Diese Informationen gelten nur für die Original-Kursansicht. Ihre Institution legt fest, welche Tools verfügbar sind.

Zentraler Ort, um zu sehen, was im Kurs passiert

Standardmäßig ist im Menü Ihres Originalkurses eine Homepage enthalten. Die Homepage ist eine Kursmodulseite. Sie können diese Seite umbenennen oder löschen und weitere Kursmodulseiten erstellen.

Kursmodulseiten enthalten Details zu neuen Inhalten und Fälligkeitstermine im Zusammenhang mit dem Kurs, bei dem Sie angemeldet sind. Informationen werden in Feldern dargestellt, die als Module bezeichnet werden, zum Beispiel Meine Ankündigungen, Meine Aufgaben, To Do und Neuigkeiten. Die Informationen in den einzelnen Modulen werden vom System generiert. Ihre eigenen Inhalte können Sie nicht zu Modulseiten hinzufügen.

Weitere Informationen zu den Modulen „Neuigkeiten“ und „To-Do-Liste“

Die Homepage ist oft der Standardeintrittspunkt zu einem Kurs; dies ist die erste Seite, die Teilnehmer sehen, wenn sie Ihren Kurs betreten.

Weitere Informationen zur Auswahl des Kurseintrittspunkts

Sie können auch Module hinzufügen, die Tools und Links enthalten, z. B. einen Rechner oder eine Website zum Kauf von Lehrbüchern.

Außerdem können Sie auf der Homepage Ihres Kurses die Module Warnungen und Bearbeitung erforderlich hinzufügen. Diese Module dienen nur zu Ihrem Gebrauch und enthalten keine Informationen für Teilnehmer.

Sie können Module neu anordnen oder löschen, aus einer Liste auswählen und die Einstellungen bearbeiten. Zum Bearbeiten der Einstellungen für die Homepage öffnen Sie das Menü neben dem Seitentitel. Sie können beispielsweise die Einstellung ändern, mit der Sie Benutzern ermöglichen, ihre Homepage zu personalisieren.

Über manche Module können Sie Ihre Benachrichtigungseinstellungen bearbeiten.

Ultra-Erlebnis

Wenn Sie eine Liste sehen, in der Ihr Name angezeigt wird, erscheinen Ihre Original-Kurse im Ultra-Erlebnis. Die Option Benachrichtigungseinstellungen bearbeiten wird in keinem Modul angezeigt. Sie legen selbst fest, welche Benachrichtigungen Ihnen in den Benachrichtigungseinstellungen Ihrer Aktivitätenliste angezeigt werden.


Eine Kursmodulseite hinzufügen

Sie können Kursmodulseiten hinzufügen, um Module nach Belieben zu strukturieren. Fügen Sie Kursmodulseiten im Kursmenü oder in einem Inhaltsbereich hinzu.

Achten Sie darauf, dass der Bearbeitungsmodus aktiviert ist, damit Sie auf alle Dozentenoptionen zugreifen können.

Wählen Sie das Symbol Menüelement hinzufügen oberhalb des Kursmenüs aus, um auf das Menü zuzugreifen. Wählen Sie die Modulseite aus und geben Sie einen Namen ein. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Für Benutzer verfügbar, wenn der Inhalt für die Teilnehmer bereit ist.

Nach dem Übermitteln wird unten im Kursmenü ein Link zu der neuen Modulseite angezeigt. Sie können den Link verschieben, indem Sie ihn an die gewünschte Position ziehen oder das Tool zum Ändern der Reihenfolge mit Hilfe der Tastatur verwenden.

Alternativ wählen Sie im Inhaltsbereich oder einem Ordner Inhalt erstellen aus, um das Menü aufzurufen, und klicken auf Modulseite. Geben Sie einen Namen, eine optionale Beschreibung und die entsprechenden Optionen für Verfügbarkeit, Nachverfolgung und Anzeigedatum an. Um Änderungen am Namen oder an den Einstellungen vorzunehmen, rufen Sie das Menü der Modulseite neben dem Titel auf und wählen Bearbeiten aus. Das Anzeigedatum wirkt sich nicht auf die Verfügbarkeit der Modulseite aus, nur auf den Zeitraum der Anzeige.

Sie können Teilnehmern erlauben, den Farbstil zu ändern, Module neu zu sortieren und Module in ihrer persönlichen Seitenansicht hinzuzufügen. Von Teilnehmern vorgenommene Anpassungen betreffen nur die ihnen angezeigte Seite.

Eine neu erstellte Kursmodulseite ist ein leerer Container. Wählen Sie den Titel aus, um die Seite aufzurufen und Kursmodule hinzuzufügen.

Titel und Einstellungen eines Kursmoduls bearbeiten

Um den Titel und die Einstellungen einer Kursmodulseite zu bearbeiten, rufen Sie das Menü des Modulseitentitels auf und wählen Sie Bearbeiten aus. Wenn Sie den Titel ändern, wird die Änderung nicht im Kursmenü angezeigt. Sie können zur Vereinheitlichung auch den Titel im Kursmenü ändern. Wenn Sie den Titel der Kursmodulseite im Kursmenü ändern, wird der Titel im Kursmenü und auf der Seite geändert.


Kursmodule hinzufügen

Sie können auswählen, welche Module auf der Kursmodulseite angezeigt werden.

Achten Sie darauf, dass der Bearbeitungsmodus aktiviert ist, damit Sie auf alle Dozentenoptionen zugreifen können.

Wählen Sie auf der Kursmodulseite die Option Modul hinzufügen. Sie können auf der Seite Modul hinzufügen nach Stichwörtern oder nach Kategorien suchen, um die Module zu finden. Klicken Sie auf Mehr, um anzugeben, wie ein Modul auf der Seite angezeigt wird.

Verwenden Sie Hinzufügen oder Entfernen, um zu bestimmen, welche Module auf der Seite angezeigt werden. Wählen Sie OK aus, wenn Sie fertig sind.


Module verwalten

  1. Klicken Sie auf das Symbol Einstellungen verwalten, um die Darstellung des Inhalts zu ändern. Sie können beispielsweise auswählen, für wie viele Tage Ankündigungen im Modul angezeigt werden. Klicken Sie auf das X, um ein Modul zu entfernen. Im Modul gemeldeter Inhalt wird nicht entfernt. Nicht alle Module verfügen über Einstellungen, die Sie ändern können.
  2. Verwenden Sie die Funktion zum Ziehen und Ablegen, um Kursmodule neu anzuordnen.
  3. Sie können die Reihenfolge der Module auch mit dem Tool „Ändern der Reihenfolge mit Hilfe der Tastatur“ ändern.
  4. Klicken Sie auf den Link in einem Modul, um weitere Details anzuzeigen.
  5. Verwenden Sie das Symbol In neuem Fenster öffnen, um das Modul auf dem Bildschirm an eine andere Position zu verschieben. Sie können die Informationen als Referenz verwenden, während Sie durch den Kurs navigieren.

Erinnerung: Für Ihre Original-Kurse im Ultra-Erlebnis wird die Option Benachrichtigungseinstellungen bearbeiten in keinem Modul angezeigt. Sie legen selbst fest, welche Benachrichtigungen Ihnen in den Benachrichtigungseinstellungen Ihrer Aktivitätenliste angezeigt werden.


Kursmodul-Seitenbanner hinzufügen

Sie können eine Bannergrafik einfügen, die nur angezeigt wird, wenn Teilnehmer die Modulseite öffnen. Außerdem können Sie Text im Editor hinzufügen und formatieren.

Die empfohlene Größe für Banner beträgt ca. 480 x 80 Pixel.

Rufen Sie das Menü des Modulseitentitels auf und wählen Sie Seitenbanner aus. Sie können im Editor eine Grafik auf Ihrem Computer oder im Kurs-Repository suchen: Kursdateien oder die Content Collection. Nach der Übermittlung wird das Banner über dem Titel der Kursmodulseite angezeigt.