Diese Informationen gelten nur für die Original-Kursansicht. Ihre Institution legt fest, welche Tools verfügbar sind.

Sie verwenden Blackboard Learn, um Noten für alltägliche Beurteilungen zu markieren, die Werte festzulegen und zu berechnen, um Bewertungsskalen anzuwenden und über Abschlussnoten zu berichten. Notenberichtsrichtlinien unterscheiden sich stark zwischen den Institutionen, insbesondere die Regeln für die Rundung, die Anwendung von Skalen und das, was an den Grenzpunkten der Skala passiert.

Es ist wichtig, dass Sie verstehen, was im Bewertungsbericht passiert, wenn verschiedene Regeln und Berechnungen angewendet werden, damit Sie sich an die Institutsrichtlinien halten können. Für die Teilnehmer/innen ist es wichtig, Klarheit in Bezug auf die Punkte, Skalen und Noten zu haben. Aus diesen Gründen wurde überall in Blackboard Learn eine konsequente Praxis des Umgangs mit Zahlen angewandt, um diesen vielfältigen Richtlinien und Praktiken gerecht zu werden und gleichzeitig den Anwendern mehr Transparenz bei Berechnungen zu bieten.

Anwendungsbeispiele

Einige Institutionen verfügen über eine Nicht-runden-Richtlinie, insbesondere am Anfang und Ende der angewandten Skalen.

Beispiel: Wenn ein „B +“ bei 87,125 % beginnt, benötigt ein Teilnehmer 87,1250 % und nicht 87,1249 %, um ein „B +“ zu erreichen.

Wenn die Skala von „A“ bei 90 % beginnt, müssen dies laut der Richtlinien vieler Institutionen 90,00 und nicht 89,99 sein.

Blackboard Learn verwendet eine konsistente Software-Bibliothek, um alle Bewertungsbericht-Berechnungen auf 15 Dezimalstellen genau durchzuführen. Diese Präzision sorgt dafür, dass die Abschlussberechnungen so nahe wie möglich an dem Ergebnis liegen, das mit den angezeigten Werten im Bewertungsbericht manuell neu berechnet werden könnte.

Berechnungsmethoden bei Blackboard Learn

Um die unterschiedlichen Richtlinien und Methoden für die Notenberichterstattung anzugehen, verfolgt Blackboard Learn den Ansatz, sowohl einfachere als auch komplexere Szenarien zu erfüllen. In der folgenden Liste erfahren Sie, wie und warum eine Note in verschiedenen Bereichen von Blackboard Learn auf eine bestimmte Weise angezeigt wird, einschließlich in Meine Noten, im Notencenter und in den Offline-Notendaten.

Hinweis: Diese Verhaltensweisen werden in der gesamten Anwendung erwartet, beginnend mit Learn 9.1 Q4 2017 Kumuliertes Update 1, Q2 2017 Kumuliertes Update 3 und Q4 2016 Kumuliertes Update 4.

  1. Alle Zahlen werden mit mindestens zwei Dezimalstellen angezeigt, einschließlich ganzer Zahlen. Dies soll deutlich zeigen, dass eine Zahl ganz und kein Ergebnis der Rundung ist.
    • Beispiele:
      • 100 % werden als 100,00 % angezeigt.
      • 5 Punkte werden als 5,00 Punkte angezeigt
  2. Berechnungen, die Zahlen nach dem Dezimalkomma enthalten, werden angezeigt. Alle nachstehenden Nullen über den zweiten Platz hinaus werden jedoch nicht angezeigt.
    • Beispiele:
      • 81 % werden als 81,00 % angezeigt.
      • 83,3 % werden als 83,30 % angezeigt.
      • 85,12500 % werden als 85,125 % angezeigt.
  3. Berechnungen, die in Zahlen nach dem Dezimalkomma resultieren, einschließlich wiederholter Zahlen, werden nach der fünften Dezimalstelle abgeschnitten. Diese Abkürzung wird nur zur Anzeige verwendet und die Werte werden nie gerundet. Weitere Berechnungen verwenden die volle Zahl bis zu 15 Dezimalstellen.
    • Beispiele für Abkürzungen:
      • 83,333333333333333…% wird als 83,33333 % angezeigt.
      • 75,13792864928…% wird als 75,13792 % angezeigt.

        Wenn die obigen Beispiele in zusätzlichen Berechnungen verwendet werden, wird der volle Wert (bis zu 15 Dezimalstellen) verwendet.

Sie verfügen über ein höheres Maß an Präzision und Transparenz bei Berechnungen, sodass Sie bei der Abschlussnote die Möglichkeit haben, entweder angemessen zu runden oder in Übereinstimmung mit den Richtlinien, die das Runden unterstützen.