Diese Informationen gelten nur für die Originalumgebung. Ihre Institution legt fest, welche Tools verfügbar sind.

Zugriff auf Tests

Der Zugriff auf die Tests erfolgt über das Steuerungsfenster. Klicken Sie in den Kurs-Tools auf den Link zu Überschrift 4 und anschließend auf Tests, Umfragen und Pools.


Tests erstellen

  1. Klicken Sie in Tests, Umfragen und Pools auf den Link Tests zu Überschrift 3.
  2. Klicken Sie auf den Link Test erstellen.
  3. Rufen Sie das Bearbeitungsfeld Name auf. Dieses Feld ist der Name des neuen Tests. Drücken Sie die Tabulatortaste, um zur Beschreibung zu Rich Edit zu gelangen.
  4. Drücken Sie die Tabulatortaste in der Beschreibung zweimal, um zur Schaltfläche Abbrechen zu gelangen. Drücken Sie die Tabulatortaste, um zu Senden zu gelangen und anschließend auf die Eingabetaste, um den Test zu erstellen. Durch diese Aktion wird die Seite Testplan geöffnet. Fügen Sie auf dieser Seite die Fragen hinzu und verwalten Sie deren Punktwerte.
  5. Gehen Sie zur Überschrift Frage erstellen drücken Sie die Eingabetaste, um das Menü zu öffnen.

    Wenn Sie eine Frage wiederverwenden möchten, drücken Sie die Eingabetaste, um zu „Frage wiederverwenden“ zu gelangen.

  6. Wählen Sie aus dem angezeigten Menü den Fragetyp aus.

Wenn Sie eine Frage erstellen oder bearbeiten, kann es vorkommen, dass das Feld Richtige Antwort aufgerufen ist und festhängt. Drücken Sie in diesem Feld zweimal Plus auf dem Nummernblock und anschließend auf „E“, um den Editor Feedback für falsche Antwort aufzurufen.

Weitere Informationen zum Erstellen von Tests


Tipps zu Formelberechnungen

Zur Bearbeitung von Formeln benötigen Sie fremde Hilfe. Sie können zwar Symbole einfügen; doch Aufgaben wie die Bearbeitung des Zählers/Nenners eines Bruchs sind mit JAWS nicht möglich.

Zwischen den Feldern für den Frage- und dem Formeltext befindet sich eine Symbolleiste, die Sie zum Einfügen von Symbolen in Ihre Formel verwenden können. Zahlreiche dieser Schaltflächen sind zwar gekennzeichnet, die Menü-Schaltflächen zur Anzeige zusätzlicher Symbole jedoch nicht. Diese werden von JAWS als „nicht gekennzeichnet x“ markiert, wobei „x“ eine beliebige Zahl ist. Anschließend wird eine Liste der Symbolleisten-Schaltflächen angezeigt, wobei die nicht gekennzeichneten Schaltflächen am Zeilenanfang als (nicht gekennzeichnet) markiert sind.

  • Quadratwurzel
  • (nicht gekennzeichnet) Eckige Klammern, Senkrechtstrich
  • Matrix aus 3 Zeilen und 3 Spalten mit Klammern
  • (nicht gekennzeichnet) Optionen für die Matrix: Spalten und Zeilen hinzufügen/löschen.
  • Multiplikationszeichen
  • (nicht gekennzeichnet) Zusätzliche mathematische Zeichen: Plus, Minus, Plus oder Minus.
  • Zahl pi
  • (nicht gekennzeichnet) Zusätzliche irrationale Zahlen: e.
  • (nicht gekennzeichnet) Zusätzliche griechische Buchstaben.
  • Großbuchstabe Omega
  • (nicht gekennzeichnet) Zusätzliche griechische Großbuchstaben.
  • (nicht gekennzeichnet) Zusätzliche geometrische Symbole.
  • (nicht gekennzeichnet) Zusätzliche Steuerungsoptionen – Ausschneiden

Weitere Informationen zu Fragen mit Berechnung (Formel)


Tipps zu Mehrfachauswahl – mehrere Antworten

Mit Drücken der Tabulatortaste navigieren Sie i. d. R. zwischen einer Antwort-Optionsschaltfläche und dem zugehörigen Editor. Es kann vorkommen, dass der Editor bei jeder Antwort aufgerufen ist und festhängt. Somit können Sie nicht mit der Tabulatortaste zum nächsten Steuerungselement gelangen.

Rufen Sie in diesem Fall die richtige Optionsschaltflächengruppe auf. Drücken Sie die Tabulatortaste, um die richtige Antwort einzugeben. Die richtige Optionsschaltfläche wird standardmäßig aufgerufen. Drücken Sie nach Eingabe der Antwort auf die Umschalt- und die Tabulatortaste, um zurück zur Optionsschaltflächengruppe zu gehen. Verwenden Sie die Pfeiltaste nach unten, um die nächste Antwort korrekt zu markieren. Durch Drücken der Tabulatortaste rufen Sie den Editor für die nächste Antwort auf.

Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie alle Antworten eingegeben haben. Drücken Sie anschließend die Umschalt- und die Tabulatortaste und wählen Sie die richtige Antwort erneut aus, indem Sie die Pfeiltaste nach unten drücken, um diese aufzurufen.

Weitere Informationen zu Multiple-Choice-Fragen

Weitere Informationen zu Fragen mit mehreren Antworten

Beispiel:

  1. Rufen Sie das Bearbeitungsfeld Fragetitel auf. Geben Sie einen Titel ein.
  2. Gehen Sie in das Feld Fragentext. Geben Sie den Fragentext ein.
  3. Gehen Sie zu Nummerierung der Antworten. Treffen Sie eine Auswahl.
  4. Diese Frage hat eine richtige und eine nicht richtige Antwort. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Teilweise Sonderpunkte zulassen. Mit Aktivierung dieses Kästchens wird das Kontrollkästchen Negative Resultate für falsche Antworten zulassen angezeigt. Kreuzen Sie dieses nicht an; es gibt keine negativen Punkte.
  5. Gehen Sie zu Anzahl der Antworten. Der Standard sollte bei 4 liegen. Diese Frage hat 4 Antworten.

Drücken Sie auf die Tabulatortaste, um eine Optionsschaltflächengruppe aufzurufen, die eine von vier Fragen als richtig anzeigt. Die Antworten werden unabhängig vom Typ der Nummerierung der Antworten nummeriert.

Normalerweise können Sie mit der Tabulatortaste den Editor für diese Frage aufrufen. Gelegentlich bleibt die erste Optionsschaltfläche der Gruppe hängen.

Die richtige Antwort auf diese Frage lautet: Nr. 1. Diese Optionsschaltlfäche ist standardmäßig aktiviert. Funktioniert die Tabulatortaste nicht ordnungsgemäß, drücken Sie schnell zweimal Plus auf dem Nummernblock. Drücken Sie auf „E“, um zum Editor für Antwort Nr. 1 zu gelangen. Drücken Sie die Eingabetaste, um den Formularmodus aufzurufen, geben Sie die Antwort ein und drücken Sie auf die Tabulatortaste. Sie haben Glück: Es wird die nächste Optionsschaltfläche aufgerufen. Drücken Sie anderenfalls zweimal auf das Plus auf dem Nummernblock und anschließend auf „E“, bis Sie den Hinweis „Richtige 2 Optionsschaltflächen nicht aktiviert“ hören.

Drücken Sie auf „E“, um zum Editor für Antwort Nr. 2 zu gelangen.

Geben Sie in das Punktefeld einen Betrag ein und gehen Sie mit der Tabulatortaste weiter. Oder befolgen Sie die oben angegebenen Schritte.

Geben Sie die letzten zwei Antworten ein und lassen Sie deren Teilantworten auf 0 stehen.

Nach Ausfüllen sämtlicher Antworten gelangen Sie auf das Feld Feedback für richtige Antwort. Geben Sie die richtige Antwort ein.

Es kann vorkommen, dass das Feld Richtige Antwort aufgerufen ist und festhängt. Drücken Sie in diesem Feld zweimal Plus auf dem Nummernblock und anschließend auf „E“, um den Editor Feedback für falsche Antwort aufzurufen.


Tipps zu Lückentexten

JAWS gibt die Kennzeichnungen sämtlicher Felder im Fragen-Abschnitt an, wenn das Kombinationsfeld Kennzeichnung für die Optionsauswahl: angezeigt ist.

Sie wissen, dass Sie dieses Feld erreicht haben, wenn Sie folgenden oder einen ähnlichen Hinweis hören:

„Die für  Antwort 1 erforderliche Kennzeichnung für die Optionsauswahl enthält eine Zahl  Berücksichtigung von Groß- und Kleinschreibung Berücksichtigung von Groß- und Kleinschreibung – Entfernung erforderlich  Antwort 2 Kennzeichnung für die Optionsauswahl enthält Ganzzahl  Berücksichtigung von Groß- und Kleinschreibung Berücksichtigung von Groß- und Kleinschreibung – Entfernung von Schreibschutz Kennzeichnung für die Optionsauswahl – Kombinationsfeld“

Mit diesem Steuerungselement können Sie auswählen, ob eine Antwort genau zutreffen muss oder inhaltlich bzw. im Muster mit den Inhalten des Antwortfelds übereinstimmen muss.

Weitere Informationen zu Lückentexten

Beispiel:

  1. Gehen Sie in das Feld Fragetitel. Diese Frage hat keinen Titel.
  2. Klicken sie einmal auf das Feld Fragentext. Geben Sie den Fragetext mit einem Leerzeichen ein. Das Leerzeichen kann in einem beliebigen Format in der Lückentextfrage mit einer Lücke vorliegen.
  3. Gehen Sie zu Anzahl der Antworten. Diese Frage hat 2 richtige Antworten; Beschränkung auf 2.
  4. Durch Drücken der Tabulatortaste wird das Kombinationsfeld Kennzeichnung für die Optionsauswahl aufgerufen. Es muss eine Einschränkung auf den Inhalt erfolgen, da beide Antworten korrekt sind, wenn sie ein bestimmtes Wort enthalten.
  5. Gehen Sie auf das Feld Antwort 1 und geben Sie die Antwort ein.
  6. Gehen Sie weiter, bis Sie Kennzeichnung für die Optionsauswahl für Antwort 2 erreichen, und legen Sie den Wert auf Inhalte fest.
  7. Geben Sie die Antwort ein.

Tipps zu Lückentexten mit mehreren Lücken

Verwenden Sie bei der Festlegung der richtigen Antworten für einen Lückentext mit mehreren Lücken die Pfeiltasten nach oben und unten statt der Tabulator- und Umschalttaste, um sich durch die Formularsteuerelemente zu bewegen.

Die Taste „H“ ist hier besonders nützlich, da die Überschriften den Anfang eines jeden Antwortabschnittes markieren.

Weitere Informationen zu Lückentexten mit mehreren Lücken


Tipps zu Kurzantworten

Es kann vorkommen, dass das Feld * Fragetext aufgerufen ist und festhängt. Drücken Sie in diesem Fall zweimal auf das Plus auf dem Nummernblock und anschließend auf „E“ und „H“, bis Sie das gewünschte Steuerelement finden.

Weitere Informationen zu Kurzantwort-Fragen