Blackboard Collaborate ist vollständig in die gesamte CourseSites-Umgebung integriert.

Dabei gelten jedoch folgende Einschränkungen:

  • Nur 10 Teilnehmer können beitreten
  • Sie können Sitzungen nicht aufzeichnen
  • Es können keine Arbeitsgruppen verwendet werden
  • Der Timer steht nicht zur Verfügung
  • Sie können von keinem Teilnehmer den Verbindungsstatus sehen
  • Gastlink-Zugriff ist nicht verfügbar

Wenn Ihre Institution über eine Collaborate-Lizenz verfügt, können Sie die Vollversion Ihren CourseSites-Kursen hinzufügen.


Lizenzierte Version von Collaborate in CourseSites integrieren

Collaborate-Benutzer mit Abteilungs- oder Enterprise-Lizenz können LTI-Anmeldedaten anfordern, um Collaborate in ein LMS zu integrieren. Dies wird in der Regel von einem Benutzer mit Systemadministrator-Rechten für die gesamte Website vorgenommen. CourseSites ist eine gemeinsame Plattform, die von Hunderttausenden Benutzern genutzt wird, und die Benutzer von CourseSites erhalten nur im Rahmen eines Kurses die Rolle des Kursleiters oder Teilnehmers.

Einzelne Kursleiter können jedoch unkompliziert LTI-Tools wie Collaborate zu ihren Kursen hinzuzufügen und dadurch eine integrierte Version von Collaborate nutzen.


LTI-Anmeldedaten anfordern

Nur Systemadministratoren können LTI-Anmeldedaten anfordern. 

Wenn Ihre Lizenz Sie dazu berechtigt, Collaborate in ein LMS zu integrieren, können Sie beim Öffnen eines Tickets bei Behind The Blackboard Anmeldedaten anfordern.

Weitere Informationen zur Anforderung von Anmeldedaten 

Wenn Sie Collaborate bereits in ein anderes LMS integriert haben, sollten Sie ein Ticket öffnen, um ein anderes Anmeldedaten-Paket anzufordern. Sie können jedoch in verschiedenen Kursen in CourseSites dieselben Anmeldedaten verwenden.

Sie benötigen die folgenden Informationen von Blackboard:

  • Die LTI-Service-URL. Die URL hängt von der Region ab, in der Sie gehostet werden.
    • US-SAS: https://us-lti.bbcollab.com/lti
    • CA-SAS: https://ca-lti.bbcollab.com/lti
    • EU-SAS: https://eu-lti.bbcollab.com/lti
    • AU-SAS: https://au-lti.bbcollab.com/lti
  • Benutzername = Verbraucherschlüssel
  • Kennwort = Gemeinsamer Geheimschlüssel/Sicherheits-Token

Sie können auch eine URL für den CSA-Service anfordern. Sie benötigen diese URL nicht für die Einrichtung der Integration.


Integration zum Kurs hinzufügen

  1. Melden Sie sich als Kursleiter bei CourseSites an und gehen Sie zu dem Kurs, dem Sie Collaborate hinzufügen möchten.
  2. Wählen Sie Erstellen.
  3. Wählen Sie Unterrichtswerkzeuge mit LTI-Verbindung.
  4. Ersetzen Sie den Text Neuer LTI-Link mit einer für Ihre Teilnehmer sinnvollen Bezeichnung. Beispiel: „Blackboard Collaborate“. Dieser Text wird auf der Seite Kursinhalt angezeigt.
  5. Fügen Sie die Konfigurations-URL hinzu. Verwenden Sie die LTI-Service-URL für Ihre Region.
  6. Fügen Sie den mitgelieferten Schlüssel und das Sicherheits-Token hinzu.
  7. Das Kontrollkästchen Open in new window muss deaktiviert bleiben.
  8. Wählen Sie Speichern.

Die Collaborate-Integration wird auf Ihrer Seite Kursinhalt angezeigt. Die Integration verwendet den Standardtext für den neuen LTI-Link, wenn Sie keinen anderen Text eingeben.

Machen Sie die Integration für die Teilnehmer sichtbar, wenn Sie wollen, dass sie genutzt wird.

Nachdem Sie die Integration ausgewählt haben, wird der Collaborate-Planer in einem Kursfenster geöffnet. Teilnehmer, die einer Sitzung beitreten, geben den Namen aus der Anmeldung am CourseSites-Kurs ein.


Original-Kursraum deaktivieren

Um keine Verwirrung zu stiften und die Teilnehmer daran zu hindern, sich dem falschen Kursraum anzuschließen, deaktivieren Sie den Collaborate-Kursraum unter Details und Aktionen. Teilnehmer können nur in der Integration dem Raum beitreten.

  1. Suchen Sie Blackboard Collaborate unter „Details und Aktionen“.
  2. Rufen Sie das Menü Weitere Optionen für Collaborate auf.