Um die Zusammenarbeit in kleinen Gruppen zu erleichtern, können Sie Intensivsitzungsgruppen erstellen, die vom Hauptraum abgetrennt sind, und diesen Gruppen Teilnehmer zuweisen.

Wenn in Ihrer Sitzung mehr als 250 Teilnehmer sind, wird die Option „Intensivsitzungsgruppen“ deaktiviert.

Intensivsitzungsgruppen besitzen ihr eigenes Audio, Video und Whiteboard und nutzen ihre eigene Anwendungsfreigabe- und Chat-Funktion. Eine Zusammenarbeit in einer Gruppe ist unabhängig vom Hauptraum (und anderen Gruppen).

Alles was in einem separaten Raum gesagt oder angezeigt wird, wird nicht von den Aufzeichnungen erfasst.


Intensivsitzungsgruppen starten

Sie können auswählen, dass Collaborate Intensivsitzungsgruppen für Sie erstellt und diese zufällig zuweist. Oder Sie können die Gruppen selbst erstellen.

  1. Rufen Sie das Fenster Inhalt freigeben im Collaborate-Fenster auf.

    Sie wissen nicht genau, wo das Collaborate-Fenster ist? Wechseln Sie zu „Orientierung“.

  2. Wählen Sie Intensivsitzungsgruppen aus.
  3. Weisen Sie Gruppen zu. Wählen Sie Zufällig zuweisen oder Benutzerdefinierte Zuweisung aus.
    • Zufällig zuweisen: Collaborate erstellt Gruppen und weist zufällig Teilnehmer für Sie zu.

      „Zufällig zuweisen“ ist nur verfügbar, wenn sich vier oder mehr Teilnehmer in einem Raum befinden.

      • Wenn Sie Teil einer Gruppe sein möchten, wählen Sie Moderatoren in Gruppenzuweisung einbeziehen aus.
      • Sie können festlegen, wie viele Teilnehmer eine Gruppe enthalten kann. Wählen Sie die Anzahl der Gruppe aus dem Menü Anzahl der Gruppen aus.
      • Wenn Ihnen die Gruppierung der Teilnehmer nicht zusagt, können Sie Teilnehmer erneut zuweisen auswählen.
    • Benutzerdefinierte Zuweisung: Erstellen Sie Ihre eigenen Gruppen.
      • Weisen Sie Teilnehmer einer Gruppe zu. Sie können das Optionsmenü des Teilnehmers und die Gruppe auswählen. Sie können außerdem die Teilnehmer auswählen und sie in die richtige Gruppe ziehen.
      • Wählen Sie Neue Gruppe erstellen aus, um weitere Gruppen hinzuzufügen.

      Sie können bis zu 20 Gruppen erstellen. Intensivsitzungsgruppen sind nur für Sitzungen mit 250 oder weniger Teilnehmern verfügbar. Die Anzahl der Teilnehmer für jede Gruppe ist nicht begrenzt. Wir empfehlen jedoch, die Teilnehmer gleichmäßig auf die Gruppen zu verteilen.

  4. Wählen Sie optional Teilnehmern einen Gruppenwechsel erlauben aus, wenn Sie möchten, dass Teilnehmer eigenständig in eine andere Gruppe wechseln können.
  5. Wählen Sie Start aus.

Dateien für Intensivsitzungsgruppen freigeben

Sie können Dateien für eine oder mehrere Intensivsitzungsgruppen freigeben.

  1. Nachdem Sie Intensivsitzungsgruppen gestartet haben, wählen Sie Dateien freigeben aus.
  2. Öffnen Sie das Menü Dateioptionen der Datei, die Sie freigeben möchten.
  3. Wählen Sie Share with groups (Für Gruppen freigeben) aus.
  4. Wählen Sie die Gruppen aus, für die Sie die Datei freigeben möchten.
  5. Wählen Sie Jetzt teilen aus.

Die erste Folie der Datei wird in der Intensivsitzungsgruppe angezeigt.

Sie können Gruppendateien auch speichern, um sie später zu verwenden. Suchen Sie die Dateien der Intensivsitzungsgruppe und speichern Sie sie im Hauptraum, bevor Sie sich von der Sitzung abmelden.

Weitere Informationen zum Speichern von Dateien von Intensivsitzungsgruppen


Was können Teilnehmer in Intensivsitzungsgruppen tun?

Intensivsitzungsgruppen sind für die Zusammenarbeit in Gruppe vorgesehen. Jeder Teilnehmer in der Gruppe ist ein Präsentator. Das bedeutet, dass alle Teilnehmer das Whiteboard, Dateien und Anwendungen für den Rest ihrer Gruppe freigeben können.

Freigegebener Inhalt in einer Intensivsitzungsgruppe ist nicht mehr verfügbar, wenn Intensivsitzungsgruppen beendet werden. Schlagen Sie eventuell Teilnehmern vor, ihre Zusammenarbeit aufzuzeichnen. Beispiel: Eine Bildschirmerfassung der geteilten oder bearbeiteten Inhalte.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Browser die Anwendungsfreigabe unterstützt.

Weitere Informationen zu Präsentatorberechtigungen


Gruppen überwachen

Nachdem Intensivsitzungsgruppen gestartet wurden, können Sie sich zwischen den Gruppen bewegen, um sie zu überwachen. Wenn Sie sich selbst einer Gruppe zugewiesen haben, sehen und hören Sie, was andere in der Gruppe tun. Dazu gehören freigegebener Inhalt, Audio, Video und Chat.

Wenn Sie sehen möchten, wie es anderen Gruppen geht, müssen Sie diesen Gruppen beitreten. Wählen Sie im Teilnehmerfeld die Option Gruppe beitreten aus.

Gruppen-Chats sind in der jeweiligen Gruppe privat. Der Chatroom Jeder stehen jedem offen, egal welcher Gruppe er angehört. Als Moderator steht auch ein Chatraum nur für Moderatoren zur Verfügung.


Teilnehmer in eine andere Gruppe verschieben

Moderatoren können zwischen Gruppen hin und her wechseln, indem Sie die Option Gruppe beitreten im Teilnehmerfeld auswählen. Sie können auch andere Teilnehmer verschieben.

  1. Suchen Sie einen Teilnehmer im Teilnehmerfeld und wählen Sie Teilnehmersteuerelemente aus.
  2. Wählen Sie die Option „In andere Gruppe verschieben“. Dadurch wird das Feld „Intensivsitzungsgruppen“ geöffnet.
  3. Verschieben Sie Teilnehmer in eine andere Gruppe. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten:
    • Wählen Sie das Optionsmenü des Teilnehmers und die Gruppe aus.
    • Wählen Sie den Teilnehmer aus und ziehen Sie ihn in die neue Gruppe.
  4. Klicken Sie auf Aktualisieren.

Kann ich jemanden aus einer Sitzung entfernen?

Ja. Sie können auswählen, einen Teilnehmer zurück in den Hauptraum oder in eine andere Gruppe zu verschieben. Oder Sie entfernen den Teilnehmer vollständig aus einer Sitzung. Öffnen Sie das Optionsmenü des Teilnehmers im Teilnehmerfeld. Wählen Sie Aus Sitzung entfernen aus.

Was passiert, wenn ein anderer Moderator Änderungen an den Gruppen vornimmt?

Wenn ein anderer Moderator die Gruppe ändert, bevor Sie „Aktualisieren“ auswählen, gehen Ihre Änderungen verloren. Sie werden benachrichtigt, dass ein anderer Moderator Änderungen vorgenommen hat.


Intensivsitzungsgruppen beenden

Wenn Sie die Intensivsitzungsgruppen beenden möchten und jeden in den Hauptraum zurück verschieben möchten, wählen Sie die Option Intensivsitzungsgruppen beenden aus. Sie finden diese Option im Teilnehmerfeld oder neben Intensivsitzungsgruppen im Feld Inhalt freigeben.

Nach der Auswahl von Intensivsitzungsgruppen beenden werden alle Teilnehmer in den Hauptraum zurück verschoben.

Nachdem die Gruppen beendet wurden, ist alles, was in einer Gruppe freigegeben wurde, nicht im Hauptraum verfügbar. Lassen Sie Ihre Teilnehmer wissen, dass Sie die Intensivsitzungsgruppen in einigen Minuten beenden werden. Geben Sie ihnen Zeit, einen Screenshot zu erstellen oder ihre Arbeit auf andere Weise festzuhalten, bevor Sie die Gruppen beenden.


Dateien von Intensivsitzungsgruppen speichern

Sie können Gruppendateien auch speichern, um sie später zu verwenden. Suchen Sie die Dateien der Intensivsitzungsgruppe und speichern Sie sie im Hauptraum, bevor Sie sich von der Sitzung abmelden.

  1. Wählen Sie nach Beendigung einer Intensivsitzungsgruppe und vor dem Verlassen der Sitzung Dateien freigeben aus.
  2. Öffnen Sie einen Gruppenordner.
  3. Öffnen Sie das Menü Dateioptionen der Datei, die Sie speichern möchten.
  4. Wählen Sie Move to main room files (Zu Hauptraumdateien verschieben) aus.

Die Gruppendatei wird im Hauptraum gespeichert und kann erneut verwendet werden.

Collaborate Breakout Groups and Recordings


Recordings and breakout groups

What is said or viewed in a breakout room isn't captured in recordings. Collaborate stops recording your session if all attendees leave the main room to join breakout groups. 

You can start your recording again from the Session Menu when one or more attendees return to the main room.


Hilfreiche Tipps

Ein einzelnes Element auf dem Whiteboard löschen. Die Radierer-Schaltfläche löscht alle Anmerkungen von einer Tafel/Folie. Wählen Sie mit dem Werkzeug Auswählen einen bestimmten Teil einer Anmerkung aus und drücken Sie auf der Tastatur die Rückschritt-Taste (nicht die Entf-Taste), um nur den ausgewählten Teil zu löschen.

Inhalt auf dem Whiteboard drehen. Wählen Sie mit dem Werkzeug Auswählen ein Objekt aus und ziehen Sie dann an dem (sehr) kleinen Kästchen, das auf der rechten Seite des Auswahlfeldes angezeigt wird.

Zeitgleich mehr als einen Teilnehmer einer Gruppe zuweisen. Wenn Sie Intensivsitzungsgruppen manuell Teilnehmer hinzufügen möchten, halten Sie die Umschalttaste auf der Tastatur gedrückt und wählen Sie alle gewünschten Teilnehmer aus. Ziehen Sie die ausgewählten Teilnehmer dann in die entsprechende Gruppe und legen Sie sie dort ab. Sie können auch in der Zeile eines jeden Teilnehmers auf „...“ klicken und auf diese Weise eine Gruppe aussuchen.

Verspäteten Teilnehmern die Teilnahme an einer Intensivsitzungsgruppe gestatten. Wenn Sie verspäteten Teilnehmern den Beitritt zu einer Intensivsitzungsgruppe erlauben möchten, wählen Sie Teilnehmern den Wechsel in eine andere Gruppe gestatten.

Mitwirkende bei den hilfreichen Tipps

Amy Eyre (E-Learning Support Officer) | Team für Programmgestaltung und Lerntechnologie | University of York, Großbritannien

Helga Gunnartdottir (Learning Technologist) | Abteilung für Lerninnovation | University of the West of England, Großbritannien