Blogs

Auf dieser Seite

    Diese Informationen gelten nur für die Original-Kursansicht. Ihre Institution legt fest, welche Tools verfügbar sind.

    Ein Blog ist ein persönliches Online-Tagebuch, das häufig aktualisiert wird und für die Öffentlichkeit bestimmt ist. Die meisten Blogs verfügen zudem über eine Kommentarfunktion, sodass Leser auf die Gedanken anderer antworten können. In Blogs können Teilnehmer ihre Ideen äußern. Mit Blogs können auch verschiedene Aspekte des gemeinschaftlichen Lernens ausgebaut werden. Aus der Perspektive des Kursleiters sind Blogs ein effektives Mittel, um Einblicke in die Aktivitäten der Teilnehmer zu erhalten. Darüber hinaus bieten sie die Möglichkeit, das gesammelte Wissen und Material gemeinsam zu nutzen.

    In Blackboard Learn werden Blogs von Kursleitern erstellt und verwaltet und nur angemeldete Benutzer können sie anzeigen und Einträge und Kommentare dafür erstellen. Sie können Blogs, wie auch Tagebücher, als benotete Übung einsetzen oder Meinungen und Informationen sammeln, ohne dafür Noten zu vergeben.

    Weitere Informationen zu Tagebüchern

    Blog-Typen

    Blogs bestehen aus zwei Elementen:

    • Blog-Einträge: Text, Grafiken, Links, Multimedia, Social Media und Anhänge, die von einzelnen Kursteilnehmern hinzugefügt werden.
    • Kommentare: Von anderen Kursteilnehmern oder dem Kursleiter verfasste Antworten oder Anmerkungen zu den Blog-Einträgen.

    Sie haben drei Möglichkeiten, um Teilnehmern die Teilnahme an Blogs zu ermöglichen:

    • Kurs-Blogs: Sie können einen Kurs-Blog erstellen und das Thema auswählen. Alle Kursteilnehmer können Blog-Einträge hinzufügen und diese kommentieren.
    • Persönliche Blogs: Teilnehmer können nur zu ihrem eigenen Blog Einträge hinzufügen. Alle anderen Kursteilnehmer können Kommentare zum Blog anzeigen und hinzufügen.
    • Gruppen-Blogs: Wenn Sie das Blog-Tool für eine Gruppe von Benutzern aktivieren, können diese Benutzer die folgenden Tätigkeiten ausführen:
      • Gruppenmitglieder können Blog-Einträge hinzufügen und kommentieren, die aufeinander aufbauen.
      • Alle Kursteilnehmer können Gruppen-Blogs anzeigen, wenn sie jedoch nicht Mitglied der Gruppe sind, können sie nur Kommentare hinzufügen.

    Sie haben vollständige Kontrolle über alle Blogs in Ihrem Kurs. Sie können Einträge in allen Blog-Typen bearbeiten und löschen. Außerdem können Sie Kommentare von Benutzern löschen.


    Blog-Thema erstellen

    Damit Teilnehmer ihre Einträge hinzufügen können, müssen Sie zunächst Blog-Themen erstellen. Über ein Blog-Thema können Einträge zu einem zentralen Thema organisiert werden. Sie können mehrere Blog-Themen für Teilnehmer erstellen, um Einträge zu unterschiedlichen Themen hinzuzufügen.

    1. Gehen Sie zu Steuerungsfenster > Kurswerkzeuge > Blogs und wählen Sie Blog erstellen aus.
    2. Geben Sie einen Namen und wahlweise eine Beschreibung ein. Blog verfügbar machen.
    3. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen Anzeigen nach und Anzeigen bis, um die Auswahl von Datum und Uhrzeit zu ermöglichen. Anzeigebeschränkungen haben keinen Einfluss auf die Verfügbarkeit des Blogs, sondern nur darauf, wann er angezeigt wird.
    4. Im Abschnitt Beteiligung an Blogs müssen Sie sich entscheiden, ob sich der Blog an Einzelpersonen oder an den gesamten Kurs richtet. Sie können zudem anonyme Beiträge zulassen.
    5. Wählen Sie unter Blog-Einstellungen für die Indexeinträge die Option Monatlich oder Wöchentlich aus. Aktivieren Sie optional die Kontrollkästchen, um den Benutzern das Bearbeiten und Löschen von Einträgen zu erlauben oder um Kommentare zu löschen.
    6. Wählen Sie im Abschnitt Noteneinstellungen die Option Keine Benotung aus oder Benoten und geben Sie die Mögliche Punktzahl ein. Die mögliche Punktzahl gilt für einen oder mehrere Einträge, die von einem Benutzer zum Blog-Thema verfasst wurden. Sobald Sie die Benotung aktiviert haben, wird automatisch eine Spalte im Notencenter erstellt. Der Blog ist in diesem Fall dauerhaft benotbar. Sie können die Einstellung also nicht in Keine Benotung ändern.

      Weitere Informationen zum Benoten von Blogs

    7. Sie können auch das Kontrollkästchen Teilnehmer mit dem Status „Benotung erforderlich“ anzeigen aktivieren und die Anzahl der erforderlichen Einträge auswählen. Wenn Sie diese Einstellung anwenden, wird das Symbol Benotung erforderlich im Notencenter angezeigt. Die Einträge werden in der Warteschlange auf der Seite Benotung erforderlich angezeigt, sobald die festgelegte Teilnehmeraktivität erreicht ist.
    8. Sie können optional auch eine Rubrik hinzufügen.
    9. Wählen Sie Senden aus.

    Die Blog-Themen werden in alphabetischer Reihenfolge auf der Seite Blogs angezeigt. Wählen Sie eine Spaltenüberschrift aus, um die Inhalte zu sortieren. Weitere Informationen finden Sie unter der Themenseite für das Blog.

    Sie können auch manuell Links zu Blogs in Kursbereichen wie Inhaltsbereiche und Ordner hinzufügen.


    Blog-Themenseite

    Sie können folgendermaßen auf die Themenseite des Blogs zugreifen:

    • Öffnen Sie im Werkzeug Blogs einen Blog und wählen Sie im Menü Alle Kursmitglieder einen Benutzer aus.
    • Wählen Sie auf der Seite Benotung erforderlich im Menü eines Blogs die Option Alle Benutzer benoten.
    • Suchen Sie im Notencenter die Spalte für den Blog, den Sie benoten möchten. Führen Sie den Mauszeiger über eine Zelle mit dem Symbol für Benotung erforderlich, um das Kontextmenü des Blogs zu öffnen. Wählen Sie Benutzeraktivitäten benoten aus.

    Die Themenseite eines Blogs besteht aus zwei Hauptbereichen. Im Inhalts-Frame können Sie die Blog-Einträge anzeigen. In der Randleiste können Sie Informationen zum Blog-Thema oder -Eintrag anzeigen. Sie können den Index einblenden und den Blog-Eintrag benoten, falls es sich um einen benotbaren Blog handelt. Sie können den Namen eines einzelnen Benutzers auswählen, um nur dessen Einträge im Inhalts-Frame anzuzeigen.

    Wenn die Benotungsfunktion nicht in der Randleiste angezeigt wird, hat Ihre Institution diese Funktion nicht aktiviert.

    1. Wählen Sie Blog-Eintrag erstellen, um Ihre Gedanken hinzuzufügen.
    2. Blog-Anweisungen werden standardmäßig eingeblendet, können aber minimiert werden. Wählen Sie Ausrichtungen, um Ausrichtungen hinzuzufügen.
    3. In der Randleiste können Sie den Abschnitt Blog-Details einblenden, um Informationen zur aktuellen Auswahl anzuzeigen, darunter den Autor und die Anzahl der Einträge und Kommentare. Wählen Sie den nach rechts zeigenden Pfeil aus, um die Randleiste auszublenden und mehr Platz für das Anzeigen von Einträgen zu haben. Wählen Sie die vier Pfeile aus, um Blog-Einträge und die Randleiste im Vollbildmodus anzuzeigen.
    4. Wählen Sie für Alle Kursmitglieder den nach unten zeigenden Pfeil aus, um eine Liste anzuzeigen und ein Mitglied auszuwählen. Die Einträge des ausgewählten Mitglieds werden im Inhalts-Frame angezeigt. Klicken Sie optional auf Mitglieder ohne Einträge einblenden.
    5. Im Abschnitt Index werden die Titel der Einträge angezeigt, die im ausgewählten Zeitraum erstellt wurden. Klicken Sie auf das Minuszeichen, um die Titelliste auszublenden.
    6. Verwenden Sie die Pfeile nach links und nach rechts, um zum vorherigen oder nächsten Teilnehmer zu wechseln.
    7. Für benotete Blogs wird der Status einer Benutzeraktivität mit Symbolen angezeigt. Das Symbol für Benotung erforderlich zeigt an, dass der Benutzer die für eine Benotung mindestens erforderliche Aktivität erbracht hat, die Sie für den Blog festgelegt haben. Das Symbol für In Bearbeitung wird angezeigt, wenn ein Benutzer zwar Aktivitäten vorweisen kann, aber die minimale Eintragsanzahl, die für eine Benotung erforderlich ist, noch nicht erreicht hat.
    8. Geben Sie in der Randleiste zur Benotung eine Note und Feedback für einen Teilnehmer an.

    Blog-Einträge erstellen

    Sie und Ihre Kursteilnehmer können Blog-Einträge erstellen und andere Kursmitglieder können diese kommentieren. Sie als Kursleiter können mit Hilfe von Blog-Einträgen Diskussionen zu Kursthemen und anderen Themen strukturieren.

    Auf der Seite Blogs können Teilnehmer unter den einzelnen Blog-Titeln sehen, ob ein Blog Eigentum einer Gruppe, des Kurses oder eines einzelnen Teilnehmers ist. Alle Kursmitglieder können Gruppen-Blogs lesen, aber nur Gruppenmitglieder können Beiträge schreiben.

    1. Wählen Sie auf der Seite Blogs einen Blog-Titel aus.
    2. Wählen Sie auf der Themenseite des Blogs die Option Blog-Eintrag erstellen.
    3. Geben Sie Name und Eintrag ein.
    4. Wenn diese Funktion aktiviert ist, aktivieren Sie ggf. das Kontrollkästchen für Eintrag anonym veröffentlichen.
    5. Wählen Sie Computer durchsuchen aus, um eine Datei von Ihrem Computer hochzuladen. Sie können auch eine Datei aus dem Repository anhängen: Kursdateien oder die Content Collection.

      -ODER-

      Ziehen Sie Dateien von Ihrem Computer auf den „Hotspot“ im Bereich Dateien anhängen. Wenn Ihr Browser dies zulässt, können Sie auch einen Ordner mit Dateien ziehen. Die Dateien werden einzeln hochgeladen. Wenn der Browser nach dem Hochladen eines Ordners nicht zulässt, dass Sie Ihre Arbeit einreichen, wählen Sie in der Zeile des Ordners Nicht anhängen aus, um ihn zu entfernen. Sie können die Dateien einzeln ziehen und ablegen und sie erneut einreichen.

      Sie können Dateien nicht ziehen und ablegen, wenn Ihre Institution eine ältere Version von Blackboard Learn verwendet.

      Sie können den Dateinamen verwenden oder einen anderen Namen für die Datei angeben.

    6. Klicken Sie auf Eintrag veröffentlichen, um den Blog-Eintrag zu senden, oder klicken Sie auf Eintrag als Entwurf speichern, um den Eintrag später hinzuzufügen.

    Blog-Entwürfe anzeigen

    Um gespeicherte Entwürfe anzuzeigen oder hinzuzufügen, wählen Sie auf der Seite Blogs die Option Entwürfe anzeigen.


    Blog-Einträge kommentieren

    Da Blogs von einem Publikum gelesen werden sollen, können die Teilnehmer ihre Blog-Einträge in Blogs von Einzelpersonen, Kursen und Gruppen gegenseitig kommentieren.

    Sie entscheiden, ob Benutzer anonyme Kommentare erstellen und löschen können. Als Kursleiter können Sie Kommentare eines Benutzers löschen, indem Sie auf das X klicken. Benutzer können ihre Kommentare nach der Veröffentlichung nicht bearbeiten.

    1. Wählen Sie auf der Seite Blogs einen Blog-Titel aus.
    2. Wählen Sie aus der Liste in der Randleiste den Namen eines Benutzers aus, um einen Blog-Eintrag anzuzeigen. Der Eintrag wird im Inhalts-Frame geöffnet.
    3. Wählen Sie unter der Benutzereingabe Kommentar aus und geben Sie einen Kommentar ein.
    4. Wenn diese Funktion aktiviert ist, aktivieren Sie ggf. das Kontrollkästchen für Eintrag anonym kommentieren.
    5. Wählen Sie Hinzufügen aus.
    6. Erweitern Sie den Link Kommentare, um alle Kommentare anzuzeigen.

    Blogs bearbeiten und verwalten

    Sie können grundlegende Eigenschaften von Blog-Themen bearbeiten, darunter den Namen, die Anweisungen, die Verfügbarkeit sowie andere Einstellungen. Sie können die Blog-Einträge aller Benutzer bearbeiten sowie Blog-Themen und Kommentare löschen.

    Sobald Sie ein Blog-Thema bestimmten Personen oder einem Kurs zugewiesen haben, können Sie es nicht mehr ändern. Außerdem können Sie Blogs, die Sie als benotet festgelegt haben, nicht mehr auf unbenotet zurücksetzen.

    Öffnen Sie auf der Seite Blogs das Menü eines Blogs und wählen Sie Bearbeiten aus. Nehmen Sie Ihre Änderungen vor und wählen Sie Senden aus.

    Blogs löschen

    Wenn Sie einen Blog nicht mehr benötigen, können Sie ihn löschen. Die Löschaktion ist endgültig und kann nicht rückgängig gemacht werden.

    Wenn ein Blog benotbar ist, wird die Seite Löschen bestätigen angezeigt. Zum Löschen benotbarer Blogs sind zusätzliche Schritte erforderlich.

    1. Öffnen Sie auf der Seite Blogs das Menü eines Blogs und klicken Sie auf Löschen.
    2. Klicken Sie im Popup-Fenster mit der Warnung auf OK. Wenn das Blog benotbar ist, wird die Seite Löschen bestätigen angezeigt. Sie haben zwei Möglichkeiten:
      • Notencenterspalte beibehalten (keine Kontrollkästchen aktivieren): Der Blog wird gelöscht, aber die Spalte im Notencenter und die von Ihnen vergebenen Noten bleiben erhalten. Dies ist beispielsweise dann sinnvoll, wenn alle Einträge eines Teilnehmers benotet wurden und Sie die Spalte im Notencenter für die abschließende Notenberechnung beibehalten möchten. Wenn Sie den Blog löschen aber die Spalte im Notencenter beibehalten, können Sie diese Spalte jederzeit später aus dem Notencenter löschen.
      • Spalte im Notencenter löschen (Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den zu löschenden Spalten.): Die Notenspalte im Notencenter und der Blog werden gelöscht. Wenn Sie beispielsweise die Notenspalte für die Blog-Einträge nicht in die Endnote einbeziehen möchten, können Sie bedenkenlos alles löschen.
    3. Wählen Sie Löschen aus, um den Löschvorgang abzuschließen.

    Blog-Link zum Kursmenü hinzufügen

    Sie können einen Link zum Kursmenü hinzufügen, um sofort auf das Blogwerkzeug zugreifen zu können. Sie können den Namen des Links auch anpassen.

    1. Wählen Sie das Pluszeichen über dem Kursmenü aus. Die Liste Menüelement hinzufügen wird angezeigt.
    2. Klicken Sie auf den Tool-Link und geben Sie einen Namen für den Link ein.
    3. Wählen Sie in der Liste Typ die Option Blogs aus.
    4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Für Benutzer verfügbar.
    5. Wählen Sie Senden aus.

    Fehlerbehebung bei der Blog-Verwaltung

    • Wenn Sie einen Blog löschen, während Teilnehmer Einträge verfassen, wird der Blog mit allen Kommentaren gelöscht.
    • Wenn die Verfügbarkeit eines Blogs aufgehoben wird, während Sie einen Eintrag schreiben, bleibt der Blog für Sie im Bearbeitungsmodus sichtbar. Für Benutzer ist der Blog nicht sichtbar.
    • Wenn Sie die Einstellung Benutzern das Bearbeiten und Löschen von Einträgen erlauben ändern, bleiben die Einträge bestehen, Benutzer können sie jedoch nicht bearbeiten.
    • Wenn Sie die Einstellung Benutzern das Löschen von Kommentaren erlauben ändern, bleiben die Kommentare bestehen, Benutzer können sie jedoch nicht löschen.
    • Wenn Sie die Blog-Benotung aktivieren, können Sie diese Einstellung nicht ändern. Um ihn zu entfernen, müssen Sie den Blog und die Notencenterspalte löschen. Wenn Sie die Blog-Einträge benötigen, nicht jedoch die Noten, können Sie die Notencenterspalte des Blogs von den Berechnungen des Notencenters ausschließen.