Audio- und Videoeinrichtung

Richten Sie sich ein.

Sie müssen die Nutzung von Audio- und Videofunktionen durch den Browser zulassen, um an einer Sitzung teilnehmen zu können. Dies ist erforderlich, damit andere Sie sehen und hören können.

Sie werden zu diesem Schritt aufgefordert, wenn Sie zum ersten Mal einer Sitzung beitreten oder erstmals Ihre Audio- oder Videoinhalte freigeben.

Einige Browser benötigen Zugriff auf Ihr Mikrofon, um Audio abzuspielen, auch wenn Sie nicht vor haben, zu sprechen. Erteilen Sie dem Browser die Berechtigung zum Zugriff auf das Mikrofon, um andere in der Sitzung zu hören.

Folgen Sie diesen Schritten, um die Audio- und Videoeinrichtung durchzuführen:

  1. Öffnen Sie Meine Einstellungen. Wählen Sie Ihre Profilbilder und Ihren Namen aus. Oder öffnen Sie das Feld „Collaborate“ und wählen Sie Meine Einstellungen aus.
  2. Wählen Sie Kamera und Mikrofon einrichten aus.
  3. Wählen Sie das gewünschte Mikrofon aus. Collaborate teilt Ihnen mit, dass Sie sehr gut zu hören sind, wenn Ihre Audioinhalte empfangen werden. Wählen Sie Ja, es funktioniert, um fortzufahren.
  4. Wählen Sie die gewünschte Kamera aus. Collaborate teilt Ihnen mit, dass Sie sehr gut zu sehen sind, wenn Ihre Videoinhalte empfangen werden. Wählen Sie Ja, es funktioniert, um fortzufahren.

    Ihr Video wird Ihnen umgekehrt angezeigt. Das ist normal. Ihr Video wird anderen Teilnehmern in der Sitzung und in den Aufzeichnungen korrekt angezeigt. Es wird weder anderen Teilnehmern noch in Aufzeichnungen verkehrt herum angezeigt. Das Video wird nur in Ihrem Vorschaufenster gespiegelt.

Standardmäßig werden Sie nach der Einrichtung ausgeblendet und stummgeschaltet. Wählen Sie das Mikrofonsymbol und das Kamerasymbol aus, um die Teilnahme an der Sitzung vollständig zu aktivieren. Wenn Sie eine Tastatur verwenden, drücken Sie auf Alt + M, um Ihr Mikrofon ein- und auszuschalten. Drücken Sie auf Alt + C, um die Kamera ein- und auszuschalten.

Passen Sie die Lautstärke des Lautsprechers jederzeit unter Meine Einstellungen an.

Sie haben Probleme mit der Einrichtung der JAWS- oder VoiceOver-Audio- und Videofunktionen? Wechseln Sie zur Fehlerbehebung, wo Sie die Support-Seite für Ihren Browser aufrufen können.


Teilen von Audio und Video in Collaborate


Lassen Sie andere Sie sehen und hören

Sie können jederzeit während einer Besprechung das Symbol für das Mikrofon oder die Kamera auswählen, um das entsprechende Gerät ein- oder auszuschalten.

Wenn Sie eine Tastatur verwenden, drücken Sie auf Alt + M, um Ihr Mikrofon ein- und auszuschalten. Drücken Sie auf Alt + C, um die Kamera ein- und auszuschalten.

Das Mikrofon wird nach der Aktivierung automatisch eingeschaltet, doch bevor Ihr Video freigegeben wird, können Sie überprüfen, wie Sie auf dem Bildschirm aussehen.

Ihr Video wird Ihnen umgekehrt angezeigt. Das ist normal. Ihr Video wird anderen Teilnehmern in der Sitzung und in den Aufzeichnungen korrekt angezeigt. Es wird weder anderen Teilnehmern noch in Aufzeichnungen verkehrt herum angezeigt. Das Video wird nur in Ihrem Vorschaufenster gespiegelt.

Moderatoren können Teilnehmer jederzeit stummschalten. Sie werden benachrichtigt, wenn Sie von einem Moderator stummgeschaltet wurden.

Möchten Sie Ihr Telefon für Audiofunktionen nutzen? Wechseln Sie zu „Einwahl in eine Sitzung“.

Audio- und Videosprecher auf Sendung in Collaborate


Dem Sprecher folgen

Im Verlauf der Diskussion wird die sprechende Person in der Mitte des Bildschirms angezeigt. Wählen Sie Kachelansicht aus, um mehrere Teilnehmer anzuzeigen.

Mikrofone werden neben Teilnehmern angezeigt, die ihre Mikrofon- oder Telefonaudiofunktion aktiviert haben. Der aktuelle Sprecher wird durch ein dunkles Mikrofon dargestellt. Das Mikrofon wechselt auf neue Sprecher, wenn sich die Diskussion entfaltet.


Collaborate teilt Ihnen mit, wenn andere in der Sitzung Ihr Video sehen können. Wenn in Ihrem Video ein Auge angezeigt wird, können andere Ihr Video in der Mitte ihres Bildschirms sehen. Wenn Sie während der Inhaltsfreigabe ein Auge sehen, können andere Ihr Video als Bild-in-Bild sehen.

Ihr Video wird Ihnen umgekehrt angezeigt. Das ist normal. Ihr Video wird anderen Teilnehmern in der Sitzung und in den Aufzeichnungen korrekt angezeigt. Es wird weder anderen Teilnehmern noch in Aufzeichnungen verkehrt herum angezeigt. Das Video wird nur in Ihrem Vorschaufenster gespiegelt.


Audio- und Netzwerkindikatoren

  • Auf Sendung: Collaborate teilt Ihnen mit, wenn andere in der Sitzung Ihr Video sehen können. Wenn ein Auge angezeigt wird, befindet sich Ihr Video im Fokus auf jedem anderen Bildschirm. Wenn Sie während der Inhaltsfreigabe ein Auge sehen, können andere Ihr Video als Bild-in-Bild sehen.
  • Audiostatus: Sehen Sie, wer spricht, und wer sein Mikrofon eingeschaltet hat. Mikrofone erscheinen neben Teilnehmern, die Audio aktiviert haben. Der aktuelle Sprecher wird durch ein dunkles Mikrofon dargestellt. Wie bei der Ansicht, die dem Sprecher folgt, bewegt sich das dunkle Mikrofon im Verlauf der Diskussion zur aktuell sprechenden Person.
  • Netzwerkstatus: Sie können auf einen Blick sehen, wer an Ihrer Sitzung teilnimmt und wer eventuell Verbindungsprobleme hat. Dem Teilnehmerfeld werden Netzwerkindikatoren hinzugefügt. Diese teilen Ihnen mit, wenn jemand der Sitzung beitritt, falls Benutzer verbunden sind, und wie gut ihre Verbindung ist. Bewegen Sie den Mauszeiger über Teilnehmer im Teilnehmerfeld, um ihre Indikatoren anzuzeigen. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Indikator, um Informationen zum Netzwerkstatus anzuzeigen.
  • Status „nicht bereit“: Lassen Sie sich anzeigen, welche Personen in Ihrer Sitzung möglicherweise nicht bereit sind und nicht vollständig teilnehmen können. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn ein Teilnehmer kein Handzeichen geben oder keine Chatnachricht veröffentlichen kann.

Dynamische Anpassungen in Collaborate


Dynamische Anpassungen

Collaborate passt sich dynamisch an Änderungen der gesendeten und empfangenen Verbindungsbandbreite in der Qualität Ihrer Internetverbindung an. Wenn sich die Verbindung verbessert oder verschlechtert, werden Bandbreitennutzung für Videos entsprechend angepasst.

In einigen Fällen müssen weitere Anpassungen vorgenommen werden. Collaborate modifiziert das Erlebnis grundlegend, um kurzzeitigen Veränderungen der Verbindungsbandbreite gerecht zu werden.

Wenn Änderungen am Erlebnis vorgenommen werden, werden Sie benachrichtigt und über den Grund informiert.

Probleme mit Audio und Video in Collaborate


Probleme mit Audio und Video

Wenn Sie mit Ihrem Audio oder Video Probleme haben, prüfen Sie bitte Ihre Sitzungs- und Browsereinstellungen.

  • Sind die Bedienelemente für Audio und Video aktiviert? Sind die Symbole durchgestrichen, bedeutet dies, dass ein Gerät nicht aktiviert ist.
  • Nutzen Sie die neueste Version Ihres Browsers? Aktualisieren Sie Ihren Browser.
  • Hat der Browser die Berechtigung, auf Ihre Kamera und Ihr Mikrofon zuzugreifen?

FAQs für Audio und Video in Collaborate


FAQs

Ich kann nichts hören. Kann ich die Lautstärke verändern?

Passen Sie den Lautsprecher- und Mikrofonpegel unter Meine Einstellungen an. Zeigen Sie auf das Avatarbild, um Meine Einstellungen zu öffnen. Audio- und Videoeinstellungen auswählen.

Ich kann die Audio-Schaltfläche nicht finden. Wie aktiviere ich die Audiofunktion?

Der Moderator hat die Audiofunktion für seine Sitzung möglicherweise deaktiviert. Moderatoren können Audio, Video, Chat und Editor-Werkzeuge für Ihre Sitzungen deaktivieren.