Diese Informationen gelten nur für die Original-Kursansicht. Ihre Institution legt fest, welche Tools verfügbar sind.

Kursstrukturen sind vordefiniert und enthalten Kursmaterialien wie Kursmenülinks, Anweisungen und Inhaltsbeispiele, die Sie Ihrem Kurs hinzufügen können, um die Kursentwicklung zu beschleunigen.

  • Der Inhalt einer gewählten Kursstruktur wird zu Ihrem Kurs hinzugefügt. Vorhandene Menüelemente und Inhalte in Ihrem Kurs werden nicht ersetzt.
  • Die Links einer gewählten Kursstruktur werden oben im Kursmenü angezeigt.
  • Sie können Strukturinhalte genau wie andere erstellte oder importierte Inhalte bearbeiten oder löschen.
  • Die optionalen Inhaltsbeispiele sind Richtlinien für das Erstellen Ihrer eigenen Kursmaterialien. Diese Inhalte sind nicht verfügbar und werden den Teilnehmern nicht angezeigt.

Sie können Ihren Kurs exportieren oder archivieren, bevor Sie eine Kursstruktur hinzufügen, um sicherzustellen, dass Sie bei Bedarf die Originalversion haben.

Weitere Informationen zum Exportieren und Archivieren von Kursen

Blackboard Learn ist offen, flexibel und basiert auf der Verbesserung von Lernerfolgen für Teilnehmer. Sie können daher eine beliebige Theorie bzw. ein beliebiges Modell für Ihren Unterricht verwenden. Blackboard bietet fünf Kategorien mit Kursstrukturen, die Sie als Starthilfe zum Erstellen von Kursen, Organisieren von Inhalten, Austauschen von Wissen und Aufbauen von Gemeinschaften verwenden können.

Wählen Sie in der Liste eine Kursstruktur aus, um mehr über die jeweiligen pädagogischen Ziele, Tools und Inhaltstypen zur Erreichung der Lehrziele zu erfahren.

Die folgenden Informationen sind nur in englischer Sprache verfügbar.

Arten von Kursstrukturen
Fokus auf AktivitätFokus auf KommunikationFokus auf InhaltFokus auf SystemeFokus auf Zeit