Sie können Übermittlungen von Übungen herunterladen, um diese offline zu überprüfen. Sie können alle oder nur ausgewählte Übermittlungen in einer einzigen ZIP-Datei herunterladen. Entpacken oder erweitern Sie die Datei, um den Inhalt anzuzeigen. Jede Übermittlung wird als separate Datei gespeichert.

Windows- und Mac-Computer verfügen über integrierte Funktionen zum Anzeigen und Extrahieren von komprimierten ZIP-Dateipaketen. Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe für Ihr Betriebssystem.

Übungen herunterladen

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie sich in der „Ultra“-Hilfe Informationen zum Herunterladen der Übungen an.

  1. Öffnen Sie im Notencenter das Menü der Gruppenübung und wählen Sie Herunterladen der Übungsdatei.
  2. Wählen Sie auf der Seite Übung herunterladen die herunterzuladenden Übermittlungen der Teilnehmer aus ODER aktivieren Sie das Kontrollkästchen in der Headerleiste, um alle verfügbaren Übermittlungen auszuwählen.
  3. Wählen Sie Senden aus.
  4. Wählen Sie auf der nächsten Seite mit dem Titel Übung herunterladen den Link Übungen jetzt herunterladen. In einem Popup-Fenster werden Anweisungen dazu angezeigt, was mit der Datei geschehen soll.
  5. Wählen Sie im Popup-Fenster Datei speichern aus und wählen Sie dann OK.
  6. Navigieren Sie zu dem Speicherort, in den die Datei heruntergeladen werden soll, und wählen Sie Speichern.
  7. Um zum Notencenter zurückzukehren, wählen Sie auf der Seite Übung herunterladen die Option OK.

Bei Verwendung der Download-Funktion werden den Dateinamen zur einfachen Identifikation automatisch die Benutzernamen hinzugefügt. Bei Dateien, die Sie einzeln über die Seite Aufgabe benoten herunterladen, ist dies jedoch nicht der Fall. Um Verwechslungen zu vermeiden, können Sie festlegen, dass die Teilnehmer beim Senden von Aufgaben einen eindeutigen Dateinamen verwenden, der ihren Nachnamen oder Benutzernamen enthält.

Wenn ein Teilnehmer eine Anlage hinzugefügt hat, kann die heruntergeladene ZIP-Datei zwei Dateien für jeden Teilnehmer enthalten: die angehängte Datei und eine vom Notencenter erstellt TXT-Datei. Die TXT-Datei enthält Informationen zur Übermittlung und Teilnehmerkommentare. Bei beiden Dateien ist zur einfachen Identifikation der Benutzername des Teilnehmers an den Dateinamen angefügt.

Mit Hilfe der Funktion Übungsdateisäuberung können Sie einzelne Teilnehmer auswählen und mit ihren eingereichten Arbeiten verknüpfte Dateien löschen. Diese Funktion ist über das Menü der Übungsspalte im Notencenter verfügbar.


Benoten heruntergeladener Übungen

Nachdem Sie die eingereichten Arbeiten offline geprüft und die Noten zugewiesen haben, können Sie im Notencenter die Noten und Kommentare eingeben. Öffnen Sie das Menü der Übungszelle und wählen Sie Notendetails anzeigen. Wählen Sie auf der Seite Notendetails die Option Note bearbeiten. Sie können die Funktion Datei einfügen im Editor zum Hinzufügen von Dateien verwenden. Alternativ können Sie Versuch anzeigen wählen, um die Arbeit des Teilnehmers in den Abschnitten Einreichung und Kommentare anzuzeigen, wenn Sie eine Note, Kommentare und Dateien hinzufügen.

Noten können auch direkt in die Zellen des Notencenters eingegeben werden. Wenn Sie eine Note für den ersten Versuch für eine Übung eingeben, für die zwei Versuche zugelassen sind, wird diese Note als Aufhebungsnote bezeichnet. Auch wenn Sie im Anschluss für den zweiten Versuch über die Seite Übung benoten eine Note eingeben, hat die Aufhebungsnote immer noch Vorrang vor der Note, die Sie für den zweiten Versuch vergeben. Berücksichtigen Sie also die Auswirkungen, bevor Sie Noten für Übungen direkt in den Notencenterzellen vergeben.

Weitere Informationen zum Außerkraftsetzen von Noten

Video: Download Assessment Submissions


ULTRA: Watch a video about downloading assessment submissions

The following narrated video provides a visual and auditory representation of some of the information included on this page. For a detailed description of what is portrayed in the video, open the video on YouTube, navigate to More actions, and select Open transcript.


Video: Download assessment submissions explains how to download assessment submissions and what you can and cannot download in the Ultra course view.


ULTRA: Bewertungsaufgaben herunterladen

Das kommt Ihnen nicht vertraut vor? Sehen Sie sich in der „Original“-Hilfe Informationen zum Herunterladen der Übungen an.

Um Ihren Benotungsprozess zu beschleunigen, können Sie die Übermittlungen von Teilnehmern herunterladen und offline anzeigen. Sie können alle oder nur ausgewählte Übermittlungen in einer einzigen ZIP-Datei herunterladen. Entpacken oder erweitern Sie die Datei, um den Inhalt anzuzeigen. Jede Übermittlung wird mit dem Benutzernamen des jeweiligen Kursteilnehmers in einer separaten Datei gespeichert.

Ihre Lehrassistenten, Moderatoren und Korrekturassistenten können ebenfalls Bewertungsaufgaben herunterladen.

Sie können die Inhalte und Dateien herunterladen, die die Teilnehmer im Editor für Ihre Einreichungen erstellen und anhängen.

Sie können keine Inhalte und Dateien herunterladen, die an die Bewertungsfragen angehängt sind. Wenn beispielsweise eine Bewertung nur Essay-Fragen enthält, werden die Antworten der Teilnehmer nicht heruntergeladen. Sie können auch keine Diskussionen, Gruppenarbeiten oder anonyme Einreichungen herunterladen.

Wählen Sie die Download-Option aus diesen Bereichen im Bewertungsbericht aus:

  • Listenansicht: Seite Einreichungen des Elements > Menü in der Kopfzeile
  • Rasteransicht: Menü des Elements

Seite „Bewertungsdateien herunterladen“

Wählen Sie auf der Seite Bewertungsdateien herunterladen die Spaltenüberschrift Name oder Datum aus, um die Einreichungen zu sortieren.

  1. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Spalte Name zur Auswahl aller abgegebenen Aufgaben oder zum Auswählen von einzelnen Einreichungen. Wenn Sie alle auswählen, sind nur Aufgaben mit Dateien und Texten, die von Teilnehmern im Editor bereitgestellt wurden, in der ZIP-Datei enthalten.

    Wenn Sie mehrere Versuche zugelassen haben, werden die Dateien für alle einzelnen Versuche mit einbezogen.

  2. Wählen Sie ZIP-Datei erstellen, um den Vorgang zu starten.
  3. Wählen Sie im Popup-Fenster die Option Senden aus. Die Datei wird im Hintergrund erstellt und Sie kehren automatisch zur Listenseite Einreichungen oder zur Rasteransicht zurück. Die Dauer des Vorgangs hängt von der Größe der Datei ab.

Sie erhalten eine E-Mail und eine Kursnachricht, wenn die ZIP-Datei zum Herunterladen auf Ihren Computer bereit steht. Wählen Sie auf der Seite Nachrichten Ihres Kurses oder in Ihrer E-Mail den Link Jetzt herunterladen.

Wenn Sie die E-Mail und die Kursnachricht mit dem Link zum Herunterladen der Datei löschen, müssen Sie den Download erneut durchführen. Die ZIP-Datei verbleibt im System, bis eine routinemäßige Systemreinigung – alle 90 Tage oder länger – durchgeführt wird oder bis ein Administrator sie manuell löscht. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Administrator.


ULTRA: Inhalt der ZIP-Datei anzeigen

Windows- und Mac-Computer verfügen über integrierte Funktionen zum Anzeigen und Extrahieren von komprimierten ZIP-Dateipaketen. Weitere Informationen finden Sie in der Hilfe für Ihr Betriebssystem.

Nachdem Sie die Datei entpacken, wird ein Ordner mit Dateien für jede Einreichung angezeigt. Benutzernamen sind zur einfachen Identifikation automatisch in den Dateinamen enthalten.

In der ZIP-Datei enthaltene Dateien

TXT-Datei: Wenn ein Teilnehmer den Editor verwendet, um den Bewertungstest abzuschließen, wird der Einreichungstext in einer TXT-Datei angezeigt. Hier finden Sie auch Informationen zur Einreichung, wie zum Beispiel das Einreichungsdatum. Erinnerung: Inhalte und Dateien, die an Bewertungsfragen angehängt sind, werden nicht heruntergeladen.

Einreichungsdateien: Wenn die Teilnehmer eine oder mehrere Dateien als Einreichung hochgeladen haben, werden diese in der Liste zusammen angezeigt. Beispielsweise kann die Einreichung eines Teilnehmers ein Word-Dokument, eine Bilddatei und eine Diashow enthalten. Erinnerung: Wenn Sie mehrere Versuche zugelassen haben, werden die Dateien für alle einzelnen Versuche mit einbezogen.

Kombination: Ein Teilnehmer kann Text bereitstellen und Dateien im Editor anhängen, um die Einreichung abzuschließen.