Ihre Institution legt fest, welche Tools in der Original-Kursansicht verfügbar sind. Der Bewertungsbericht steht Kursleitern in der Ultra-Kursansicht immer zur Verfügung.

Auf das Notencenter zugreifen

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie in der „Ultra“-Hilfe nach, wie Sie auf Bewertungen zugreifen.

Der Zugriff auf das Notencenter erfolgt über das Steuerungsfenster. Blenden Sie den Abschnitt Notencenter ein, um die Links zur Seite Benotung erforderlich, zum Gesamten Notencenter und den intelligenten Ansichten anzuzeigen.

Weitere Informationen zum Zugriff auf das Notencenter mit JAWS®

Auf der Seite Benotung erforderlich können Sie Übungen, Gruppenübungen, Tests, Blog- und Tagebucheinträge, Speicherungen von Wiki-Seiten und Diskussionsbeiträge benoten.

Weitere Informationen zur Seite „Benotung erforderlich“

Über den Link Gesamtes Notencenter werden alle Spalten und Zeilen des Notencenters angezeigt. Dies ist die Standardansicht des Notencenters.

Die Links für die intelligenten Ansichten werden im Abschnitt Gesamtes Notencenter in einer eingerückten Liste angezeigt. Eine intelligente Ansicht konzentriert sich auf einen bestimmten Aspekt des Notencenters und zeigt nur die Daten, die bestimmte Kriterien erfüllen. Mit Hilfe der intelligenten Ansichten können Sie Daten im Notencenter schnell finden, wenn dieses viele Teilnehmer und Spalten enthält. Die intelligente Standardansicht Tests zeigt beispielsweise nur Testspalten an.

Mehr zu intelligenten Ansichten

Sie können Ihre Ansicht des Notencenters anpassen und Benotungsschemata, Benotungszeiträume, Kategorien und Spalten erstellen, um die von Ihnen benötigten Daten darzustellen und zu sammeln.

Weitere Informationen zum Anpassen der Ansicht


Notencenterfunktionen

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Wechseln Sie zur Ultra-Hilfe zum Thema Bewertungsfunktionen.

Im Notencenter können Sie mit den Funktionen, die in zwei Zeilen am oberen Seitenrand angezeigt werden, viele Aktionen ausführen.

Die folgenden Funktionen werden in der ersten Zeile angezeigt:

  • Spalte erstellen: Zum Erstellen einer Notenspalte.
  • Berechnete Spalte erstellen: Hier erhalten Sie Zugriff auf ein Menü mit Optionen zum Erstellen von berechneten Spalten.
  • Verwalten: Optionen umfassen Benotungsoptionen, Schemata, Kategorien, Farbkodierung, Zeilensichtbarkeit, E-Mail und Spaltenorganisation.
  • Berichte: Erstellen Sie Berichte aus den Notencenterdaten und greifen Sie auf den Notenverlauf aller Teilnehmer zu.
  • Filter: Mit dieser Funktion können Sie die Ansicht der Notencenterdaten eingrenzen. Wählen Sie Filter aus, um das Feld einzublenden, und wählen Sie eine Option aus den folgenden Menüs aus:
    • Aktuelle Ansicht: Enthält die Ansicht „Gesamtes Notencenter“, intelligente Ansichten und Benotungszeiträume. Über das Symbol Aktuelle Ansicht als Standard festlegen können Sie eine der Ansichten als Standardansicht festlegen.
    • Kategorie: Enthält alle Standardkategorien und alle Kategorien, die Sie erstellt haben.
    • Status
    • Versuche anzeigen, die nicht in die Benutzernote eingehen: In der Standardansicht im Notenzellenmenü werden alle unternommenen Versuche angezeigt. Sie können die Markierung des Kontrollkästchens aufheben und nur noch der Versuch anzeigen lassen, den Sie in jedem Notenzellenmenü benoten müssen.

      Weitere Informationen zu Filterversuchen

  • Offline arbeiten: Arbeiten Sie außerhalb von Blackboard Learn mit Notencenterdaten.

Die folgenden Funktionen werden in der zweiten Zeile angezeigt:

  • Nach ganz oben verschieben: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen eines oder mehrerer Benutzer und wählen Sie Nach ganz oben verschieben, um die Zeilen in der Übersicht an die obersten Positionen zu verschieben.
  • E-Mail: Aktivieren Sie das Kontrollkästchen eines oder mehrerer Benutzer, wählen Sie E-Mail und treffen Sie eine Auswahl.
  • Spalten sortieren nach: Bietet Zugriff auf ein Menü mit Optionen zum Sortieren der Notencenterelemente.
  • Bestellung: Sortieren Sie die Daten in aufsteigender oder absteigender Reihenfolge. Die Ansicht bleibt aktiv, bis Sie die Spalten neu sortieren oder sich abmelden.

Zugriff auf Notencentermenüs

Überall in Blackboard können Elemente Menüs haben, deren Optionen spezifisch für das jeweilige Element sind.

Im Notencenter verfügen alle Zellen und Spaltenüberschriften über ein Menü. Das Menü einer Testspalte enthält beispielsweise Optionen für Spaltenstatistiken und Fragen benoten. Bei Spalten, die nichts mit Noten zu tun haben, wie z. B. Vorname, haben Sie nur die Möglichkeit, die Spalte auszublenden und die Zellen zu sortieren. Wenn eine Option nicht im Menü enthalten ist, können Sie die entsprechende Aktion für diese Spalte, Zeile oder Zelle nicht ausführen.

Zeigen Sie auf eine Zelle oder eine Spaltenüberschrift, um das Symbol für Hier klicken, um weitere Optionen anzuzeigen aufzurufen. Wählen Sie das Symbol aus, um das Menü zu öffnen.

Sie können diese Menüoptionen nicht sehen, wenn Ihre Institution eine ältere Version von Blackboard Learn verwendet oder einige Funktionen deaktiviert sind.


Menüoptionen für Spalten

Das Menü einer jeden Spalte zeigt für diese Spalte spezifische Optionen an. Folgende Optionen können verfügbar sein.

Spaltenoptionen
OptionBeschreibung
SchnellspalteninformationenZeigt Informationen zur Spalte in einem separaten Popup-Fenster an.
Erinnerung sendenSie können aus Notencenter-Spalten E-Mail-Erinnerungen an Teilnehmer und Mitglieder von Gruppen senden, für die Kursarbeiten fehlen.
Versuche benotenVergeben Sie eine Note für einen Versuch, der für dieses Element unternommen wurde.
Benutzernamen zum Bewerten ausblendenBewerten Sie dieses Element bei ausgeblendeten Teilnehmeridentitäten.
ElementanalyseLiefert Statistiken zur allgemeinen Testleistung und zu einzelnen Testfragen. Dank dieser Daten können Sie Fragen identifizieren, die sich nicht besonders gut zur Messung der Teilnehmerleistungen eignen. Verwenden Sie diese Informationen, um Fragen für zukünftige Tests zu verbessern oder die Punktzahl bei aktuellen Versuchen anzupassen.
VersuchsstatistikZeigt die Seite Statistik für Tests und Umfragen an. Die einzelnen Fragen eines Tests oder einer Umfrage werden zusammen mit ihrem Ergebnis (Tests) oder ihrem beantworteten Prozentsatz (Umfragen) angezeigt. Die Ergebnisse von Umfragen können Sie auf der Seite Statistik für Umfrage anzeigen. Dort wird auch angezeigt, wie viel Prozent der Teilnehmer die einzelnen Antworten ausgewählt haben. Einzelergebnisse können für Umfragen nicht angezeigt werden.
Ergebnisse herunterladenMit dieser Funktion können Sie Notencenterdaten für diese Spalte in eine Datei mit Begrenzungszeichen herunterladen, die in anderen Anwendungen, wie beispielsweise Tabellenkalkulationsprogrammen oder Programmen zur statistischen Auswertung, verwendet werden können.
Alle Versuche anzeigenZeigt die Seite Alle Versuche anzeigen für Tests an. Auf dieser Seite können Sie die Versuche benoten, anonym benoten oder nach Frage benoten.
Fragen benotenBenoten Sie alle Antworten auf eine bestimmte Frage auf einmal.
Herunterladen der ÜbungsdateiZum Auswählen und Herunterladen von Dateien, die Teilnehmer an ihre Übungen angehängt haben.
ÜbungsdateisäuberungZum Auswählen und Löschen von Dateien, die Teilnehmer an ihre Übungen angehängt haben.
Spalteninformationen bearbeitenZeigt die Seite Spalte bearbeiten für diese Spalte an.
SpaltenstatistikenZeigt die Seite Spaltenstatistik für diese Spalte an. Statistiken umfassen Spaltendetails, Statusverteilung, Notenverteilung und grundlegende Statistiken wie Bereich, Durchschnitt, Mittel und Varianz.
Als externe Note festlegenDie Ergebnisse in der Spalte Externe Note werden als Kursabschlussnoten Ihrer Teilnehmer an Ihre Institution weitergegeben. Sie entscheiden, welche Spalte als Externe Note festgelegt wird. Bei neuen Kursen ist die Standardspalte Summe auch die Standardspalte für die externe Note und das Symbol Externe Note wird in der Spaltenüberschrift angezeigt.
Vor Teilnehmer/innen verbergen (ein/aus)Diese Spalte für Benutzer ausblenden. Wenn Sie die Spalte ausblenden, bleibt die Spalte in der Übersicht des Notencenters, aber die Teilnehmer können sie in Meine Noten nicht sehen. In der Übersicht wird in der Spaltenüberschrift jeder Spalte, die für Teilnehmer ausgeblendet ist, das Symbol für Spalte für Benutzer nicht sichtbar angezeigt. Klicken Sie erneut, um die Spalte Benutzern anzuzeigen.
Versuche für alle Benutzer löschenZeigt ein separates Fenster an, in dem Sie die Versuche für alle Benutzer löschen können. Sie können Versuche anhand bestimmter Kriterien oder für einen Datumsbereich löschen.
Aufsteigend/Absteigend sortierenZeigt die Elemente dieser Spalte in aufsteigender oder absteigender Reihenfolge an.
Aus der Lehrkraftansicht ausblendenBlendet die Spalte im Notencenter aus. Um die Spalte anzuzeigen, wählen Sie das Menü Verwalten und anschließend die Option Spaltenorganisation.

Menüoptionen für Zellen

Um das Symbol Hier klicken, um weitere Optionen anzuzeigen einzublenden, zeigen Sie auf die Zelle in der Übersicht des Notencenters. Wählen Sie das Symbol aus, um das Menü zu öffnen.

Beispiel:

Im Menü einer Zelle mit einem Benutzernamen können Sie die Zeile eines Benutzers ausblenden, andere Zeilen ausblenden, um sich auf eine Zeile zu konzentrieren, oder dem Benutzer eine E-Mail senden. Abhängig von der Verfügbarkeit und den Regeln für die adaptive Freigabe können Sie sehen, welche Elemente dem Benutzer angezeigt werden oder welche Elemente ein Benutzer als überprüft markiert hat.

Darüber hinaus können Sie die Seite Benutzerstatistik anzeigen, die statistische Daten zur Leistung des Teilnehmers enthält.

Weitere Informationen zu Benutzerstatistiken

Kann ich die Zeile von nur einem Teilnehmer anzeigen?

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie sich in der „Ultra“-Hilfe Informationen zum Anzeigen einzelner Teilnehmerzeilen an.

Sie können Ihre Ansicht auf die Zeile eines einzelnen Teilnehmers reduzieren und sich auf die Versuche und Bewertungen dieses Teilnehmers konzentrieren. Sie können auch in einer Live-Office-Sitzung Bewertungen mit dem Teilnehmer austauschen. Die Bewertungen der anderen Teilnehmer sind geschützt und der Datenschutz wird gewahrt. Die Daten ausgeblendeter Benutzerzeilen bleiben erhalten, und Sie können sie jederzeit wieder einblenden.

Öffnen Sie das Menü für den Namen eines Teilnehmers, und wählen Sie Andere Zeilen ausblenden.

Auf der Seite Sichtbarkeit für Zeilen können Sie Benutzerzeilen aus- und einblenden. Dies wirkt sich nur auf Ihre Ansicht der Notencenterübersicht aus. Die Teilnehmerverfügbarkeit ist davon nicht betroffen. Greifen Sie über das Menü Verwalten auf die Seite zu.

Wenn Sie die Verfügbarkeit eines Benutzers auf der Seite Benutzer im Steuerungsfenster aufgehoben haben, wird im Notencenter in der ersten Zelle des Benutzers das Symbol Benutzer nicht verfügbar angezeigt. Die Zeile ist jedoch in der Übersicht nicht ausgeblendet. Nicht verfügbare Benutzer können nicht auf Ihren Kurs zugreifen.

Sie können auch Ihren Bewertungsbericht filtern und sortieren.


Legende für Notencentersymbole

Wählen Sie in der rechten unteren Ecke des Notencenters die Symbollegende aus, um die Symbolbeschreibungen anzuzeigen. Symbole können in den Notencenterzellen, Versuchmenüs, Spaltenüberschriften auf der Seite Notendetails und auf der Seite Benotung erforderlich angezeigt werden.

Sie können dieses Symbol nicht sehen, wenn Ihre Institution eine ältere Version von Blackboard Learn verwendet. Weitere Informationen zur Auswahl des Versuchs, der benotet wird.


ULTRA: Zugriff auf den Bewertungsbericht

Kursleiter, hier sind Sie genau richtig!
Teilnehmer, hier können Sie Benotungsinformationen speziell für Teilnehmer anzeigen.
Administratoren, hier können Sie Benotungsinformationen speziell für Administratoren anzeigen.

Verschaffen Sie sich einen Überblick darüber, was Sie in Ihren Kursen benoten müssen, oder öffnen Sie einen Kurs und legen Sie los.

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie in der „Original“-Hilfe nach, wie Sie auf Bewertungen zugreifen.

Globale Bewertungsseite

Möchten Sie alle Elemente sehen, die in Ihren Kursen benotet werden müssen?

In der Liste, in der Ihr Name angezeigt wird, haben Sie auf der Seite Noten Zugriff auf alle Benotungsaufgaben für Ihre Kurse. Wählen Sie den Titel eines Elements aus, um dieses in einer Ebene zu öffnen. Wählen Sie eine Einreichung aus und beginnen Sie mit der Benotung!

Alle Ihre Benotungsaufgaben sind nach Kurs geordnet. Sie müssen nicht zu jedem Kurs navigieren, um zu sehen, was zur Benotung bereitsteht. Benötigen Sie zusätzliche Details? Wählen Sie einen Kurs aus und zeigen Sie die Kursarbeiten und die Managementfunktionen an.

Auf der Seite werden nur Informationen angezeigt, für die Maßnahmen erforderlich sind. Sie sehen Elemente, die zur Benotung bereitstehen, oder sehen, welche Übungen, Tests und benotete Diskussionen für wie viele Teilnehmer überfällig sind.

Wenn Sie in einigen Kursen Dozent und in anderen Teilnehmer sind, werden auf dieser Seite Informationen für beide Rollen angezeigt.

Die Original- und die Ultra-Kursansicht werden zusammen in alphabetischer Reihenfolge angezeigt.

In der Original-Kursansicht erledigen Sie Ihre Benotungsaufgaben in der Originaloberfläche des Notencenters.

Kursbewertungsbericht

Sind Sie bereits zum Benoten?

Innerhalb Ihres Kurses können Sie über die Navigationsleiste auf den Kursbewertungsbericht zugreifen. Wählen Sie das Symbol Bewertungsbericht aus, um auf alle Arbeiten für den Kurs zuzugreifen, in dem Sie sich befinden.

Im Bewertungsbericht werden die Teilnehmer aufgeführt, sobald sie sich für den Kurs eingeschrieben haben. Sie können in zwei Ansichten Kursarbeiten benoten, Elemente verwalten und Noten veröffentlichen:


ULTRA: Elementeliste

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie sich in der „Original“-Hilfe Informationen zu Bewertungsfunktionen an.

Die Elementeliste ist die Standardansicht des Kursbewertungsberichts. Hier sehen Sie sämtliche zugewiesenen Kursarbeiten und den Benotungsprozess. Sie können auch auf die Managementfunktionen zugreifen.

Ansicht festlegen. Wechseln Sie von der Elementeliste zum Teilnehmerraster.

Elemente öffnen. Wählen Sie den Titel eines Elements aus, um eine neue Ebene zu öffnen. Verschaffen Sie sich einen Überblick darüber, welche Einreichungen benotet werden müssen und wer bislang noch nicht benotet wurde.

Fortschritt überprüfen. Sehen Sie nach, wie viele Einreichungen bewertet und wie viele Bewertungen veröffentlicht werden müssen. Fertig bedeutet, dass für diesen Teilnehmer keine Benotungsaufgaben ausstehen. Alle benotet wird angezeigt, wenn alle eingereichten Versuche benotet und veröffentlicht wurden. Es kann jedoch sein, dass einige Teilnehmer noch keine Arbeiten eingereicht haben und über keine Noten verfügen.

Noten verwalten. Öffnen Sie das Menü eines Elements, um auf die Verwaltungsfunktionen zuzugreifen, wie z. B. Bearbeiten und Löschen.

Zeile hinzufügen. Klicken Sie an der Stelle auf das Pluszeichen, an der Sie eine Zeile hinzufügen möchten:

  • Element hinzufügen: Fügen Sie eine Zeile für Kursarbeiten hinzu, etwa für eine Mitarbeitsnote. Der Titel darf maximal 255 Zeichen enthalten. Wählen Sie die Einheit für die Noten aus, z. B. Punktwerte oder Buchstaben.
  • Berechnung hinzufügen: Fügen Sie eine Zeile für eine Berechnung ein, beispielsweise für eine Durchschnittsnote von Aufgaben.

Elemente neu anordnen. Wählen Sie das Symbol Verschieben in der Zeile des zu verschiebenden Elements. Ziehen Sie das Element an die neue Position, und legen Sie es dort ab. Die ausgewählte Reihenfolge wird auch in der Rasteransicht und auf den Noten-Seiten der Teilnehmer berücksichtigt. In der Rasteransicht können Sie zurzeit keine Elemente verschieben.

Weitere Informationen zur Neuanordnung der Listenansicht im Bewertungsbericht


ULTRA: Teilnehmerraster

Im Teilnehmerraster werden die Ergebnisse der Teilnehmer angezeigt. Wählen Sie eine Zelle aus, um mit der Benotung zu beginnen.

Haben mehrere Teilnehmer denselben Namen, wählen Sie das zugehörige Profilbild des Teilnehmers aus. Die ID des Teilnehmers wird auf einer Pop-up-Profilkarte angezeigt. Mehrfach vorkommende Namen werden nach ID sortiert.

Wenn Sie die Namen der Teilnehmer bei Bewertungen ohne Fragen verborgen haben, wird in den einzelnen Zellen für die Teilnehmer Anonym angezeigt. Sie können Bewertungen nicht zuweisen oder bearbeiten.

Weitere Informationen zur anonymen Bewertung

Spalten verwalten. Wählen Sie einen Spaltentitel aus, um auf die Managementfunktionen zuzugreifen, wie etwa Bearbeiten und Löschen.

Noten zuweisen und verwalten. Neue Einreichung wird in den Zellen angezeigt, wenn Teilnehmer Arbeiten eingereicht haben. Klicken Sie irgendwo in eine Zelle, um auf die Verwaltungsfunktionen zuzugreifen oder eine Note zuzuweisen. Wählen Sie eine Zelle oder einen Notenwert aus, um eine vorhandene Note zu bearbeiten oder einen neuen Eintrag hinzuzufügen. Klicken Sie nach dem Zuweisen eines Wertes auf einen beliebigen Punkt außerhalb des Bewertungsbereichs, um die Bewertung zu speichern.

Übermittlungen anzeigen. Wählen Sie Anzeigen im Menü aus, um die eingereichte Arbeit des Teilnehmers anzuzeigen. Wenn keine Arbeit eingereicht wurde, ist die Option Anzeigen deaktiviert.

Noten veröffentlichen. Wählen Sie die Option Veröffentlichen in der Spaltenkopfzeile aus, wenn Sie bereit sind, die Noten für die Teilnehmer freizugeben. Alle Noten, die Sie für diese Spalte zugewiesen haben, werden für die Teilnehmer veröffentlicht. Wenn Sie die Noten einzeln veröffentlichen möchten, klicken Sie in die Zelle dieses Teilnehmers und wählen Veröffentlichen im Menü aus. Veröffentlichte Noten werden mit der Meldung Veröffentlicht in der Spalte angezeigt.

Elemente oder Berechnungen hinzufügen. Wählen Sie das gewünschte Pluszeichen dort aus, wo Sie ein Element oder eine Berechnung hinzufügen möchten.

Gesamtpunktzahl anzeigen. In jeder Spaltenüberschrift wird Ihnen die Gesamtpunktzahl der einzelnen Elemente oder Berechnungen angezeigt, und Sie sehen auf einen Blick die Note der einzelnen Teilnehmer.

Zeigen Sie Ihren Benotungsfortschritt an. In jeder Spaltenüberschrift wird die Anzahl der bewerteten Einreichungen zusammen mit der Anzahl der von Ihnen veröffentlichten Bewertungen angezeigt. Wenn Sie alle Einreichungen bewertet und veröffentlicht haben, wird Abgeschlossen angezeigt.


ULTRA: Bewertungsbericht durchsuchen

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Wechseln Sie zur „Original“-Hilfe.

Sie können in der Rasteransicht die Anzeige auf die Zeile eines einzelnen Teilnehmers, eine Spalte oder eine gesamte Kategorie wie Aufgaben reduzieren.

Sie können beispielsweise nach einem bestimmten Teilnehmer anhand vom Namen oder der ID suchen und sich auf die Versuche und Bewertungen dieses Teilnehmers konzentrieren. Sie können auch in einer Live-Office-Sitzung Bewertungen mit dem Teilnehmer austauschen. Die Bewertungen der anderen Teilnehmer sind geschützt und der Datenschutz wird gewahrt.

Geben Sie ein oder mehrere Zeichen in das Suchfeld ein. Die Suchergebnisse umfassen alle Teilnehmer, Spalten und Kategorien, die in dieser Reihenfolge übereinstimmen. Treffen Sie eine Auswahl aus der Liste, oder grenzen Sie Ihre Suche weiter ein.

Nachdem Sie die Auswahl getroffen haben, wird die Zeile des Teilnehmers, die Spalte oder Kategorie der Spalten angezeigt. Wählen Sie im Suchfeld X aus, um zur vollständigen Bewertungsbericht-Rasteransicht zurückzukehren.

Sie können auch die Einreichungsliste eines Elements nach einem bestimmten Teilnehmer oder einer Gruppe durchsuchen.

Nach untergeordneten Kursen filtern

Sie können Ihre Ansicht des Bewertungsberichts anhand von zusammengeführten Kursen filtern. Wählen Sie in der Teilnehmerrasteransicht die Option Filter, um das Feld Filterkriterien zu öffnen. Filter wird nur angezeigt, wenn Sie Kurse zusammengeführt haben. Alle Teilnehmer aus allen Ihren untergeordneten Kursen werden im aktiven Filterbereich angezeigt.

Wenn Sie im Feld die Option „Untergeordnete Kurse“ auswählen, ändert sich die Liste der Teilnehmer entsprechend den Anmeldungen zu den untergeordneten Kursen. Sie können einen oder mehrere untergeordnete Kurse auswählen.

Die Informationen im oberen Bereich des Felds zeigen an, wie viele Kurse Sie ausgewählt haben. Wählen Sie das X, um den Fensterbereich auszublenden und den Anzeigebereich für das Teilnehmerraster zu vergrößern. Wählen Sie Alles löschen, um die Kontrollkästchen zu deaktivieren.

Nachdem Sie Ihre Ansicht gefiltert haben, können Sie mit der Suchfunktion die Ergebnisse eingrenzen.


ULTRA: Einstellungen für den Bewertungsbericht

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie sich in der „Original“-Hilfe Informationen zu Bewertungseinstellungen an.

Im Kursbewertungsbericht können Sie Einstellungen ergänzen oder vorhandene Einstellungen an Ihre Benotungsmethoden anpassen. Wählen Sie das Symbol Einstellungen aus, um das Feld Einstellungen für den Bewertungsbericht aufzurufen.

Feld „Einstellungen für den Bewertungsbericht“

Im Feld Einstellungen für den Bewertungsbericht können Sie Änderungen am Standardbenotungsschema vornehmen. Sie können auch die Kategorien des Bewertungsberichts anzeigen sowie Rubriken anlegen und verwalten. Sie können auch Notenvermerke erstellen und verwalten, um die Gesamtnote eines Teilnehmers außer Kraft zu setzen und automatische Nullen zuzuweisen.

Kategorien

Wenn Sie ein benotbares Element erstellen, wird es automatisch im Bewertungsbericht angezeigt, und es wird mit der entsprechenden Kategorie verknüpft. Sie können bei der Erstellung berechneter Elemente wie Durchschnittswerten von Aufgaben Kategorien verwenden.

Sie können neue Kategorien erstellen, um selbst zu definieren, wie Kursarbeiten in Ihrem Kurs zusammengefasst werden. Benutzerdefinierte Kategorien können sinnvoll sein, wenn Sie die Gesamtnote festlegen.

Wenn Sie eine neue Kategorie für den Bewertungsbericht erstellen möchten, wählen Sie das Symbol Einstellungen aus, um das Feld Einstellungen für den Bewertungsbericht aufzurufen. Wählen Sie Neue Kategorie hinzufügen und geben Sie einen Namen ein.

Jedes Mal, wenn Sie ein benotetes Element in Ihrem Kurs erstellen, können Sie die Notenkategorie ändern, damit das Element in eine der benutzerdefinierten Kategorien des Bewertungsberichts eingeteilt wird. Wählen Sie im Fensterbereich Einstellungen für den Bewertungsbericht im Menü Notenkategorien die benutzerdefinierte Kategorie aus.

Weitere Informationen zum Erstellen von Tests

Weitere Informationen zum Erstellen von Aufgaben

Gesamtnotenvermerk

Für den Fall, dass die Leistung nicht innerhalb des definierten Schemas liegt, können Sie Notenvermerke erstellen und verwalten. Diese Vermerke treten in diesem Fall an die Stelle der Gesamtnote. Wenn ein Teilnehmer beispielsweise mitten im Semester den Kurs verlassen muss, können Sie mittels eines Vermerks die Umstände und den Lernfortschritt des Teilnehmers angeben, ohne eine tatsächliche Note zu vergeben.

Den Notenvermerk können Sie im Fensterbereich Einstellungen für den Bewertungsbericht erstellen. Wenn Sie einen Notenvermerk anwenden möchten, kehren Sie zum Bewertungsbericht in der Rasteransicht zurück und wählen Sie die Zelle mit der Gesamtnote des Teilnehmers aus. Wählen Sie den Vermerk im Menü aus. Die Zelle wird grau angezeigt. Hiermit wird darauf hingewiesen, dass Sie die Gesamtnote überschrieben haben.

Wenn Sie dieses Überschreiben zurücknehmen möchten, markieren Sie die Zelle mit der Gesamtnote des Teilnehmers und klicken Sie auf „Außer Kraft setzen“ rückgängig machen. Im Feld wird wieder die Gesamtnote angezeigt, die gemäß der für den Kurs definierten Formel berechnet wurde.


ULTRA: Automatische Nullen zuweisen

Sie können festlegen, dass ausstehenden Arbeiten nach dem Fälligkeitsdatum automatisch Nullen zugewiesen werden. Die Teilnehmer und Gruppen können ihre Arbeit auch nach der Zuweisung einer automatischen Null noch einreichen. Anschließend können Sie ganz normal benoten.

Wenn Sie diese Einstellung aktiviert haben, müssen Sie nicht zur manuellen Zuweisung von Nullen Ihren gesamten Bewertungsbericht durcharbeiten. Die Einstellung für die automatischen Nullen gilt für diese Bewertungselemente:

  • Aufgaben und Gruppenaufgaben
  • Tests und Gruppentests
  • Bewertete Einzel- und Gruppendiskussionen

Die Einstellung für automatische Nullen gilt nicht für die Offline-Erfassung von Einreichungen. Sie erstellen die Datums- und Uhrzeitangaben für Teilnehmerversuche und Einreichungen manuell.

Weitere Informationen zur Offline-Erfassung von Einreichungen

Wählen Sie im Bewertungsbericht das Symbol Einstellungen, um das Feld Einstellungen für den Bewertungsbericht aufzurufen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Automatische Nullen für überfällige Arbeit zuweisen.

In neuen Ultra-Kursen ist die Einstellung mit den automatischen Nullen standardmäßig aktiviert.

Wählen Sie als Nächstes Nullen zuweisen. Allen überfälligen Arbeiten werden automatisch Nullen zugewiesen. Die Gesamtpunktzahl der betroffenen Teilnehmer wird aktualisiert.

Automatische Nullen im Bewertungsbericht

In der Listenansicht wird „0“ angezeigt, wenn auch nach Verstreichen des Fälligkeitsdatums keine Einreichung vorliegt. Die Bezeichnung Automatische 0 wird neben den Bewertungsfeldern angezeigt. Die Bezeichnung Fertig wird ebenfalls angezeigt, weil keine zu bewertenden Arbeiten vorliegen. Automatische Nullen werden automatisch veröffentlicht..

Die Spaltentitel auf der Seite Bewertungsbericht in der Rasteransicht werden rot angezeigt, sobald das Fälligkeitsdatum überschritten wurde. In den Teilnehmerzellen werden „0“ und Automatische 0 angezeigt.

Verspätet eingereichte Aufgaben werden bewertet; die automatisch zugewiesene 0 wird in diesem Fall ersetzt. Unter Umständen möchten Sie in den Erläuterungen zum Objekt oder im Lehrplan darlegen, wie verspätet eingereichte Arbeiten bewertet werden. Wenn ein Teilnehmer einen Versuch nach dem Fälligkeitsdatum eingereicht, wird die automatische 0 entfernt. Der Einreichungszeitpunkt wird als verspätet markiert.

Teilnehmer mit Ausnahmen beim Fälligkeitsdatum sind von dieser Einstellung nicht betroffen. Mit einer Ausnahme beim Fälligkeitsdatum können Sie eine automatische 0 zurücknehmen. Automatische Nullen werden Arbeiten zugewiesen, die beim Hinzufügen eines neuen Teilnehmers oder einer neuen Gruppe überfällig sind.

Wenn für ein Mitglied einer Gruppe eine Ausnahmeregelung beim Fälligkeitsdatum gilt, erbt die Gruppe diese Ausnahmeregelung. Niemand in der Gruppe erhält nach Ablauf des Fälligkeitsdatums eine automatische Null.

Weitere Informationen zu Ausnahmeregelungen bei Fälligkeitsdaten

Automatische Nullen Deaktivieren

Sie können die Einstellung für automatische Nullen jederzeit deaktivieren. Deaktivieren Sie im Fensterbereich Einstellungen für den Bewertungsbericht das Kontrollkästchen „Automatische Nullen“. Treffen Sie als Nächstes eine Auswahl:

  • Vorhandene automatische Nullen beibehalten
  • Vorhandene automatische Nullen löschen

Es werden keine automatischen Nullen mehr zugewiesen. Wenn Sie die automatischen Nullen löschen, werden die Gesamtpunktzahlen der betroffenen Teilnehmer aktualisiert.

Fälligkeitsdatum ändern

Sie können das Fälligkeitsdatum eines Objekts ändern, dem im Bewertungsbericht bereits automatische Nullen zugewiesen wurden. Sie erhalten eine Nachricht über die Folgen der Änderung:

  • Verschiebung des Fälligkeitsdatums in die Zukunft: Vorhandene automatische Nullen für überfällige Arbeiten werden gelöscht.
  • Verschiebung des Fälligkeitsdatums in die Vergangenheit: Das Objekt ist jetzt überfällig, und es werden Nullen zugewiesen.

Wenn Sie Abbrechen wählen, wird das Fälligkeitsdatum auf das ursprünglich festgelegte Datum zurückgesetzt.