Diese Informationen gelten nur für die Original-Kursansicht. Ihre Institution legt fest, welche Tools verfügbar sind.

Die Teilnehmerleistung ist bei einem Test gelegentlich niedriger als erwartet. Der Kursleiter kann beschließen, die Punktzahl der Teilnehmer zu ändern, um die Ergebnisse anzugleichen.

Eine einfache Methode der Notenanpassung besteht darin, jedem Teilnehmerergebnis die gleiche Anzahl Punkte hinzuzufügen. Eine gängige Methode: Ermitteln Sie den Unterschied zwischen der besten Note im Kurs und dem bestmöglichen Ergebnis und fügen Sie entsprechend viele Punkte hinzu.

Beispiel: Testergebnis anpassen

  • Wenn die beste Prozentwert-Note im Kurs 88 % war, beträgt der Unterschied 12 %. Sie können dem Testergebnis jedes Teilnehmers 12 Prozentpunkte hinzufügen.
  • Wenn das maximale Testergebnis 50 Punkte ist und die erreichte Höchstpunktzahl eines Teilnehmers 48 Punkte, beträgt der Unterschied 2 Punkte. Sie können dem Testergebnis jedes Teilnehmers 2 Punkte hinzufügen.

Es gibt zwei Möglichkeiten zum Anpassen von Noten in Blackboard Learn:

  • Methode 1: Laden Sie in der Original-Kursansicht die Notencenterspalte des Tests herunter, führen Sie in einem Tabellenkalkulationsprogramm die passenden Anpassungsberechnungen durch und laden Sie die resultierenden Noten in eine neue Notencenterspalte hoch.
  • Methode 2: Setzen Sie für jeden Teilnehmer die ursprüngliche Testnote manuell außer Kraft.

Methode 1: Noten herunterladen, Testergebnisse anpassen und in das Notencenter hochladen

Diese Informationen beziehen sich ausschließlich auf die Original-Kursansicht.

Bei dieser Methode müssen keine Noten manuell eingegeben werden. Sie empfiehlt sich daher für Kurse mit vielen Teilnehmern. Bei diesen Schritten wird die heruntergeladene Datei mit Microsoft® Excel® bearbeitet. Es wird eine einfache Formel angewendet, um der ursprünglichen Testnote Punkte hinzuzufügen. Bei Bedarf können Sie auch komplexere Formeln anwenden.

Sie laden die angepassten Noten hoch. Dann ändern Sie die Einstellungen der Spalte für die ursprüngliche Testnote, so dass sie nicht länger in Berechnungen der Gesamtnote einbezogen wird. Stattdessen wird die Spalte mit der neu angepassten Testnote verwendet. Anweisungen für diese Aufgabe sind in den folgenden Schritten enthalten. Sie können auch die ursprüngliche Testnote auf der Seite Meine Noten der Teilnehmer löschen.

Noten herunterladen

Bevor Sie beginnen, notieren Sie sich die ersten Werte aus der Summenspalte. Sie können nach dem Hochladen einer neuen Notencenterspalte überprüfen, ob die neue Spalte auch korrekt bei Berechnungen berücksichtigt wird.

  1. Öffnen Sie in der Ansicht Gesamtes Notencenter das Menü Offline arbeiten und wählen Sie Herunterladen aus.
  2. Wählen Sie auf der Seite Noten herunterladen im Abschnitt Daten die Option Ausgewählte Spalte aus. Wählen Sie den Namen der Spalte aus dem Menü aus.
  3. Legen Sie im Abschnitt Optionen das Begrenzungszeichen auf Tabstopp fest.
  4. Wählen Sie im Abschnitt Speicherort die Option Arbeitsplatz aus.
  5. Wählen Sie Senden aus.
  6. Wählen Sie Herunterladen aus. Wählen Sie im Popup-Fenster Datei speichern aus und wählen Sie dann OK. Notieren Sie sich den Dateinamen und den Speicherort. Wenn die Datei automatisch in Ihrem Download-Ordner gespeichert wird, können Sie sie in einen anderen Ordner verschieben und umbenennen.

Testergebnisse anpassen

  1. Suchen Sie die heruntergeladene XLS-Datei und öffnen Sie sie in Excel.
  2. Wählen Sie die erste Zelle in der Spalte rechts neben der Spalte mit der Testnote aus. Geben Sie einen Namen ein, über den sich diese Spalte einfach identifizieren lässt, wenn Sie sie in das Notencenter Ihres Kurses hochladen. Wählen Sie einen Namen, der im Notencenter noch nicht verwendet wird.
  3. Wählen Sie die Zelle unter dem neuen Spaltentitel aus und geben Sie eine Formel ein, mit der der ursprünglichen Testnote eine bestimmte Anzahl von Punkten hinzugefügt wird.

    Geben Sie die folgende Formel ein, wobei Sie die Zahl 7,5 durch die Anzahl der Punkte ersetzen, die Sie hinzufügen möchten: =D2+7.5

  4. Drücken Sie die Eingabetaste. Die Zelle wird aktualisiert und zeigt nun die ursprüngliche Testnote plus die zusätzlich hinzugefügten Punkte an.
  5. Zeigen Sie auf die rechte untere Ecke der Zelle. Das Ausfüllkästchen (+) wird angezeigt.
  6. Ziehen Sie das Ausfüllkästchen bis zur letzten Zelle in der Spalte, in die die Formel kopiert werden soll. Lassen Sie die Maustaste los, um die Formel in die ausgewählten Zellen zu kopieren und deren Inhalte mit den neuen Gesamtpunkten zu aktualisieren. Die Formel erkennt automatisch, dass die Zellinhalte Teil einer Serie sind und passt die Formel für alle Zellen in der Spalte an.
  7. Wählen Sie in Excel Speichern. Es wird eine Meldung mit der Warnung angezeigt, dass beim Speichern der Datei im TXT-Format einige Funktionen verlorengehen können. Wählen Sie Fortfahren, um Ihre Änderungen an der Datei zu speichern.

Angepasste Ergebnisse in das Notencenter hochladen

  1. Kehren Sie zum Notencenter Ihres Kurses zurück, öffnen Sie das Menü Offline arbeiten und wählen Sie Hochladen aus.
  2. Klicken Sie auf Computer durchsuchen und öffnen Sie die in Excel gespeicherte XLS-Datei.
  3. Legen Sie das Begrenzungszeichen auf Auto fest.
  4. Wählen Sie Senden aus.
  5. Auf der Seite Notenbestätigung hochladen können Sie feststellen, dass es in der ursprünglichen Spalte keine Datenaktualisierungen gibt und dass Ihre neue Spalte zum Hochladen aufgelistet ist. Wählen Sie Senden aus.
  6. Scrollen Sie in der Notencenterübersicht ganz nach rechts, um die neu hochgeladene Spalte anzuzeigen. Die neue Spalte wird den Teilnehmern standardmäßig in Meine Noten angezeigt und wird in Notencenterberechnungen, wie für die Summenspalte, einbezogen.
  7. Die Mögliche Punktzahl der neuen Spalte wird standardmäßig auf null festgelegt. Öffnen Sie das Menü einer Spalte und wählen Sie Spalteninformation bearbeiten. Geben Sie einen neuen Wert für Mögliche Punkte ein und wählen Sie Senden.

    Der Wert für Mögliche Punkte muss mit den möglichen Punkten des ursprünglichen Tests übereinstimmen. Wenn Sie Prozentwerte verwenden, müssen die möglichen Punkte gleich 100 sein.

  8. Ändern Sie die Einstellungen für die ursprüngliche Testspalte, so dass sie NICHT in die Berechnungen der Summenspalte einbezogen wird und den Teilnehmern NICHT angezeigt wird. Öffnen Sie das Menü der ursprünglichen Testspalte und wählen Sie Spalteninformation bearbeiten.
  9. Wählen Sie auf der Seite Spalte bearbeiten unter Optionen für Diese Spalte in Berechnungen für Notencenter einbeziehen UND für Diese Spalte Teilnehmern anzeigen jeweils den Wert Nein aus. Klicken Sie im Popup-Fenster auf OK, um zu bestätigen, dass Sie die Spalte von Berechnungen ausschließen möchten.

Sehen Sie sich die ersten Werte in der Summenspalte an, um zu überprüfen, ob die neue Spalte bei den Berechnungen berücksichtigt wird. Die Differenz zwischen den ursprünglichen Werten und den neuen Werten sollte um die Anzahl der Punkte erhöht sein, die Sie jedem Testergebnis hinzugefügt haben.

Weitere Informationen zur Offline-Bearbeitung


Methode 2: Jede Testnote manuell überschreiben

Wenn Sie nur wenige Noten anpassen müssen, haben Sie zwei Möglichkeiten zum Überschreiben der Testergebnisse:

  • In der Original-Kursansicht empfehlen wir, dass Sie eine Außerkraftsetzungsnote von der Registerkarte Manuell außer Kraft setzen auf der Seite Notendetails zuweisen. Sie können Feedback für den Benutzer und für sich selbst Anmerkungen zur Erläuterung der Notenänderung hinzufügen. So haben Sie eine Aufzeichnung mit den Gründen für das Außerkraftsetzen künftiger Versuche.

    -ODER-

  • Geben Sie die Außerkraftsetzungsnote direkt in eine Zelle ein, um sie einem Testversuch zuzuweisen.

Weitere Informationen zum Außerkraftsetzen von Noten in der Original-Kursansicht