aktivieren

Sie können die anonyme Bewertung für Aufgaben und Tests, die nicht die integrierten Fragetypen enthalten, aktivieren. Sie können anonym bewerteten Aufgaben und Tests nur Text und Dateien hinzufügen.

Die Namen der Teilnehmer sind während der Bewertung verborgen und werden erst nach der Veröffentlichung aller Bewertungen angezeigt.

Sie können die Namen der Teilnehmer nicht ein- oder ausblenden, nachdem die Teilnehmer eine Aufgabe oder einen Test geöffnet bzw. Versuche eingereicht haben.

Wenn Sie Namen verbergen, können Sie keine Fragen hinzufügen oder erneut verwenden bzw. nicht diese Einstellungen auswählen:

  • Kursgespräche zulassen
  • Einreichungen offline erfassen
  • Zu Gruppen zuweisen

Weitere Informationen zur anonymen Benotung


Parallele Benotung aktivieren

Sie können auch bestimmte Nutzer in Ihren Kursen mit der Benotung von bestimmten eingereichten Aufgaben beauftragen. Die Korrekturassistenten können die Noten, das Feedback, die Anmerkungen der Teilnehmer und die Rubriken anderer Korrekturassistenten nicht einsehen. Sie bewerten parallel und geben vorläufige Noten. Zu den standardmäßigen Benotungsfunktionen zählen Kursleiter, Korrekturassistenten und Lehrassistenten.

Die Funktion des Kursleiters ist der standardmäßige endgültige Korrektor oder Abgleicher. Der Abgleicher prüft die vorläufigen Noten und bestimmt die Abschlussnoten, die die Teilnehmer sehen. Sie können die Möglichkeit zuweisen, Noten mit einem oder mehreren anderen Benutzern mit Benotungsrechten abzugleichen und Ihre Berechtigung zum Abgleich entfernen.

Weitere Informationen zu paralleler Benotung und Abgleichern

Sie können die parallele Benotung aktivieren und Korrekturassistenten zuweisen, wenn Sie eine Aufgabe erstellen. Sie können auch nach der Einreichung von Teilnehmern die parallele Benotung aktivieren. Das System weist die von Ihnen ausgewählten Korrekturassistenten zufällig zu, sodass jeder Teilnehmer zwei Korrekturassistenten für die Aufgabe hat. Der Benotungsaufwand wird gleichmäßig zwischen den Korrekturassistenten verteilt. Korrekturassistenten können nur die abgegebenen Aufgaben der Ihnen zugewiesenen Teilnehmer öffnen.

Teilnehmer werden nicht darüber benachrichtigt, dass die Aufgabe mehr als einen Korrekturassistenten hat, wenn Sie sie nicht informieren. Die Teilnehmer sehen nur die Abschlussnote und das Feedback, das der Abgleicher bereitstellt.

Zurzeit können Sie keine Gruppen erstellen oder Fragen hinzufügen, wenn die parallele Benotung aktiviert ist. Bewerter, Lehrassistenten und Inhaltsverwalter können die parallele Benotung nicht aktivieren oder deaktivieren.

Aktivieren Sie im Bereich Aufgabeneinstellungen das Kontrollkästchen für Zwei Korrekturassistenten pro Teilnehmer im Abschnitt Parallele Benotung.

Klicken Sie auf den angezeigten Link Bewerter zuweisen. Auf der Seite Korrekturassistenten zuweisen können Sie Ihre Korrekturassistenten und Abgleicher auswählen.