Um die Zusammenarbeit in kleinen Gruppen zu erleichtern, können Moderatoren Intensivsitzungsgruppen erstellen, die vom Hauptraum getrennt sind, und ihnen Teilnehmer zuweisen.

Für ein optimales Erlebnis in Intensivsitzungsgruppen verwenden Sie als Browser ChromeTM (Version 52+) oder Firefox® mit WebRTC .

Intensivsitzungsgruppen besitzen ihr eigenes Audio, Video und Whiteboard und nutzen ihre eigene Anwendungsfreigabe- und Chat-Funktion. Eine Zusammenarbeit in einer Gruppe ist unabhängig vom Hauptraum (und anderen Gruppen).

Alles was in einem separaten Raum gesagt oder angezeigt wird, wird nicht von den Aufzeichnungen erfasst.


Was können Sie in Intensivsitzungsgruppen tun?

Intensivsitzungsgruppen sind für die Zusammenarbeit in Gruppe vorgesehen. Jeder Teilnehmer in der Gruppe ist ein Präsentator. Das bedeutet, dass alle Gruppenmitglieder das Whiteboard, Dateien und Anwendungen für den Rest ihrer Gruppe freigeben können.

Gruppen-Chats und Inhaltsfreigaben sind in der jeweiligen Gruppe privat. Der Chatroom Jeder stehen jedem offen, egal welcher Gruppe er angehört.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Browser die Anwendungsfreigabe unterstützt.

Mehr zum Präsentieren


In eine andere Gruppe verschieben

Moderatoren können sich jederzeit selbst zwischen Gruppen verschieben. Moderatoren müssen Ihnen die Berechtigung geben, damit Sie sich selbst in eine andere Gruppe verschieben können.

Wenn Sie sich frei zwischen Gruppen bewegen können, öffnen Sie das Feld Teilnehmer und wählen Sie die Option An Gruppe teilnehmen neben der gewünschten Gruppe aus.