Diese Informationen gelten nur für die Original-Kursansicht. Ihre Institution legt fest, welche Tools verfügbar sind.

Ein Fragenpool ist eine Fragensammlung, die zur Wiederverwendung gespeichert wird.

In der Original-Kursansicht können Sie Pools zum Erstellen von Tests und Umfragen verwenden. Zudem können Sie Pools zur Verwendung in anderen Kursen exportieren und importieren.

Fragen in einem Pool sind nahezu identisch mit Testfragen. Sie enthalten Feedback, Metadaten und alle anderen Elemente einer Testfrage, jedoch keine Punktwerte.

Kursleiter nutzen Pools üblicherweise zum Erstellen einer Datenbank mit Fragen, die sie in mehreren Tests wiederverwenden können. Beispiel: Der Leiter eines Kurses zum Themenkomplex Nachhaltigkeit erstellt zu jedem Hauptthema einen Fragenpool: Ernährung, Wohnen und Energie. Auf diese Pools kann der Kursleiter anschließend in mehreren Tests und anderen Kursen zurückgreifen.


Beurteilungsbegriffe in Ultra- und in Original-Kursansichten

Wir haben einige Änderungen an den Bezeichnungen von Bewertungsfunktionen vorgenommen, und zwar ausgehend von Benutzerrecherchen und aktuellen Branchenstandards. Die Ultra-Kursansicht umfasst die neue Terminologie, die sich an aktuellen Standards orientiert.

Diese Tabelle enthält die Bezeichnungen von Bewertungsfunktionen in den beiden Kursansichten.

Bewertungsbegriffe in der Ultra- und der Original-Kursansicht
Ultra-KursansichtOriginal-Kursansicht
FragenpoolZufallsblock und Fragensatz
FragendatenbankFragenpool
FragenanalyseElementanalyse

Pool-Plan

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Rufen Sie das „Ultra“-Thema zu Fragensammlungen auf.

Anhand des Pool-Plans können Sie Fragen, die Sie zu einem Pool hinzufügen möchten, verwalten und suchen. Sie können hier den Namen eines Pools und Anweisungen zu einem Pool bearbeiten, Fragen erstellen oder bearbeiten und Fragen hochladen. Sie können die Fragen auch löschen oder die Punktwerte ändern.

Wenn Sie Pool-Fragen für einen Test auswählen, werden Links zwischen dem Test und den Pool-Fragen erstellt. Wenn Sie also die ursprüngliche Frage ändern, wird die überarbeitete Version der Frage angezeigt.

Wenn Sie Pool-Fragen für nicht bewertete Umfragen erstellen, müssen Sie richtige Antworten auswählen. Dann können die Fragen sowohl in Tests als auch in Umfragen verwendet werden. Diese Antworten werden ignoriert, sobald die Fragen zu einer Umfrage hinzugefügt werden.

Sie können auch Fragenpools verwenden, um Testfragen mit dem QTI-Standard zu importieren und zu exportieren.


Pool erstellen

  1. Blenden Sie im Steuerungsfenster den Abschnitt Kurs-Tools ein und wählen Sie Tests, Umfragen und Pools aus.
  2. Wählen Sie auf der Seite Tests, Umfragen und Pools die Option Pools aus.
  3. Wählen Sie auf der Seite Pools die Option Pool erstellen aus.
  4. Geben Sie auf der Seite Pool-Informationen die gewnschten Informationen ein und klicken Sie auf Senden.
  5. Zum Hinzufügen von Fragen stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung: Fragen erstellen, Fragen suchen und Fragen hochladen.

Wenn Sie Fragen suchen wählen, können Sie aus vorhandenen Tests in Ihrem Kurs und allen aus anderen Kursen importierten Tests wählen. Wenn Sie keine Tests haben, ist dieser Abschnitt leer.

Weitere Informationen zum Importieren von Tests

Bearbeiten bestehender Pools

  1. Öffnen Sie auf der Seite Pools das Menü des Pools und wählen Sie Bearbeiten aus.
  2. Fügen Sie Fragen hinzu, löschen Sie Fragen oder ändern Sie Punktwerte.
  3. Um zur Seite Pools zurückzukehren, wählen Sie OK.

Fragen bearbeiten

Nachdem die Teilnehmer mit einem Test begonnen haben, sollten an Pool-Fragen, die in dem Test bereitgestellt werden, keine Änderungen mehr vorgenommen werden. Wenn Sie eine Pool-Frage bearbeiten, wird den Teilnehmern die neue, geänderte Frage angezeigt, wenn sie ihre Note und das Feedback anzeigen. Die ursprüngliche Frage wird ihnen nicht angezeigt.

Wenn Sie verknüpfte Fragen ändern, wird eine Warnmeldung angezeigt, dass sich die Änderungen auf alle Vorkommen dieser Frage auswirken.

Wenn zu einer Frage Versuche vorhanden sind und Sie die Frage ändern, müssen alle eingereichten Versuche erneut benotet werden. Dies hat möglicherweise Auswirkungen auf Testergebnisse. In diesem Fall werden alle betroffenen Kursleiter und Teilnehmer benachrichtigt.

Gehen Sie wie folgt vor, um eine Frage in einem Pool zu bearbeiten:

  1. Öffnen Sie auf der Seite Pools das Menü des Pools und wählen Sie Bearbeiten aus.
  2. Im Pool-Plan können Sie die Fragenliste filtern. Blenden Sie im Fenster Suchkriterien die Kriterienabschnitte ein und wählen Sie bestimmte Kriterien aus.
  3. Öffnen Sie das Menü einer Frage und wählen Sie Bearbeiten aus, um Ihre Änderungen vorzunehmen.
  4. Wählen Sie Senden, um die Änderungen in allen Tests, in denen diese Frage vorkommt, zu übernehmen. Alternativ können Sie auch die Option Als neu speichern verwenden, um eine neue Frage zu erstellen, für die keine erneute Benotung bereits bestehender Versuche erforderlich ist.

QTI-Pakete


Informationen zu QTI-Paketen

Kursleiter und Inhaltsverwalter verlassen sich auf Inhalte von Drittanbietern, wenn sie einen Lehrplan erstellen und Materialien wie Lehrbücher ergänzen. Um Kompatibilität zu gewährleisten, entwickeln Verlage und andere Inhaltsersteller diese Materialien anhand von Branchenstandards.

Mit Branchenstandards wird sichergestellt, dass Lernmanagement-Systeme in der Lage sind, diese Inhalte zu verarbeiten. Das IMS Global Learning Consortium hat den QTI-Standard Question and Test Interoperability etabliert, um Kompatibilität zwischen Fragen und einem Kurs unabhängig vom Lernmanagement-System zu unterstützen.

Wenn Ihre Institution eine neuere Version von Blackboard Learn verwendet, können Sie QTI-Pakete, die Sie in Ihren Bewertungen verwenden, importieren und exportieren.

Fragen, die aus einem QTI-Paket importiert werden, werden nur in der Original-Kursansicht unterstützt.

Was wird in einem QTI-Paket unterstützt?

  • Blackboard Learn unterstützt bestimmte Fragentypen in einem QTI-Paket: Richtig/Falsch, Multiple-Choice, Mehrfachantwort, Lückentexte mit einer Lücke und Essay.
  • Wenn eine Frage eingebettete Medien enthält, werden HTML 5- und HTML-Objekt-Tags importiert. HTML5 wird exportiert.
  • Fragen-Metadaten wie Tags, Kategorien und Ausrichtungen werden nicht unterstützt und werden weder importiert noch exportiert.
  • Fragen mit der optionalen QTI-Antwortverarbeitung werden übersprungen und nicht importiert.
  • Wenn Fragenkonfigurationsoptionen nicht übereinstimmen, hat in Blackboard Learn die Treue des Frage- und Antworttextes Vorrang vor den Einstellungen Einige Prüfungssysteme erlauben beispielsweise je nach Antwortmöglichkeit eine unterschiedliche Zuordnung von Teilpunktzahlen. Blackboard Learn hingegen behält eine Liste der richtigen Antworten bei. In diesem Fall werden alle Antwortoptionen als richtig importiert, sodass sie auf weitere Anwendbarkeit in Blackboard Learn überprüft werden können.

Da verschiedene Bewertungstools über unterschiedliche Funktionen und verschiedene Optionen zum Umgang mit Medien, HTML und Gleichungen verfügen, sollten Sie Fragen nach der Übertragung zwischen den Lösungen immer überprüfen und testen.


QTI-Paket importieren

Sie müssen QTI-Pakete als Fragenpools in Ihren Kurs importieren. Nachdem Sie die Fragen importiert haben, können Sie diese in Tests verwenden.

  1. Gehen Sie in Ihrem Kurs zu Kurs-Tools > Tests, Umfragen, Pools > Pools.
  2. Wählen Sie QTI 2.1-Paket importieren aus.
  3. Navigieren Sie auf Ihrem Computer oder im Inhaltsbestand zu dem QTI-Paket.
  4. Wählen Sie Senden aus.
  5. Sobald Blackboard Learn das Paket verarbeitet hat, wird eine Statusseite mit den Ergebnissen angezeigt. Um zur Seite Pools zurückzukehren, wählen Sie OK.

Sie können die Fragen in dem Pool bearbeiten. Wenn Sie fertig sind, können Sie die Fragen in einem Test verwenden.

Fragen in einem Test verwenden

Nachdem Sie ein QTI-Paket importiert haben, können Sie die Fragen in einem Test verwenden. So erstellen Sie einen Test mit Fragen in einem Pool:

  1. Gehen Sie in Ihrem Kurs zu Kurs-Tools > Tests, Umfragen, Pools > Tests.
  2. Wählen Sie Tests > Test erstellen aus.
  3. Geben Sie einen Namen und wahlweise eine Beschreibung oder Anweisungen ein. Wählen Sie Senden aus.
  4. Wählen Sie im Menü Fragen wiederverwenden die Option Fragen suchen aus.
  5. Sie werden zu einer Bibliothek mit Testfragen in Ihrem Kurs, einschließlich Pools, weitergeleitet. Wählen Sie den Pool aus, der aus dem QTI-Paket importiert wurde.
  6. Wählen Sie die Fragen, die Sie verwenden möchten, und dann Senden aus.
  7. Die Fragen werden Ihrem Test hinzugefügt.

QTI-Paket exportieren

Wie auch in Blackboard Learn importiert können QTI-Pakete genauso als Fragenpools exportiert werden. Sie müssen die Fragen aus einem Test in einen Fragenpool verschieben, um das QTI-Paket zu exportieren.

  1. Sie können einen Pool mit Fragen aus allen Tests in Ihrem Kurs erstellen.
  2. Sobald Sie den Pool stellt haben, kehren Sie zur Seite Pools zurück.
  3. Wählen Sie im Menü des Pools QTI 2.1-Paket exportieren aus.
  4. Das Paket wird als ZIP-Datei auf Ihren Computer herunterladen.

HINWEISE