Diese Seite ist ein Archiv aller Versionen der Blackboard App.

Informationen zu den neuesten Updates finden Sie unter Neuigkeiten in der Blackboard App.

2019

Version 4.9

Veröffentlichungsdatum: 11. Dezember 2019

Sie können Kursdokumente herunterladen und später anzeigen, wenn Sie offline sind oder keinen Ultra Internetzugang haben. Sie können jetzt Offline-Inhalte sowohl für Original- als auch für Ultra-Kurse nutzen.

Wir haben auch verschiedene Fehler in dieser Version behoben.


Version 4.8

Veröffentlichungsdatum: 28. November 2019

Wenn Ihre Institution Ultra-Navigation hat, weist Ihre Kursliste ein neues Erscheinungsbild auf. Die Kurskarten enthalten nun Bilder, was es einfacher macht, den richtigen Kurs zu finden. Sie können auf einen Stern tippen, um Ihre wichtigsten Kurse für schnellen Zugriff nach oben zu verschieben.

Sie können jetzt auch in den mobilen Apps auf Partner Cloud-Inhalte und -Tools zugreifen.


Version 4.7.1 (Hotfix für iOS)

Veröffentlichungsdatum: 4. November 2019

iOS

  • Es wurde das Problem mit Push-Benachrichtigungen behoben, das bei einigen iOS 13-Benutzern aufgetreten ist. Benutzer sollten sich nach der Installation des App-Updates abmelden und erneut anmelden, um das Problem zu beheben.

Version 4.7.1 (Hotfix für Android)

Veröffentlichungsdatum: 25. Oktober 2019

Android

  • Es wurden die Absturzprobleme im Zusammenhang mit der Anmeldung per Fingerabdruck auf Android-Geräten behoben.

Version 4.7

Veröffentlichungsdatum: 24. Oktober 2019

Bugfixes

  • Problem behoben, bei dem Kursankündigungen mit Zugriff auf Dateilinks Benutzer aufforderten, sich erneut anzumelden.
  • Fehler behoben, bei dem Google-Anmeldungen für Institutionen mit Google-Authentifizierung fehlschlugen.
  • Fehler behoben, bei dem Collaborate Ultra-Sitzungen nicht über Weblinks in Kursinhalten gestartet werden konnten.
  • Fehler behoben, bei dem die App abgestürzt ist, wenn HTML-Dateien auf Geräten mit iOS 11 aufgerufen wurden.
  • Fehler behoben, bei dem einige iOS-Push-Benachrichtigungen nicht direkt mit Kursinhalten verknüpft wurden.
  • Fehler behoben, bei dem die Bewertungen in Prozent für Original-Kurse nicht korrekt angezeigt wurden.

Version 4.6.1

Veröffentlichungsdatum: 3. Oktober 2019

Wir haben einige Bugs eliminiert und kleinere Verbesserungen vorgenommen.


Version 4.6

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 25. September 2019

Biometrische Anmeldung

Wir haben Unterstützung für Face ID und Touch ID unter iOS hinzugefügt. Auf Android-Geräten können Sie Ihren Fingerabdruck verwenden, um sich anzumelden.

Weitere Informationen zu biometrischer Anmeldung für die Blackboard-App

Bugfixes

Wir haben außerdem im Hintergrund einige Bugs eliminiert und kleinere Verbesserungen vorgenommen.

iOS 13+

Die Blackboard-App unterstützt jetzt iOS 13+. Nutzer sollten für ein optimales Erlebnis auf iOS 13.1 und auf die neueste Version der Blackboard-App aktualisieren.


Version 4.5.1

Veröffentlichungsdatum: 20. September 2019

Bugfixes

  • Problem behoben, bei dem das Öffnen von LTI-Inhalten in der App eine Meldung über Cookies von Drittanbietern zeigte.
  • Problem behoben, bei dem beim Abschließen von Kurselementen wie Aufgaben oder Tests Fehlermeldungen angezeigt wurden.
  • Problem mit fehlenden Indikatoren für Fälligkeitstermine in der Kalenderansicht unter Fälligkeitsdaten gelöst.

Version 4.5

Veröffentlichungsdatum: 28. August 2019

Push-Benachrichtigungen verwalten

Für Blackboard Learn-Umgebungen mit aktiviertem Ultra-Erlebnis können Benutzer ihre Push-Benachrichtigungen direkt über die App verwalten. Einstellungen, die in der App vorgenommen werden, spiegeln sich in der Webansicht von Blackboard Learn wider, und umgekehrt.

Weitere Informationen zu Push-Benachrichtigungen

SCORM

Wir haben die Unterstützung für SCORM-Inhalte und Fälligkeitsdaten in der App verbessert. Wenn Sie diese Verbesserungen nicht sehen, benötigt das System Ihrer Einrichtung möglicherweise die bevorstehende Blackboard Learn-Aktualisierung.


Version 4.4

Veröffentlichungsdatum: 31. Juli 2019

Fälligkeitsdaten für Blogs, Wikis, Tagebücher und andere Original-Kurs-Tools sind in der App verfügbar. Fälligkeitsdaten für Diskussionen stehen nun in der Original- und Ultra-Kursansicht zur Verfügung. Außerdem haben wir mehrere Fehler behoben.

Weitere Informationen zu Fälligkeitsdaten


Version 4.3.3

Veröffentlichungsdatum: 22. Juli 2019

Wir haben ein neues und verbessertes Collaborate-Erlebnis eingeführt! Wenn Sie an einer Sitzung teilnehmen, um sich virtuell mit Kollegen und Kursleitern zu treffen, haben Sie Zugriff auf eine robustere Auswahl an Tools.

Weitere Informationen zu Collaborate und der Blackboard-App


Version 4.3.1

Veröffentlichungsdatum: 11. Juli 2019

Wir haben einige Bugs eliminiert und kleinere Verbesserungen vorgenommen.


Version 4.3

Veröffentlichungsdatum: Montag, 24. Juni 2019

Sehen Sie sich die Verbesserungen an der App für Ultra-Kurse an! Wir haben die Unterstützung für Multimedia, die in Dokumente und Inhalte eingebettet ist, verbessert. Unsere neue Darstellung der Beurteilung ermöglicht Ihnen, Tests und Aufgaben auf Ihrem Mobilgerät abzuschließen und einzureichen.

iOS

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Multimedia in Diskussionsforumsbeschreibungen nicht angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem HTML-Dateien nicht richtig wiedergegeben wurden
  • Die Verkürzung der Kursinformationen für einige Sprachen wurde behoben
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Anmeldungen mehrmals in Administratorberichten aufgezeichnet wurden

Android

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Inhalte offline angezeigt wurden, anstatt richtig geladen zu werden
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem HTML-Dateien nicht richtig wiedergegeben wurden
  • Die Verkürzung der Kursinformationen für einige Sprachen wurde behoben

Version 4.2

Veröffentlichungsdatum: 30. Mai 2019

Wenn Ihre Institution über das Ultra-Erlebnis verfügt, wird das Logo Ihrer Institution in der App angezeigt.

iOS

  • Problem behoben, bei dem einige Videos in Dokumenten und Inhalten nicht abgespielt wurden
  • Fehler behoben, bei dem VoiceOver in Diskussionsforen nicht richtig funktionierte

Android

  • Problem behoben, bei dem die Textgröße in inhaltlicher Hinsicht zu gering war

Version 4.1

Veröffentlichungsdatum: 10. April 2019

Diese Version enthält Bugfixes und andere kleinere Verbesserungen.

Standardmäßig werden in der Blackboard-App Noten in Farben angezeigt, die der Notenstufe entsprechen. Institutionen können jetzt eine entsprechende Anfrage senden, wenn Bewertungsfarben in den Original-Kursen in der App deaktiviert werden sollen.

Die Möglichkeit, über die Kursübersicht der App E-Mails an den Kursleiter zu senden, wurde entfernt, da dies den Kommunikationsrichtlinien der Institution entspricht. Teilnehmer können ihren Kursleitern über die Webansicht von Blackboard Learn E-Mails senden, falls ihre Institution diese Option aktiviert hat.


Version 4.0.1

Veröffentlichungsdatum: 5. April 2019

Android

  • Löst ein Problem, das die Blackboard-App bei einigen Android-Benutzern abstürzen ließ.

Version 4.0

Veröffentlichungsdatum: 27. März 2019

Ab dieser Version werden auch Lernmodule im Ultra-Kurs unterstützt. Jetzt können Sie Lernmodule für Ultra- und Original-Kurse in der App anzeigen.

Außerdem haben wir Push-Benachrichtigungen für Diskussionsplattformen in Ultra-Kursen hinzugefügt, die in der App angezeigt werden, wenn die Produktionsfreigabe für Learn SaaS 3600.0 erfolgt ist.


Version 3.12.1

Veröffentlichungsdatum: 4. März 2019

Nur iOS

Es wird ein Problem behoben, bei dem Zeichen in einer anderen Sprache als Englisch in Ankündigungen und Diskussionen nicht korrekt wiedergeben werden.


Version 3.12

Veröffentlichungsdatum: 27. Februar 2019

iOS und Android

Verbesserte Unterstützung für Rich Text und Medien in den Ankündigungs- und Diskussionsplattform-Tools für Original-Kurse.

Nur iOS

Beim App-Wechsel in iOS wird jetzt eine statische Splash-Seite der Blackboard-App in der Sammlung der kürzlich verwendeten Apps angezeigt. Die Splash-Seite ersetzt den früheren Vorgang, bei dem ein Screenshot des aktuellen App-Zustands angezeigt wurde. Diese Verbesserung sorgt für Informationssicherheit.


2018

Version 3.11

Veröffentlichungsdatum: 31. Dezember 2018

Diese Version enthält Bugfixes unter iOS und Android.


Version 3.10

Veröffentlichungsdatum: 29. Oktober 2018

Diese Version enthält Bugfixes unter iOS und Android.


Version 3.9.1

Veröffentlichungsdatum: 27. September 2018

iOS

  • Sorgt für die Behebung eines Problems, bei dem Nutzer von iOS 12 nicht auf Diskussionen in der App zugreifen konnten.

Version 3.9

Veröffentlichungsdatum: 23. August 2018

iOS

  • Wir haben Ihre Cloud-Speicheroptionen um die Integration von Apple-Dateien erweitert. Jetzt können Sie aus einer Vielzahl von Cloud-Speicheranbietern wählen, wenn Sie Medien und Dateien in Kurse hochladen.
  • Sprachunterstützung für Nynorsk.

Android

  • Sprachunterstützung für Nynorsk
  • Bugfixes und Verbesserungen

Version 3.8

Veröffentlichungsdatum: 5. Juli 2018

Diese Version beinhaltet Bugfixes und Verbesserungen unter iOS und Android.

Tool-Links

Wenn Kursleiter Original-Kursen Tool-Links wie Noten oder Ankündigungen hinzufügen, sehen die Benutzer das Tool in der App und nicht auf einer responsiven Webbrowser-Seite.

Android-Erweiterungen

  • Erweiterte Unterstützung von PDF-Ansichten in der App
  • Verbessertes Vergrößern und Verkleinern durch Berühren mit zwei Fingern für eingebettete Dokumente in iFrames
  • Vollbildansicht von YouTube-Videos

Version 3.7.1

Veröffentlichungsdatum: 20. Mai 2018

Schulen können in der App einen Link zu den Nutzungsbedingungen ihrer Institution zur Verfügung stellen, wenn sie eine Learn-Version verwenden, die die Blackboard App 3.7.1+ unterstützt, und wenn sie einen Link zu ihren Nutzungsbedingungen korrekt konfiguriert haben. Sie finden den Link in der App unter „Einstellungen“ und unter den Richtlinien zum Akzeptieren der Nutzungsbedingungen von Blackboard, die bei der Anmeldung angezeigt werden.


Version 3.6.1

Veröffentlichungsdatum: 17. April 2018

Dieser Hotfix behebt ein Problem mit zusätzlichem Abstand in mehreren Tools, die in den neueren Versionen von Blackboard Learn eingeführt wurden.


Version 3.6

Veröffentlichungsdatum: 2. April 2018

Müssen Sie von unterwegs Medien oder Dateien zu einer Diskussion hinzufügen? Sie können nun Diskussionsbeiträgen Dateien von Ihrem Gerät oder aus dem Cloud-Speicher anhängen. Keine Sorge, wenn Sie diese Funktion nicht direkt sehen. Wir arbeiten gemeinsam mit Ihrer Institution daran, die Funktion verfügbar zu machen.

Weitere Informationen zu Diskussionen

Wir haben einige Verbesserungen für Benutzer unter Android 8.0 und höher vorgenommen.


Version 3.5

Veröffentlichungsdatum: 1. März 2018

Ihr Kursleiter hat eine Collaborate Ultra-Sitzung geplant, aber Sie haben vergessen, wann sie beginnt? Sitzungen werden jetzt innerhalb Ihrer Kurse aufgelistet! Tippen Sie auf das Collaborate-Tool, wählen Sie eine Sitzung aus und betreten Sie sofort das virtuelle Klassenzimmer.

Weitere Informationen zur Zusammenarbeit in der App

iPhone X-Benutzern wird jetzt eine optimierte Erfahrung in der Blackboard-App angeboten.


Version 3.4

Veröffentlichungsdatum: 29. Januar 2018

  • Neuer Support für Push-Benachrichtigungen: Ankündigungen, neues Inhaltselement und Testverfügbarkeit
  • Bugfixes

Version 3.3.1

Veröffentlichungsdatum: 10. Januar 2018 nur für iOS

Behebt ein Problem unter iOS, bei dem während des Offline-Betriebs ein Fehler beim Navigieren durch Inhalte auftrat.


2017

Version 3.3

Veröffentlichungsdatum: 28. Dezember 2017 für Android und Windows | 8. Januar 2018 für iOS

Sie können nun Kursdateien herunterladen und offline ansehen, wenn Sie nur eine eingeschränkte oder gar keine Internetverbindung haben. Möglicherweise benötigt Ihre Einrichtung ein Update, damit Sie diese Funktion in der App sehen können.

Weitere Informationen zu Offline-Inhalten

Wir haben auch verschiedene Fehler in dieser Version behoben.

Gefällt Ihnen die Blackboard-App? Hinterlassen Sie auf jeden Fall eine Bewertung! Diese Version enthält eine In-App-Eingabeaufforderung für optionale Benutzerrezensionen. Die Eingabeaufforderung wird auf den Listen „Aktivitätenliste“, „Kurse“ und „Organisationen“ erst angezeigt, nachdem die Benutzer für einen bestimmten Zeitraum mit der App interagiert haben. Nachdem die Benutzer eine Bewertung hinterlassen oder die Eingabeaufforderung verworfen haben, wird sie nicht mehr angezeigt.


Version 3.2

Veröffentlichungsdatum: 5. Dezember 2017

Wir haben Unterstützung für Organisationen mit iOS und Android hinzugefügt! Für jede Organisation, der Sie angehören, können Sie auf Inhalte zugreifen, Ankündigungen einsehen und an Diskussionen teilnehmen.

Wir haben einige Fehler behoben und die Performance auf allen Plattformen verbessert.


Version 3.1

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 31. Oktober 2017

Bugfixes auf allen Plattformen.


Version 3.0

Veröffentlichungsdatum: Montag, 9. Oktober 2017

Die Blackboard-App für iOS und Android hat eine neue Oberfläche, verbesserte Arbeitsabläufe und eine einfachere Navigation! Vergessen Sie nicht, die App zu aktualisieren. Rufen Sie auf einem Windows-Gerät die Hilfeseiten speziell für Windows auf.

Der Indikator für neue Diskussionen weist Sie darauf hin, dass Sie bei Kursaktivitäten im Rückstand sind.


Version 2.9.10

Veröffentlichungsdatum: Montag, 4. September 2017

Bugfixes auf allen Plattformen.


Version 2.9.8

Veröffentlichungsdatum: Montag, 17. Juli 2017

Ist Ihnen etwas an Bb Student aufgefallen? Keine Panik – es ist die richtige App. Wir haben sie nur in Blackboard umbenannt und ein neues Symbol verwendet. An den Funktionen ändert sich nichts.

  • Der App-Name wurde zu Blackboard geändert. Außerdem wurde die App-Kachel aktualisiert.
  • Unterstützung für Katalanisch
  • Bugfixes auf allen Plattformen
  • Collaborate unterstützt Sitzungen mit bis zu 500 Teilnehmern.

Version 2.9.7

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 1. Juni 2017

  • Sie können jetzt auf Antworten in Diskussionen in der Ultra-Kursansicht antworten (wie die Webansicht).
  • Bugfixes und weitere Verbesserungen auf allen Plattformen.

Version 2.9.6

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 3. Mai 2017

  • Bugfixes auf allen Plattformen
  • Berechnete Noten, die von Ihrem Kursleiter verwendet werden (wie z. B. laufende Summen oder Durchschnitte), werden unter Noten angezeigt. Wenn eine berechnete Summe auf Ihrem Desktop-Browser, aber nicht in der App angezeigt wird, hat Ihre Einrichtung Blackboard noch nicht aktualisiert.
  • Dropbox-Verbesserungen für iOS und Android

Version 2.9.5.1

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 13. April 2017

  • Nur Android: Das Problem, bei dem Collaborate-Teilnehmer App-Freigaben während Sitzungen nicht sehen konnten, wurde behoben.

Version 2.9.5

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 5. April 2017

  • Überarbeitete Google Drive-Authentifizierung
  • Visuelle Unterstützung mit hohem Kontrast für Windows
  • Bugfixes auf allen Plattformen

Version 2.9.4

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 1. März 2017

  • Allgemeine Bugfixes
  • Barrierefreiheits-Bugfixes

2016

Version 2.9.2

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 22. Dezember 2016

  • Bugfixes auf allen Plattformen
  • Verbesserte Barrierefreiheit
  • Unterstützung von großen Sitzungen mit bis zu 250 Teilnehmern in Collaborate

Version 2.9.1.1

Veröffentlichungsdatum: Montag, 19. Dezember 2016

Android

  • Bugfixes

Version 2.9.1

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 1. Dezember 2016

iOS

  • Verschiedene Verbesserungen und Fixes

Android

  • Verschiedene Verbesserungen und Fixes

Windows

  • In Collaborate-Sitzungen können Sie Ihren Avatar festlegen, um andere wissen zu lassen, dass sie abwesend sind.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem einige Benutzer in Collaborate-Sitzungen keine Dateien freigeben konnten.

Version 2.9.0.1

Veröffentlichungsdatum: Montag, 21. November 2016

Android

  • Leistungsverbesserungen
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Schüler nicht in der Lage waren, Dateien an Aufgaben anzuhängen.

Version 2.9

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 1. November 2016

Unterstützung für Arabisch und Hebräisch für iOS-, Android- und Windows-Geräte.

iOS

  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem einige Benutzer nicht an Collaborate-Sitzungen teilnehmen konnten.

Windows

  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem einige Benutzer sich nicht anmelden konnten.

Version 2.8

Veröffentlichungsdatum: Montag, 3. Oktober 2016

Collaborate-Verbesserungen. Der Arbeitsablauf für Einträge in Collaborate mit dem Ultra-Erlebnis ist auf Ihrem Mobilgerät nun einfacher. Bei iOS und Android können Sie Ihren Avatar festlegen und andere wissen lassen, wann Sie während Collaborate-Sitzungen abwesend sind.

Ausgeblendete Kurse. Informationen zu ausgeblendeten Kursen werden nicht mehr in der Noten- und Aktivitätenliste angezeigt. Aufgrund eines Leistungsproblems werden aktuell unter „Fälligkeitsdaten“ weiterhin Informationen zu ausgeblendeten Kursen angezeigt.

Neue Sprache. Sprachunterstützung jetzt auch für Irisch.

Android

  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem einige verlinkte Dokumente nicht gerendert wurden.

Windows

  • Präsentatoren und Moderatoren können jetzt in Collaborate-Sitzungen Dateien freigeben.

Version 2.7

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 26. August 2016

Es wurden verschiedene Verbesserungen und Bugfixes für iOS, Android und Windows implementiert. Ein Fehler wurde behoben, bei dem einige Benutzer Kurse nicht ausblenden konnten.


Version 2.6

Veröffentlichungsdatum: Montag, 1. August 2016

Intensivsitzungen in Collaborate mit dem Ultra-Erlebnis werden nun auf allen Plattformen unterstützt.

iOS

  • Verschiedene Verbesserungen und Bugfixes

Android (veröffentlicht als 2.6.2)

  • Verbesserte Anzeige von HTML-Inhalten
  • Verschiedene Bugfixes

Windows

  • Problem behoben, bei dem Benutzer ihr Profilfoto nicht bearbeiten konnten

Version 2.5

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 30. Juni 2016

iOS

  • Moderatoren können jetzt Collaborate-Sitzungen aufzeichnen
  • Verschiedene Bugfixes

Android

  • Problem behoben, bei dem verknüpfte Dokumente nicht korrekt gerendert wurden
  • Mehrere Stabilitätsverbesserungen

Windows

  • Problem behoben, bei dem Mediendateien nicht korrekt gerendert wurden
  • Stabilitätsverbesserungen und Bugfixes für Collaborate

Version 2.4

Veröffentlichungsdatum: May 17, 2016

Diskussionen stehen jetzt zur Verfügung! Schnelles Ansehen von und Antworten auf Kursdiskussionen.

Kurse ein- und ausblenden. Sie können verwalten, welche Kurse in Ihrer Kursliste „Aktuelle Kurse“ angezeigt werden. Scrollen Sie bis zum Ende Ihrer Kursliste. Tippen Sie auf das Kontrollkästchen, um auszuwählen, welche Kurse Sie ausblenden möchten.

iOS

  • Problem behoben, bei dem Avatare von Kursleitern und Teilnehmern nicht angezeigt wurden
  • Bug behoben, bei dem die Schaltfläche „Feedback“ permanent angezeigt wurde

Android

  • Verschiedene Absturzursachen behoben

Windows

  • Problem behoben, bei dem auf Tablets HTML in Inhaltselementen nicht korrekt gerendert wurde
  • Problem behoben, bei dem der Avatar nicht geändert werden konnte

Version 2.3

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 5. April 2016

Die Push-Benachrichtigungen sind da! Die Blackboard-App hält Sie auf dem Laufenden und informiert Sie, wenn ein Test ansteht oder überfällig ist. Sie sind neugierig, wie Sie in der letzten Prüfung abgeschnitten haben? Sie erhalten auch Benachrichtigungen, wenn neue Noten veröffentlicht wurden.
Norwegisch und Finnisch werden nicht unterstützt.

iOS

  • Mehrere Stabilitätsverbesserungen

Android

  • Neue Funktion! Nehmen Sie in Collaborate mit der Ultra-Erfahrung Sitzungen innerhalb der App auf (nur Moderatoren).
  • Verbesserte Unterstützung für HTML in Kursinhaltselementen
  • Verbesserte PDF-Unterstützung
  • Keine Abstürze mehr beim Hinzufügen von Dateien aus OneDrive/Google Drive

Windows

  • Verbesserte Unterstützung für HTML in Kursinhaltselementen

Version 2.2

Veröffentlichungsdatum: 8. März 2016

Collaborate mit dem Ultra-Erlebnis

iOS- und Android-Benutzer verfügen in Collaborate mit der Ultra-Erfahrung über neue Möglichkeiten. Sie können Benachrichtigungen aktivieren, durch mehrseitige Dokumente navigieren und beim Multitasking über die Statusleiste schnell wieder zurück zu Sitzungen gelangen.

Profile

Auf allen Geräten können Sie jetzt Ihren Profilavatar ändern und Profilkacheln anzeigen, auf denen zu erkennen ist, an welcher Institution Sie sind.

iOS

  • Dropbox-Accounts können jetzt problemlos geändert werden
  • Nicht kategorisierte Noten werden jetzt problemlos angezeigt
  • Beim Starten von LTI-Links kommt es nun nicht mehr zu Problemen mit Sitzungs-Cookies
  • Kursinhalte werden schneller geladen
  • Scrollbare Titelleiste für längere Dateinamen in Kursen

Android

  • Nicht kategorisierte Noten werden jetzt problemlos angezeigt
  • Kursinhalte werden schneller geladen
  • Scrollbare Titelleiste für längere Dateinamen in Kursen

Windows

  • Nicht kategorisierte Noten werden jetzt problemlos angezeigt
  • Scrollbare Titelleiste für längere Dateinamen in Kursen
  • Kursinhalte werden schneller geladen

Version 2.1

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 5. Januar 2016

Die Blackboard App ist jetzt in über 21 Sprachen verfügbar, darunter Englisch, Chinesisch, Niederländisch, Italienisch, Deutsch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch und Spanisch. Unter „Versionshinweise“ finden Sie eine komplette Liste.

Teilnehmer in den Vereinigten Staaten, in Kanada, in Lateinamerika, in Europa, in Australien und in Teilen der Region Asien/Pazifik können die App herunterladen.


Version 2.0

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 3. Dezember 2015

Die Blackboard-App 2.0 ist jetzt erhältlich! Sie haben gefragt, und wir haben zugehört.

Verknüpfen Sie Cloud-Konten wie Google Drive, Dropbox und OneDrive. Sie können Ihre mit der Cloud verbundenen Konten nutzen, um ganz einfach Dokumente für Aufgaben zu übertragen!

Collaborate unter iOS und Android. Collaborate mit dem Ultra-Erlebnis bietet Videokonferenzen in Echtzeit, in denen Sie von unterwegs Dateien freigeben, chatten und ein interaktives virtuelles Whiteboard nutzen können.

iOS-Verbesserungen

  • Verbesserte Speicher- und Übermittlungsprozesse für Aufgaben und Tests
  • Keine Abstürze mehr beim Zugriff auf Videodateien in einer Aufgabe

Android-Verbesserungen

  • Verbesserte Unterstützung für HTML in Inhaltselementen
  • Verbesserte Speicher- und Übermittlungsprozesse für Aufgaben und Tests
  • Keine Abstürze mehr beim Zugriff auf Videodateien in einer Aufgabe

Windows-Verbesserungen

  • Keine Abstürze mehr bei der Single Sign-on-Authentifizierung
  • Verbesserte Speicher- und Übermittlungsprozesse für Aufgaben und Tests

Version 1.3

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 4. November 2015

Jetzt auch in Lateinamerika erhältlich. Teilnehmer in Lateinamerika können die Blackboard-App jetzt herunterladen und verwenden, um auf Ihre Inhalte, Noten und Aufgaben zuzugreifen.

Unterstützung für Spanisch und Portugiesisch (Brasilien).


Version 1.2

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 8. Oktober 2015

iOS-Verbesserungen

  • Probleme mit der Single Sign-on-Authentifizierung wurden behoben (CAS/Shibboleth).
  • Verbesserte Fehlerbehandlung und -benachrichtigung.
  • Keine Abstürze mehr beim Speichern einer Aufgabe mit Anhängen.

Android-Verbesserungen

  • Verbesserte Unterstützung für PDF-Anhänge.
  • Verbesserte Fehlerbehandlung und -benachrichtigung.

Windows-Verbesserungen

  • Keine Abstürze mehr bei der Aktualisierung von Fälligkeitsdaten.
  • Verbesserte Fehlerbehandlung und -benachrichtigung.

Version 1.1

Veröffentlichungsdatum: Montag, 17. August 2015

Support für Kanada. Teilnehmer in Kanada können die Blackboard-App jetzt herunterladen und verwenden, um auf Ihre Inhalte, Noten und Aufgaben zuzugreifen.

Fälligkeitsdaten. Teilnehmer können jetzt eine Langzeitansicht anstehender Aufträge und Tests in allen ihren Kursen einsehen. Die Arbeit ist farbcodiert nach Kurs und gruppiert nach Tag und Woche, um ein klares Verständnis dafür zu erhalten, was fällig ist.